Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Notebooks (Acer, Lenovo) verursachen plötzlich "no bootable device"-Fehler (Okt. 2021)

Hier ist der Platz für alle wichtigen Sicherheitsmeldungen.
Antworten
Benutzeravatar
Logitech21
Moderator
Moderator
Beiträge: 910
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 16:31
Betriebssystem: W11
Virenscanner: Kaspersky
Hat sich bedankt: 3423 Mal
Danksagung erhalten: 1235 Mal

Notebooks (Acer, Lenovo) verursachen plötzlich "no bootable device"-Fehler (Okt. 2021)

#1

Beitrag von Logitech21 »

Kurze Information für die Leserschaft. Es sieht so aus, als ob die letzten Tage Geräte von Acer, Lenovo etc. mit Windows plötzlich den Start mit "no bootable device" verweigern https://www.borncity.com/blog/2021/10/2 ... ore-258875

Mein Gerät ist nicht betroffen, wegen Win11 :jc_doubleup:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Logitech21 für den Beitrag (Insgesamt 4):
AlexClaudiaAstor27darktwillight
revox
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1200
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 00:48
Betriebssystem: Windows 10 Pro 64 bi
Firewall: G-Data
Virenscanner: G-Data
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal

Re: Notebooks (Acer, Lenovo) verursachen plötzlich "no bootable device"-Fehler (Okt. 2021)

#2

Beitrag von revox »

ich habe seit jahren ein acer, funktioniert einwandfrei mit windows 10.
der borncityblog ist mir ohnehin etwas suspekt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor revox für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27Logitech21
Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 7014
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 2233 Mal
Danksagung erhalten: 4240 Mal

Re: Notebooks (Acer, Lenovo) verursachen plötzlich "no bootable device"-Fehler (Okt. 2021)

#3

Beitrag von Joker »

Mein LENOVO ideapad bootet mit Windows 10 einwandfrei. Die Updates sind auf dem neuesten Stand.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag (Insgesamt 2):
Logitech21darktwillight
Firewall
Windows Firewall
*Windows 10 Firewall Control Plus
*Steuerung und Überwachung von Anwendungs-Netzwerkaktivitäten
Benutzeravatar
Claudia
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5865
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Manjaro / Win 10 Pro
Hat sich bedankt: 2566 Mal
Danksagung erhalten: 5070 Mal

Re: Notebooks (Acer, Lenovo) verursachen plötzlich "no bootable device"-Fehler (Okt. 2021)

#4

Beitrag von Claudia »

mein Test-Laptop ist von Lenovo und mein Win 10 21H2 funktioniert auch noch.

@ revox

finde den Blog von dem nicht schlecht - natürlich nicht alle Beiträge aber ist etwas anders als die meisten sonst so.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 3):
Astor27Logitech21darktwillight
1: MX Linux + Win 21H1
2: Manjaro-Architect + Win 21H2
Benutzeravatar
Logitech21
Moderator
Moderator
Beiträge: 910
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 16:31
Betriebssystem: W11
Virenscanner: Kaspersky
Hat sich bedankt: 3423 Mal
Danksagung erhalten: 1235 Mal

Re: Notebooks (Acer, Lenovo) verursachen plötzlich "no bootable device"-Fehler (Okt. 2021)

#5

Beitrag von Logitech21 »

@revox, Ich finde die Beiträge von Born erklärend zusammengetragen. Wenn es dich interessiert wer ist der eigentlich ? Über mich https://borncity.com/

Was meinst Du mit suspekt ?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Logitech21 für den Beitrag (Insgesamt 3):
Astor27JokerClaudia
Grüsse Roger
Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 12921
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: Firefox
Firewall: Windows +
Virenscanner: Malwarebytes+
Hat sich bedankt: 11907 Mal
Danksagung erhalten: 3788 Mal

Re: Notebooks (Acer, Lenovo) verursachen plötzlich "no bootable device"-Fehler (Okt. 2021)

#6

Beitrag von darktwillight »

Günter Born ist nicht suspekt!
Dass er Meldungen aufgegriffen hat, weil User ihn angeschrieben haben, und nachfragt, ob es noch mehr betroffene es gibt
finde ich Gut.

https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%BCnter_Born
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag (Insgesamt 2):
ClaudiaLogitech21
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz
Antworten

Zurück zu „Aktuelle Sicherheits News“