Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Warum man unter Windows 10 keinen Virenschutz mehr Installieren sollte

Challenger
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 21
Registriert: Sa 27. Mai 2017, 16:45
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Warum man unter Windows 10 keinen Virenschutz mehr Installieren sollte

#1

Beitrag von Challenger » So 3. Jun 2018, 19:44

Sehr Interessantes Video
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Challenger für den Beitrag (Insgesamt 4):
Jekyll HydedarktwillightClaudiaDr.Virus

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 11748
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox61.0/64bit
Firewall: KIS19
Virenscanner: KIS19
Hat sich bedankt: 1708 Mal
Danksagung erhalten: 1458 Mal

Re: Warum man unter Windows 10 keinen Virenschutz mehr Installieren sollte

#2

Beitrag von Astor27 » So 3. Jun 2018, 20:05

das Video ist für mich sinnfreie Werbung für den Defender wobei natürlich jeder für sich selbst entscheiden muß ob er ein Vierschutzprogramm installiert oder nicht
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag (Insgesamt 2):
JoMedarktwillight
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
MyLife
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 457
Registriert: Do 29. Mai 2014, 16:50
Betriebssystem: Win 10 Pro 64bit
Browser: Chrome, IE, Edge
Firewall: Windows 10 Firewall
Virenscanner: Kaspersky Free
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Warum man unter Windows 10 keinen Virenschutz mehr Installieren sollte

#3

Beitrag von MyLife » So 3. Jun 2018, 20:30

Das Video hat was von Verschwörungstheorie. Gerade beim Part mit Kaspersky, hat er einiges durcheinander gebracht. Er verteilt nur falsche Informationen. :roll: :ohman:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MyLife für den Beitrag (Insgesamt 3):
Astor27JoMedarktwillight

JoMe
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1207
Registriert: So 6. Nov 2011, 16:48
Betriebssystem: Win 10 Pro 64 1803
Browser: Firefox
Firewall: Fritz!Box / KIS 2019
Virenscanner: Kaspersky IS 2019
Wohnort: Erde
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Warum man unter Windows 10 keinen Virenschutz mehr Installieren sollte

#4

Beitrag von JoMe » So 3. Jun 2018, 22:22

Ob sich dann auch alle die durch seine Empfehlung dann von Viren/Malware betroffen sind, sich auch bei ihm melden können wegen Schadenersatz ? :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JoMe für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightAstor27
Gruß
Jochen

PC 1 : Intel i7 7700 k - Asus Strix ROG Z270F - Asus Strix 1080 - 32 GB DDR 4 - Samsung NVME SSD 970 EVO M.2 500 GB - Samsung NVME SSD 960 EVO M.2 500 GB

Klaus-81
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 11
Registriert: So 3. Jun 2018, 14:36
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Warum man unter Windows 10 keinen Virenschutz mehr Installieren sollte

#5

Beitrag von Klaus-81 » Mo 4. Jun 2018, 07:40

In dem Video wird leider viel Mist erzählt!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Klaus-81 für den Beitrag:
JoMe

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 2158
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 692 Mal
Danksagung erhalten: 1431 Mal

Re: Warum man unter Windows 10 keinen Virenschutz mehr Installieren sollte

#6

Beitrag von Jekyll Hyde » Mo 4. Jun 2018, 10:11

Klaus-81 hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 07:40
In dem Video wird leider viel Mist erzählt!
kannst du das einmal näher erklären, woraus dieser besteht ?

Das Video ist aus Okt.2017.
Der Defender wurde durchs neue Creator Upgrade deutlich aufgewertet, u.a. durch den Exploit Schutz und noch einigen anderen Sachen.

exploit _ protect _.JPG
kern _ isolierung _.JPG
security _ chiip _ details _.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag (Insgesamt 3):
ClaudiaJokerdarktwillight
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
Joker
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4806
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + Sphinx
Virenscanner: Malwarebytes Premium
Hat sich bedankt: 485 Mal
Danksagung erhalten: 923 Mal

Re: Warum man unter Windows 10 keinen Virenschutz mehr Installieren sollte

#7

Beitrag von Joker » Mo 4. Jun 2018, 11:05

"Microsoft plant auch für Windows 7 und 8.1 eine Version der Advanced Threat Protection (ATP)
zu veröffentlichen".
"(Quelle: https://www.heise.de/security/meldung/W ... 67033.html)"

Dann hoffe ich mal, dass die "Veröffentlichung" für Windows 7 und Windows 8.1 bald über die Bühne
geht. Irgendwo hatte ich als Termin Sommer 2018 gelesen. Persönlich halte Windows Defender ATP
für eine sehr gute Sicherheitslösung bei all den Sicherheitsfeatures, die sie zu bieten hat.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag (Insgesamt 3):
Jekyll HydedarktwillightJoMe
Man kann auch den Holzweg zu seiner Spezialstrecke machen.
(aus dem Manuskript »Holzwegsplitter«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3468
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Win 10 - 64 Bit
Browser: Firefox
Firewall: ESET IS
Virenscanner: ESET IS
Hat sich bedankt: 632 Mal
Danksagung erhalten: 1199 Mal

Re: Warum man unter Windows 10 keinen Virenschutz mehr Installieren sollte

#8

Beitrag von Claudia » Mo 4. Jun 2018, 11:26

das Video ist zwar nicht gut gemacht, aber was er erzählt ist nicht falsch und die Meinung ist unter IT Experten mehrheitsfähig. In einem anderen Video zu einer Sichterdkonferenz (hier im Forum verlinkt) drückt der Experte sich noch viel drastischer aus und begründet es, wieso Anti-Virenprogramme die Sicherheit mehr gefährden als schützen.
Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 5):
Jekyll HydeJokerAstor27darktwillightDr.Virus

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 10721
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 3849 Mal
Danksagung erhalten: 1143 Mal

Re: Warum man unter Windows 10 keinen Virenschutz mehr Installieren sollte

#9

Beitrag von darktwillight » Mo 4. Jun 2018, 12:43

Auch wenn Microsoft aufgerüstet hat, ist es bei unbekannter Malware noch immer nicht gut genug !
und so bleibt ich bei meiner Meinung :wink:
Das ist Richtig, da der Microsoft Virenscanner bisher keine zusätzliche Schutzzone hat
wie Behavior oder ähnlichen Intelligenten Schutzsystemen.
Rasselt er Regelmäßigkeit bei neuer Malware durch .
Immer wieder bei Privaten Test mit Windows Defender und unbekannter Malware,
sieht es nicht so Gut aus.
Egal ob Exploit oder Zero Day ..und so weiter...bei neuer Malware läuft es zu häufig noch vorbei
am Defender . Oder nehmen wir Scripte die sich an das Sicherheitssystem vorbei, Malware injizieren.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27JoMe
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 2158
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 692 Mal
Danksagung erhalten: 1431 Mal

Re: Warum man unter Windows 10 keinen Virenschutz mehr Installieren sollte

#10

Beitrag von Jekyll Hyde » Mo 4. Jun 2018, 12:56

Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.
meine Lizenz wurde für zwei Jahre bis hinein 2020 verlängert.
Und mal schauen, was sich bis dahin im Defender noch positiv ändert.
Wenn ich der Meinung bin, dass ich ein AV Programm nicht mehr benötige, weil der Defender wortkarg im Hintergrund alles schützt (überwacht, ist so n unschönes wort :lol27: ) dann sage ich einfach hasta la vista baby .
Eins werd ich ganz gewiss nicht tun: einen Hersteller den ich mit einer Lizenz sozusagen gemietet habe, der weltweit Millionen , wenn nicht gar sogar Milliarden Euro umsetzt, durch Meinungsmache auch noch unterstützen.

Was Windows 10 alleine kann und was Sie daher nicht benötigen
[youtube] https://www.youtube.com/watch?v=jFtBPuybzxc [/youtube]


wo ist denn das google Eingabe Icon geblieben, habt ihr dies raus-genommen, kann es nicht mehr sehen
wenn ich mit der Maus drüber fahre, dann geht es allerdings .
das Video lässt sich jedoch nicht integrieren .
weg _.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag:
darktwillight
ESET INTERNET SECURITY

Antworten

Zurück zu „Windows Defender“