Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Pluton in Windows 11: Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren

Alles über die tragbaren PC´s
Antworten
Benutzeravatar
Joker
Foren Gigant
Foren Gigant
Beiträge: 7555
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 10 22H2
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 2758 Mal
Danksagung erhalten: 5333 Mal

Pluton in Windows 11: Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren

#1

Beitrag von Joker »

Die neuen Windows-11-Laptops kommen mit dem Chip Pluton. Lenovo will diesen aber noch nicht selbst aktivieren.
Die aktuellen Ryzen Mobile 6000 von AMD integrieren den Sicherheitschip Pluton von Microsoft, der PC-Hersteller Lenovo wird damit ausgestattete Laptops auf den Markt bringen. Das kündigten beide Unternehmen auf der CES vor wenigen Wochen an.
Lenovo werde die Nutzung von Pluton jedoch nicht standardmäßig aktivieren, berichtete das Magazin The Register. Ein Unternehmenssprecher sagte demnach: "Pluton wird standardmäßig auf 2022er Lenovo Thinkpad-Plattformen deaktiviert. Insbesondere Z13, Z16, T14, T16, T14s, P16s und X13 mit Prozessoren der AMD 6000-Serie. Kunden haben die Möglichkeit, Pluton selbst zu aktivieren."
"(Quelle: https://www.golem.de/news/pluton-in-win ... 62585.html)"
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightLogitech21
DNS-Verschlüsselung
FRITZ!Box = DNS over TLS (DoT)
Mozilla Firefox = DNS over HTTPS (DoH)
Antworten

Zurück zu „Laptops, Notebooks“