Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

neuen Funktionen mit der FritzOS 7.55 gestartet

Alles über Breitbandanschlüsse,Provider, Router und Netzwerke.
Antworten
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 25966
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit,Win11
Browser: Firefox127.0/Brave
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 9585 Mal
Danksagung erhalten: 8687 Mal

neuen Funktionen mit der FritzOS 7.55 gestartet

#1

Beitrag von Astor27 »

neuen Funktionen mit der FritzOS 7.55
  • AVM hat die Testphase für das neue FritzOS 7.55-Funktions-Update beendet und liefert die neue Firmware ab sofort für erste Geräte aus. Dabei sind die FritzBox 7590 und die FritzBox 7530. Wir haben uns die Neuerungen angesehen. In den letzten Wochen haben wir viel über die Neuerungen und Verbesserungen im Fritz-Labor-Programm berichtet. Jetzt ist es so weit - das Update kann für alle Nutzer starten. Nach dem großen Funktions-Update FritzOS 7.50 gibt es auch jetzt wieder eine Reihe an interessanten Änderungen.
    So hat AVM an einem Energiesparmodus gearbeitet. Laut dem Unternehmen werden WLAN, LAN und USB in diesem neuen Energiesparmodus besonders stromsparend bei verringerter Leistungsfähigkeit betrieben. Der Energiesparmodus lässt sich jederzeit an- oder ausschalten. Die zweite große Änderung ist ein neuer Assistent, der alle im Netzwerk festgelegten Grundeinstellungen auf eine neue FritzBox übertragen kann. Damit spart man Zeit und eventuell Stress, da man im Grunde da weitermachen kann, wo man mit seinem alten Fritz-Router aufgehört hat. Das funktioniert auch, wenn man eine weitere FritzBox hinzufügt, also nicht nur, wenn man eine alte ersetzt. Quellen: https://winfuture.de/news,136541.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Kurt WDr.Virus
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Antworten

Zurück zu „DSL-Kabel-Glasfaser-Netzwerke“