Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Warum steigen so wenige von Windows auf Linux um? Wieso Sie Linux nutzen sollten!

Hier kommen die alternativen Betriebssysteme zum Zug.
Benutzeravatar
putzerstammer
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1525
Registriert: So 13. Nov 2011, 00:15
Betriebssystem: Solus und Arch
Browser: Firefox
Firewall: Mein Router
Virenscanner: Die können mich mal
Wohnort: Zuhause
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 970 Mal

Re: Warum steigen so wenige von Windows auf Linux um? Wieso Sie Linux nutzen sollten!

#101

Beitrag von putzerstammer »

revox hat geschrieben: Do 8. Feb 2024, 00:38 DSCF6561.JPG
das wars dann wohl mit linux.
wenn du Mint noch hast öffne mal das Terminal und gib inxi -Fz ein ,dann bekommen wir mehr info
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor putzerstammer für den Beitrag:
darktwillight
revox
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1426
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 00:48
Betriebssystem: Windows 10 Pro 64 bi
Firewall: Windows
Virenscanner: Windows
Wohnort: Allgäu
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Re: Warum steigen so wenige von Windows auf Linux um? Wieso Sie Linux nutzen sollten!

#102

Beitrag von revox »

hab ich, und nun?
steht dort-befehl nicht gefunden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor revox für den Beitrag:
Jacek
Benutzeravatar
Jacek
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 183
Registriert: Di 4. Okt 2022, 23:59
Betriebssystem: Debian
Browser: Firefox
Firewall: Keine
Virenscanner: Keine
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Warum steigen so wenige von Windows auf Linux um? Wieso Sie Linux nutzen sollten!

#103

Beitrag von Jacek »

sudo apt install inxi

hast du noch LMDE 6 installiert?

meine ausgabe von "inxi":

Code: Alles auswählen

root@thinkpad-lmde:/home/jacek# inxi -Fz
System:
  Kernel: 6.1.0-17-amd64 arch: x86_64 bits: 64 Desktop: Cinnamon
    v: 6.0.4 Distro: LMDE 6 Faye
Machine:
  Type: Laptop System: LENOVO product: 259766G v: ThinkPad L512
    serial: <filter>
  Mobo: LENOVO model: 259766G serial: <filter> BIOS: LENOVO
    v: 81ET63WW (1.39 ) date: 04/11/2013
Battery:
  ID-1: BAT1 charge: 23.2 Wh (97.5%)
    condition: 23.8/93.2 Wh (25.5%)
CPU:
  Info: dual core model: Intel Core i3 M 370 bits: 64 type: MT MCP
    cache: L2: 512 KiB
  Speed (MHz): avg: 933 min/max: 933/2399 cores: 1: 933 2: 933
    3: 933 4: 933
Graphics:
  Device-1: Intel Core Processor Integrated Graphics driver: i915
    v: kernel
  Device-2: Lenovo Integrated Webcam [R5U877] type: USB
    driver: uvcvideo
  Display: x11 server: X.Org v: 1.21.1.7 with: Xwayland
    v: 22.1.9 driver: X: loaded: modesetting unloaded: fbdev,vesa
    dri: crocus gpu: i915 resolution: 1366x768~60Hz
  API: OpenGL v: 2.1 Mesa 22.3.6 renderer: Mesa Intel HD
    Graphics (ILK)
Audio:
  Device-1: Intel 5 Series/3400 Series High Definition Audio
    driver: snd_hda_intel
  API: ALSA v: k6.1.0-17-amd64 status: kernel-api
Network:
  Device-1: Realtek RTL8191SEvB Wireless LAN driver: rtl8192se
  IF: wlp3s0 state: up mac: <filter>
  Device-2: Realtek RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit
    Ethernet driver: r8169
  IF: enp4s0 state: down mac: <filter>
Bluetooth:
  Device-1: Broadcom BCM2045B (BDC-2.1) type: USB driver: btusb
  Report: hciconfig ID: hci0 state: up address: <filter>
    bt-v: 1.2
Drives:
  Local Storage: total: 223.58 GiB used: 11.08 GiB (5.0%)
  ID-1: /dev/sda vendor: SanDisk model: SSD PLUS 240GB
    size: 223.58 GiB
Partition:
  ID-1: / size: 211.21 GiB used: 11.08 GiB (5.2%) fs: ext4
    dev: /dev/sda2
Swap:
  ID-1: swap-1 type: partition size: 7.92 GiB used: 0 KiB (0.0%)
    dev: /dev/sda1
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 50.0 C mobo: 0.0 C
  Fan Speeds (RPM): cpu: 0 fan-2: 0
Info:
  Processes: 241 Uptime: 4m Memory: 7.56 GiB
  used: 1.93 GiB (25.5%) Shell: Bash inxi: 3.3.26
root@thinkpad-lmde:/home/jacek# 


Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jacek für den Beitrag:
darktwillight
Gruß Jacek
Benutzeravatar
putzerstammer
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1525
Registriert: So 13. Nov 2011, 00:15
Betriebssystem: Solus und Arch
Browser: Firefox
Firewall: Mein Router
Virenscanner: Die können mich mal
Wohnort: Zuhause
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 970 Mal

Re: Warum steigen so wenige von Windows auf Linux um? Wieso Sie Linux nutzen sollten!

#104

Beitrag von putzerstammer »

dann gib lspci ein und zeig uns die Ausgabe
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor putzerstammer für den Beitrag:
darktwillight
Benutzeravatar
Jacek
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 183
Registriert: Di 4. Okt 2022, 23:59
Betriebssystem: Debian
Browser: Firefox
Firewall: Keine
Virenscanner: Keine
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Warum steigen so wenige von Windows auf Linux um? Wieso Sie Linux nutzen sollten!

#105

Beitrag von Jacek »

unter Fedora muss "inxi" auch erst installiert werden

Code: Alles auswählen

root@fedora:/home/jacek# inxi -Fz
bash: inxi: Befehl nicht gefunden...
Soll das Paket »inxi« installiert werden, welches den Befehl »inxi« bereitstellt? [N/y] y


Gruß Jacek
Benutzeravatar
Jacek
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 183
Registriert: Di 4. Okt 2022, 23:59
Betriebssystem: Debian
Browser: Firefox
Firewall: Keine
Virenscanner: Keine
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Warum steigen so wenige von Windows auf Linux um? Wieso Sie Linux nutzen sollten!

#106

Beitrag von Jacek »

putzerstammer hat geschrieben: Do 8. Feb 2024, 22:02 dann gib lspci ein und zeig uns die Ausgabe

Code: Alles auswählen

root@fedora:/home/jacek#  lspci 
00:00.0 Host bridge: Intel Corporation Xeon E3-1200 v3/4th Gen Core Processor DRAM Controller (rev 06)
00:02.0 VGA compatible controller: Intel Corporation 4th Gen Core Processor Integrated Graphics Controller (rev 06)
00:03.0 Audio device: Intel Corporation Xeon E3-1200 v3/4th Gen Core Processor HD Audio Controller (rev 06)
00:14.0 USB controller: Intel Corporation 8 Series/C220 Series Chipset Family USB xHCI (rev 04)
00:16.0 Communication controller: Intel Corporation 8 Series/C220 Series Chipset Family MEI Controller #1 (rev 04)
00:19.0 Ethernet controller: Intel Corporation Ethernet Connection I217-LM (rev 04)
00:1a.0 USB controller: Intel Corporation 8 Series/C220 Series Chipset Family USB EHCI #2 (rev 04)
00:1b.0 Audio device: Intel Corporation 8 Series/C220 Series Chipset High Definition Audio Controller (rev 04)
00:1c.0 PCI bridge: Intel Corporation 8 Series/C220 Series Chipset Family PCI Express Root Port #1 (rev d4)
00:1c.1 PCI bridge: Intel Corporation 8 Series/C220 Series Chipset Family PCI Express Root Port #2 (rev d4)
00:1c.2 PCI bridge: Intel Corporation 8 Series/C220 Series Chipset Family PCI Express Root Port #3 (rev d4)
00:1d.0 USB controller: Intel Corporation 8 Series/C220 Series Chipset Family USB EHCI #1 (rev 04)
00:1f.0 ISA bridge: Intel Corporation QM87 Express LPC Controller (rev 04)
00:1f.2 SATA controller: Intel Corporation 8 Series/C220 Series Chipset Family 6-port SATA Controller 1 [AHCI mode] (rev 04)
00:1f.3 SMBus: Intel Corporation 8 Series/C220 Series Chipset Family SMBus Controller (rev 04)
03:00.0 Unassigned class [ff00]: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTS5227 PCI Express Card Reader (rev 01)
04:00.0 Network controller: Intel Corporation Wireless 7260 (rev 83)
root@fedora:/home/jacek# 

aber gerne

Zuletzt geändert von Jacek am Do 8. Feb 2024, 22:07, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Jacek
revox
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1426
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 00:48
Betriebssystem: Windows 10 Pro 64 bi
Firewall: Windows
Virenscanner: Windows
Wohnort: Allgäu
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Re: Warum steigen so wenige von Windows auf Linux um? Wieso Sie Linux nutzen sollten!

#107

Beitrag von revox »

ja, in der systeminfo steht LMDE 6 Faye
da steht "der befehl Ispci" wurde nicht gefunden.
Benutzeravatar
Jacek
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 183
Registriert: Di 4. Okt 2022, 23:59
Betriebssystem: Debian
Browser: Firefox
Firewall: Keine
Virenscanner: Keine
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Warum steigen so wenige von Windows auf Linux um? Wieso Sie Linux nutzen sollten!

#108

Beitrag von Jacek »

und hier von ThinkPad L512

Code: Alles auswählen

root@thinkpad-lmde:/home/jacek# lspci
00:00.0 Host bridge: Intel Corporation Core Processor DRAM Controller (rev 02)
00:02.0 VGA compatible controller: Intel Corporation Core Processor Integrated Graphics Controller (rev 02)
00:16.0 Communication controller: Intel Corporation 5 Series/3400 Series Chipset HECI Controller (rev 06)
00:1a.0 USB controller: Intel Corporation 5 Series/3400 Series Chipset USB2 Enhanced Host Controller (rev 06)
00:1b.0 Audio device: Intel Corporation 5 Series/3400 Series Chipset High Definition Audio (rev 06)
00:1c.0 PCI bridge: Intel Corporation 5 Series/3400 Series Chipset PCI Express Root Port 1 (rev 06)
00:1c.1 PCI bridge: Intel Corporation 5 Series/3400 Series Chipset PCI Express Root Port 2 (rev 06)
00:1c.2 PCI bridge: Intel Corporation 5 Series/3400 Series Chipset PCI Express Root Port 3 (rev 06)
00:1c.3 PCI bridge: Intel Corporation 5 Series/3400 Series Chipset PCI Express Root Port 4 (rev 06)
00:1c.4 PCI bridge: Intel Corporation 5 Series/3400 Series Chipset PCI Express Root Port 5 (rev 06)
00:1c.5 PCI bridge: Intel Corporation 5 Series/3400 Series Chipset PCI Express Root Port 6 (rev 06)
00:1d.0 USB controller: Intel Corporation 5 Series/3400 Series Chipset USB2 Enhanced Host Controller (rev 06)
00:1e.0 PCI bridge: Intel Corporation 82801 Mobile PCI Bridge (rev a6)
00:1f.0 ISA bridge: Intel Corporation HM55 Chipset LPC Interface Controller (rev 06)
00:1f.2 SATA controller: Intel Corporation 5 Series/3400 Series Chipset 4 port SATA AHCI Controller (rev 06)
00:1f.3 SMBus: Intel Corporation 5 Series/3400 Series Chipset SMBus Controller (rev 06)
00:1f.6 Signal processing controller: Intel Corporation 5 Series/3400 Series Chipset Thermal Subsystem (rev 06)
02:00.0 System peripheral: JMicron Technology Corp. SD/MMC Host Controller
02:00.2 SD Host controller: JMicron Technology Corp. Standard SD Host Controller
02:00.3 System peripheral: JMicron Technology Corp. MS Host Controller
02:00.4 System peripheral: JMicron Technology Corp. xD Host Controller
03:00.0 Network controller: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8191SEvB Wireless LAN Controller (rev 10)
04:00.0 Ethernet controller: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller (rev 03)
ff:00.0 Host bridge: Intel Corporation Core Processor QuickPath Architecture Generic Non-core Registers (rev 02)
ff:00.1 Host bridge: Intel Corporation Core Processor QuickPath Architecture System Address Decoder (rev 02)
ff:02.0 Host bridge: Intel Corporation Core Processor QPI Link 0 (rev 02)
ff:02.1 Host bridge: Intel Corporation 1st Generation Core i3/5/7 Processor QPI Physical 0 (rev 02)
ff:02.2 Host bridge: Intel Corporation 1st Generation Core i3/5/7 Processor Reserved (rev 02)
ff:02.3 Host bridge: Intel Corporation 1st Generation Core i3/5/7 Processor Reserved (rev 02)
root@thinkpad-lmde:/home/jacek# 

Gruß Jacek
Benutzeravatar
Jacek
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 183
Registriert: Di 4. Okt 2022, 23:59
Betriebssystem: Debian
Browser: Firefox
Firewall: Keine
Virenscanner: Keine
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Warum steigen so wenige von Windows auf Linux um? Wieso Sie Linux nutzen sollten!

#109

Beitrag von Jacek »

putzerstammer hat geschrieben: Do 8. Feb 2024, 22:02 dann gib lspci ein und zeig uns die Ausgabe
noch welche Fragen? :10hallo2:
Gruß Jacek
revox
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1426
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 00:48
Betriebssystem: Windows 10 Pro 64 bi
Firewall: Windows
Virenscanner: Windows
Wohnort: Allgäu
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Re: Warum steigen so wenige von Windows auf Linux um? Wieso Sie Linux nutzen sollten!

#110

Beitrag von revox »

muss am anfang mit kleinem i geschrieben werden, dann klappts. :-D
unter VGA Contoller steht:
VX900 Graphics Chrome9 HD
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor revox für den Beitrag:
darktwillight
Antworten

Zurück zu „Linux & Co.“