Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Microsoft Patchdays Win 10

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 2559
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 914 Mal
Danksagung erhalten: 1808 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#281

Beitrag von Jekyll Hyde » Do 1. Feb 2018, 13:40

Claudia hat geschrieben:
Do 1. Feb 2018, 13:14
schwere Frage nächste Frage bitte :weg:
[ ]
Edit
und Malwrbaytes sieht es auch so
zweite meinung:
a) Malwarebytes - siehts genauso - bei temporärer Freigabe erfolgt der Download
b) ESET bleibt diesmal stumm

Virustotal zur besagten wisecare.exe
https://www.virustotal.com/de/file/2a76 ... 517448672/
ebenso, alles roger, wie Joker zu sagen pflegt :-D

bleibt die individuelle Entscheidung ob man es nutzen will :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag:
darktwillight
ESET INTERNET SECURITY

gizmostrolch
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 745
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 17:59
Betriebssystem: Windows 7/10
Browser: Firefox
Firewall: Glasswire Free
Virenscanner: siehe Signatur
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#282

Beitrag von gizmostrolch » Do 1. Feb 2018, 13:42

Claudia, ich weiß ja selbst nicht ob ich was an meinem Windows 10 ändern soll oder nicht nur wegen den nicht angezeigten Updates? Was dein Vorschlag mit dem Windows zrücksetzen angeht: bei mir ist für alle Partitionen die Systemwiederherstellung deaktiviert weil ich ja immer Backups dieser mache und da bezweifle ich zumindest ob bei mir eine Windows Zurücksetzung überhaupt ginge. Meine Kernfage ist nach wie vor: sollte/müsste ich aufgrund der nicht angezeigten Windows Updates überhaupt Windows 1709 neu machen oder es so lassen wie es ist?
Virenschutz Windows 7/10:
Windows 7: Avast Free Antivirus
Windows 10: AVG Antivirus Free

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3851
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Win 10 - 64 Bit
Browser: Firefox
Firewall: ESET IS
Virenscanner: ESET IS
Hat sich bedankt: 891 Mal
Danksagung erhalten: 1714 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#283

Beitrag von Claudia » Do 1. Feb 2018, 13:44

wenn du keine Probleme hast würde ich Windows auch nicht deswegen neu installieren, sondern nur Wise Care gründlich deinstallieren. Vorher aber die "Optimierungen" wieder rückgängig machen lassen!!!

Edit
NEIN deswegen brauchst du kein Windows neu installieren

P.S.
kommt doch auch 1803 demnächst
Zuletzt geändert von Claudia am Do 1. Feb 2018, 13:53, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag:
darktwillight

gizmostrolch
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 745
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 17:59
Betriebssystem: Windows 7/10
Browser: Firefox
Firewall: Glasswire Free
Virenscanner: siehe Signatur
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#284

Beitrag von gizmostrolch » Do 1. Feb 2018, 13:52

Das ist mal eine klare Ansage Claudia :-) Danke dafür :good: und nein ich merke nichts von Problemen und hau dann Wise Care 365 Free mit Geek Uninstaller runter und mach danach ein Systembackup. Wenn ich dann mal wieder auf Windows 7 gehe, mach ich das dort auch und schmeiß dort Wise Care 365 Free auch runter.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor gizmostrolch für den Beitrag (Insgesamt 2):
Claudiadarktwillight
Virenschutz Windows 7/10:
Windows 7: Avast Free Antivirus
Windows 10: AVG Antivirus Free

gizmostrolch
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 745
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 17:59
Betriebssystem: Windows 7/10
Browser: Firefox
Firewall: Glasswire Free
Virenscanner: siehe Signatur
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#285

Beitrag von gizmostrolch » Do 1. Feb 2018, 16:29

Hab gerade mal auf dem PC meiner Frau nachgeschaut auf dem Windows 7 64 installiert ist sowie auch Wise Care 365 Free mit besagter Option was die Windows Updater Installer anbelangt und da werden auf ihren PC ganz normal unter Systemsteuerung Installierte Updates anzeigen alle dort installierten insgesamt 354 Updates angezeigt :confused:
Virenschutz Windows 7/10:
Windows 7: Avast Free Antivirus
Windows 10: AVG Antivirus Free

gizmostrolch
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 745
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 17:59
Betriebssystem: Windows 7/10
Browser: Firefox
Firewall: Glasswire Free
Virenscanner: siehe Signatur
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#286

Beitrag von gizmostrolch » Do 1. Feb 2018, 20:51

Ich hatte jetzt sogar doch an meinem PC mit einem USB Stick der mit Rufus erstellt wurde und auf dem Windows 10 Build 1709 war, Windows 10 neu installiert und dabei ausgewählt das installierte Apps und Einstellungen beibehalten werden sollen und als das alles fertig war inkl. Updates usw., erscheint jetzt immer noch in der Systemsteuerung unter installierten Updates das nur 8 Updates installiert wären. Dann habe ich O&O ShutUp10 aufgerufen das ich ja nutze, hab dort alle Einstellungen rückgängig machen lassen und danach den PC neu gestartet aber auch das brachte keine Änderung und ich finde mich jetzt damit ab. Zum Schluß hab ich jetzt wieder die mit O&O ShutUp10 empfohlenen Einstellungen/nur die mit grünen Haken)wieder aktivieren lassen.
Virenschutz Windows 7/10:
Windows 7: Avast Free Antivirus
Windows 10: AVG Antivirus Free

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3851
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Win 10 - 64 Bit
Browser: Firefox
Firewall: ESET IS
Virenscanner: ESET IS
Hat sich bedankt: 891 Mal
Danksagung erhalten: 1714 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#287

Beitrag von Claudia » Do 1. Feb 2018, 21:07

habe ich doch weiter oben geschrieben, das es nicht mehr sind. :wink:
OK bei mir sind es 9
MS Update.PNG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag:
darktwillight

gizmostrolch
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 745
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 17:59
Betriebssystem: Windows 7/10
Browser: Firefox
Firewall: Glasswire Free
Virenscanner: siehe Signatur
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#288

Beitrag von gizmostrolch » Do 1. Feb 2018, 22:02

Claudia, jetzt sag bloß, bei dir werden auch nicht mehr Updates angezeigt? :shock: dann zeigt also Windows 10 Build 1709 die Updates von vorherigen Windows 10 Builds gar nicht an?
Virenschutz Windows 7/10:
Windows 7: Avast Free Antivirus
Windows 10: AVG Antivirus Free

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3851
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Win 10 - 64 Bit
Browser: Firefox
Firewall: ESET IS
Virenscanner: ESET IS
Hat sich bedankt: 891 Mal
Danksagung erhalten: 1714 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#289

Beitrag von Claudia » Do 1. Feb 2018, 23:48

ja warum den auch. Vergleichbar wenn du von Win 7 auf Win 10 aufrüstest werden doch auch keine Win 7 Updates mehr angezeigt. Deshalb unterscheiden sich auch die manuellen Updates Pakete voneinander. 1507-1511-1607-1703-1709 Hätte Windows auch Win 10 Win 11 Win 12 usw nennen können
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightJekyll Hyde

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 2559
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 914 Mal
Danksagung erhalten: 1808 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#290

Beitrag von Jekyll Hyde » Fr 2. Feb 2018, 10:48

#285
m. w. gibt es die Update Bereinigung auch bereits in W-7

u-erase _.JPG
ESET INTERNET SECURITY

Verschoben von Windows 10 nach Windows 10-Version Infos / Updates /Upgrade am Mi 11. Apr 2018, 19:36 durch darktwillight

Antworten

Zurück zu „Windows 10-Version Infos / Updates /Upgrade / Fehler“