Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Wer hat will/musste/möchte wegen Windows 11 sich einen neuen Windows11 PC kaufen

Alles rund um das Windows Betriebssystem.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 26008
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit,Win11
Browser: Firefox127.0.1/Brave
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 9621 Mal
Danksagung erhalten: 8711 Mal

Wer hat will/musste/möchte wegen Windows 11 sich einen neuen Windows11 PC kaufen

#1

Beitrag von Astor27 »

Hallo
Wer hat will/musste/möchte wegen Windows 11 sich einen neuen Windows11 PC kaufen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag:
Jacek
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
Tommi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 386
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 10:43
Browser: FF
Firewall: Malwarebytes
Virenscanner: Malwarebytes
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 363 Mal

Re: Wer hat will/musste/möchte wegen Windows 11 sich einen neuen Windows11 PC kaufen

#2

Beitrag von Tommi »

Mein alter PC wird so lange genutzt, bis er seinen Geist aufgibt. Nur weil Windows irgendwann meint, dass er zu alt ist wird er nicht ausgemustert. Hier geht Microsoft einen total falschen Schritt gerade in Bezug zu Nachhaltigkeit
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tommi für den Beitrag (Insgesamt 3):
Astor27putzerstammerJacek
Quis custodiet ipsos custodes
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 26008
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit,Win11
Browser: Firefox127.0.1/Brave
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 9621 Mal
Danksagung erhalten: 8711 Mal

Re: Wer hat will/musste/möchte wegen Windows 11 sich einen neuen Windows11 PC kaufen

#3

Beitrag von Astor27 »

Sehe ich auch so finde es nicht gut was Microsoft da treibt und vielicht daran auch noch Gewinne macht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag (Insgesamt 3):
putzerstammerTommiJacek
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
putzerstammer
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1641
Registriert: So 13. Nov 2011, 00:15
Betriebssystem: Solus und Arch
Browser: Firefox
Firewall: Mein Router
Virenscanner: Die können mich mal
Wohnort: Zuhause
Hat sich bedankt: 367 Mal
Danksagung erhalten: 1127 Mal

Re: Wer hat will/musste/möchte wegen Windows 11 sich einen neuen Windows11 PC kaufen

#4

Beitrag von putzerstammer »

mein ehemaliger Windows Laptop ein Asus läuft auch ,und zwar mit Linux und das sehr gut :biggrinn:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor putzerstammer für den Beitrag (Insgesamt 3):
Astor27TommiJacek
Benutzeravatar
Dr.Virus
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 2319
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 23:41
Betriebssystem: Windows 11 64-Bit
Wohnort: Germany / USA
Hat sich bedankt: 902 Mal
Danksagung erhalten: 1007 Mal

Re: Wer hat will/musste/möchte wegen Windows 11 sich einen neuen Windows11 PC kaufen

#5

Beitrag von Dr.Virus »

Aus diesem Grund würde ich mir keinen neuen PC kaufen, vielleicht findet Microsoft das toll, ich nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dr.Virus für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27Jacek
Erst denken, dann handeln.

Gruß Dr.Virus
Benutzeravatar
Jacek
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 324
Registriert: Di 4. Okt 2022, 23:59
Betriebssystem: Windows 11/Debian
Browser: Edge/Firefox
Firewall: AVG/Keine
Virenscanner: AVG/Keine
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 448 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal

Re: Wer hat will/musste/möchte wegen Windows 11 sich einen neuen Windows11 PC kaufen

#6

Beitrag von Jacek »

Habe ende letzten Jahres meine alle Windows Accounts gekündigt und nur noch Linux. Die ganze Microsoft Politik ist nicht mehr akzeptabel.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jacek für den Beitrag:
Astor27
Gruß Jacek
JoMe
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1532
Registriert: So 6. Nov 2011, 16:48
Betriebssystem: Win 10 Pro 22H2
Browser: Edge / Brave
Firewall: F-Secure TS
Virenscanner: F-Secure TS
Wohnort: Erde
Hat sich bedankt: 1083 Mal
Danksagung erhalten: 541 Mal

Re: Wer hat will/musste/möchte wegen Windows 11 sich einen neuen Windows11 PC kaufen

#7

Beitrag von JoMe »

Ich nutze Win 10 auf Intel i7 7700k, GeForce 1080 , 16 GB DDR 4 , 2 NVME SSD .

Laufen alle Programme die ich nutze noch ohne Probleme .

Einige Programme laufen nicht unter Linux , daher bleibe ich bei Win 10 . Finde ist auch einfacher zu bedienen .

Werde ihn auch solange nutzen wie es geht .
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JoMe für den Beitrag:
Astor27
Gruß
Jochen


DNS:
FRITZ!Box = DNS over TLS (DoT) : Quad9
Android = Quad9
Benutzeravatar
cycle12
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 128
Registriert: Mi 27. Jul 2022, 21:02
Betriebssystem: Linux/zum Teil Wind.
Browser: firefoxbasierte
Firewall: Router
Virenscanner: Linux braucht keinen
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Wer hat will/musste/möchte wegen Windows 11 sich einen neuen Windows11 PC kaufen

#8

Beitrag von cycle12 »

ich hoffe, dass in den kommenden Jahren ReactOS endlich mal was werden wird.

Hat das in letzter Zeit mal jemand ausprobiert ??

https://reactos.org/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor cycle12 für den Beitrag:
Astor27
Meine Hardware: Board: AsRock B550 Extreme4 * CPU: AMD Ryzen 5 5600x * GPU: AsRock 6700 XT OC * RAM: Kingston DDR4 32 GB 3600Mhz * Windows 11 (für PC-Spiele) * 2 SSD Laufwerke Intenso * Ultramarine Linux 39 Gnome Edition * Linux Mint 21.3 * (Linux ist ein Geschenk! :-) :good: )
Benutzeravatar
cycle12
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 128
Registriert: Mi 27. Jul 2022, 21:02
Betriebssystem: Linux/zum Teil Wind.
Browser: firefoxbasierte
Firewall: Router
Virenscanner: Linux braucht keinen
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Wer hat will/musste/möchte wegen Windows 11 sich einen neuen Windows11 PC kaufen

#9

Beitrag von cycle12 »

ich möchte noch einen grundsätzlichen Gedanken äußern, der mir leider auch nicht gefällt, aber ist und bleibt dennoch leider eine Tatsache.

Ich beobachte seit so vielen Jahren, dass die allermeisten Menschen imho in ihren Köpfen, dh von ihrem Denken her, immernoch im 20. Jahrhundert leben. So viele Standards sind im wesentlichen immernoch gleich oder sehr ähnlich.

Die Veränderungen die im 21. Jahrhundert kommen werden, von denen wir jetzt schon breitflächig so viel Ansätze sehen, werden irgendwann in den nächsten 10/15/20 Jahren richtig Fahrt aufnehmen, dann wird sich das 21. Jahrhundert erst richtig anfangen zu zeigen.

Und in diesem Zuge wird soetwas wie TMP erst der Anfang sein. Es werden noch so viele Innovationen und Veränderungen kommen, da wird im Zuge dieser ganzen Entwicklung so viel auf der Strecke bleiben, umgeworfen werden, es wird so viel zu Bruch gehen in diesem Jahrhundert meiner Meinung nach, dass das sehr gravierend sein wird global. Die alten Zeiten sind vorbei, das 20. Jahrhundert stirbt mehr und mehr weg, was man nicht nut an den Stars sieht, es wird sich mehr und mehr verändern und wir müssen das auch ein Stück weit akzeptieren.

Heisst nicht, dass man alles unterstützen soll, ich unterstütze auch vieles nicht, was ich nicht als gut oder ethisch ansehe, denn unser Kundenverhalten hat auch Auswirkungen auf das was geschieht und gemacht wird, aber ich meine wir müssen das in unserem Denken leider ein Stück weit auch akzeptieren.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor cycle12 für den Beitrag:
Astor27
Meine Hardware: Board: AsRock B550 Extreme4 * CPU: AMD Ryzen 5 5600x * GPU: AsRock 6700 XT OC * RAM: Kingston DDR4 32 GB 3600Mhz * Windows 11 (für PC-Spiele) * 2 SSD Laufwerke Intenso * Ultramarine Linux 39 Gnome Edition * Linux Mint 21.3 * (Linux ist ein Geschenk! :-) :good: )
Benutzeravatar
Jacek
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 324
Registriert: Di 4. Okt 2022, 23:59
Betriebssystem: Windows 11/Debian
Browser: Edge/Firefox
Firewall: AVG/Keine
Virenscanner: AVG/Keine
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 448 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal

Re: Wer hat will/musste/möchte wegen Windows 11 sich einen neuen Windows11 PC kaufen

#10

Beitrag von Jacek »

Jacek hat geschrieben: So 9. Jun 2024, 20:40 Habe ende letzten Jahres meine alle Windows Accounts gekündigt und nur noch Linux. Die ganze Microsoft Politik ist nicht mehr akzeptabel.
Ich möchte meine letzte Beitrag hier korrigieren. Obwohl ich seit 2006 als Haupt System Linux benutze bin jetzt in Krankenhaus ziemlich genervt vom Linux gewesen und habe noch eine sehr alte Microsoft konto ausgegraben die ich schon eigentlich vergessen habe und mir Windows 11 Pro auf einen 9 Jahre alten ThinkPad T540p installiert.
Anders als überall geschrieben wird hat die Installation und Aktivierung ohne welche "ISO Modifikationen" funktioniert. Es gibt also in meinen Augen keinen Grund sich unbedingt neue Hardware wegen Windows 11 zu kaufen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jacek für den Beitrag:
Astor27
Gruß Jacek
Antworten

Zurück zu „Windows 11“