Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Kaufentscheidung Eset IS oder Norton Security

Alles rund um Security Suiten.
Benutzeravatar
Rytoss
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1737
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:15
Betriebssystem: Win 10 Pro x64
Browser: Chrome +uBlock +BDTL
Firewall: FB7590|ESET IS
Virenscanner: ESET IS
Hat sich bedankt: 324 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: Kaufentscheidung Eset IS oder Norton Security

#11

Beitrag von Rytoss » Di 7. Feb 2017, 18:08

Ja, das weiss ich ja :) habe es ja selbst auch schon oft genug gepostet. Allerdings muss man da Norton auch mal vorwerfen, dass sie das irgendwie gar nicht oder nur versteckt kommunizieren. Selbst im Norton Forum gibt es da "hunderte" von Antworten zu, aber so richtig offizielle Infos dazu muss man schon explizit selbst finden.

Du sagst ja selbst du dachtest mal die wären ein muss. Dachte ich auch mal :)

ESET Internet Security
Browser: uBlock Origin + BitDefender TrafficLight | Avast Online Security | Windows Defender Browser Protection
Email: eM Client + Phalanx AntiSpam | Backups: Macrium Reflect | Passwort-Manager: Sticky Password

Benutzeravatar
Calimero
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 2249
Registriert: So 27. Mär 2016, 12:38
Betriebssystem: Windows 10/64
Browser: Opera
Firewall: Windows Firewall
Virenscanner: Trend Micro IS 12
Wohnort: Grasberg bei Bremen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaufentscheidung Eset IS oder Norton Security

#12

Beitrag von Calimero » Di 7. Feb 2017, 18:25

Das ist schon Scheisse, da geb ich dir recht. Aber alles hat Vor-Nachteile... sieh es mal so...
Norton ist ein sehr gutes Antivirus, aber auch das Günstigste. 10 Lizenzen+LiveSupport für knapp 50€. Irgendwie muss der Preis ja auch finanzierbar sein oder? Durch die Addons übermittelst du Daten anstatt nach Google zu ASK. Sicherlich eine große Geldquelle für Norton. Ohne diese der aktuelle Preis bestimmt nicht möglich wäre oder Einsparungen am Support oder der Qualität die folge wären. Also ist doch verständlich das Norton nicht schwarz auf weiss schreibt, "hey, lasst die scheiss addons weg!" Ich glaube der Mitarbeiter kann mit einen Arschtritt nachhause gehen :)
Aber Avira, Avast, AVG und noch einige anderen machen das Gleiche, halten aber trotzdem weder beim Preis noch bei der Leistung mit. Andere Nutzen zwar keine Datenkraken, sind dafür aber wesendlich teurer und bieten weniger Leistung. Kauf dir mal 10 Lizenzen von Emsisoft (die auf Datensammeln verzichten) für ein Jahr. Da kriegste nichtmal zwei Lizenzen für das Geld.

-Trend Micro Internet Security 12 (2018)
-Avira Phantom VPN
-Zemana Antimalware
-Sticky Password Premium

Benutzeravatar
freaky100
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 214
Registriert: Sa 1. Nov 2014, 17:24
Betriebssystem: Win 10 x64 Pro
Browser: FF/Vivaldi x64
Firewall: Router/Win
Virenscanner: MS Defender
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Kaufentscheidung Eset IS oder Norton Security

#13

Beitrag von freaky100 » Di 7. Feb 2017, 19:18

Hab mir jetzt mal die 90 Tage Testversion gezogen und mal schauen wie sich Norton macht. Vielen Dank euch allen.
Gruß Thomas

Benutzeravatar
freaky100
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 214
Registriert: Sa 1. Nov 2014, 17:24
Betriebssystem: Win 10 x64 Pro
Browser: FF/Vivaldi x64
Firewall: Router/Win
Virenscanner: MS Defender
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Kaufentscheidung Eset IS oder Norton Security

#14

Beitrag von freaky100 » Mi 8. Feb 2017, 10:54

So mal schnell eine kurze Zusammenfassung über Norton. Installation verlief total easy ohne jegliche Komplikationen. Win10 Start nun wieder normal schnell, sowie auch das herunterfahren. Herunterfahren im Vergleich zu Biti etwa 1/3 der Zeit, wow. Keine Verlangsamung beim Surfen, Netzwerk flott wie es soll, NAS macht so richtig freude. Bin positiv überrascht dass Norton so vollkommen smoth läuft und das alles out of the box. Mein Outlook 2016 hat auch keinerlei Probleme mit dem Norton Plugin, alles ok.
Was die Erkennung angeht habe ich noch keinerlei Tests gemacht mit Norton. Vertrau da mal diversen Tests
Gruß Thomas

Antworten

Zurück zu „Security Suiten“