Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Scannen als Admin oder Benutzer

Alles was Antiviren Programme betrifft kommt hier rein.
Antworten
Struppi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 434
Registriert: Di 15. Okt 2013, 14:53
Betriebssystem: Win7 HomePremium 64b
Browser: Chrome 64 Bit
Virenscanner: Emsisoft
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Scannen als Admin oder Benutzer

#1

Beitrag von Struppi » Mo 2. Nov 2015, 14:15

Hallo

Macht es eigentlich einen Unterschied ob man die Platte als Administrator scannt oder als eingeschränkter Benutzer? Sollte man sogar in jedem Benutzerkonto einzeln sannen? Ich scanne meistens als eingeschränkter Benutzer.
Es grüßt Steffen

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 10918
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 4343 Mal
Danksagung erhalten: 1304 Mal

Re: Scannen als Admin oder Benutzer

#2

Beitrag von darktwillight » Mo 2. Nov 2015, 14:36

Hallo Struppi,
beim scannen macht es keinen Unterschied.

Beim Bereinigen macht es einen Unterschied, da Malware sich auch in Bereichen Festsetzen kann
wo man nur im Abgesicherten Modus, diese auch entfernen kann.

Die meisten Spezialtool(Fabar-OTL-u.sw) die für Malware Beseitigung geschrieben werden, empfehlen das.
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Joker
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4896
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + Sphinx
Virenscanner: Malwarebytes Premium
Hat sich bedankt: 586 Mal
Danksagung erhalten: 1044 Mal

Re: Scannen als Admin oder Benutzer

#3

Beitrag von Joker » Mo 2. Nov 2015, 15:23

Es ist doch auch möglich, über das Kontextmenü "Eigenschaften" und Bearbeiten
für den Benutzernamen entsprechende Berechtigungen zu setzen. Am Beispiel des
Bildes "Eigenschaften von Emsisoft Anti-Malware" hat der Benutzer Joker jede Menge
Berechtigungen für Emsisoft Anti-Malware bekommen.

[ externes Bild ]
Malwarebytes Premium + Windows Defender
Windows Firewall + Windows 10 Firewall Control Plus

Benutzeravatar
Siria
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 16
Registriert: So 8. Nov 2015, 12:38
Betriebssystem: Windows 7 / 10
Browser: Firefox
Firewall: Windows
Virenscanner: HitmanPro.Alert 3.X
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Scannen als Admin oder Benutzer

#4

Beitrag von Siria » So 8. Nov 2015, 21:34

darktwillight hat geschrieben:Hallo Struppi,
beim scannen macht es keinen Unterschied.
Hallo!

Bei manchen Scannern gibt es Unterschiede. Ich kann mich daran erinnern, dass das Softwareunternehmen Symantec vor ein paar Jahren speziell darauf hingewiesen hat, dass ihr Antivirusprogramm Norton unter normalen Benutzerrechten wesentlich weniger scannt.

Obwohl die Leserechte identisch sein sollten, würde ich Scans durchgehend als Adminstrator anstoßen, da man nie sichergehen kann, dass die verwendeten Programme tatsächlich uneingeschränkten Zugriff auf alle Verzeichnisse, Prozesse oder Einträge erhalten.

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 10918
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 4343 Mal
Danksagung erhalten: 1304 Mal

Re: Scannen als Admin oder Benutzer

#5

Beitrag von darktwillight » Mo 9. Nov 2015, 12:23

Siria schreibt: Ich kann mich daran erinnern, dass das Softwareunternehmen Symantec vor ein paar Jahren speziell darauf hingewiesen hat, dass ihr Antivirusprogramm Norton unter normalen Benutzerrechten wesentlich weniger scannt.


Es wäre schön wenn Du noch weißt wo das geschrieben stand.
Die einzige Besonderheit die ich in diesem Zusammenhang kenne, sind
Onlinescanner wie ESET Online Scanner.
diese brauchen administrative Rechte das der ESET Online Scanner auch wirklich scannen kann.
http://www.eset.com/de/home/products/online-scanner/

Wenn es so wäre, das AV/IS Programme Admin Rechte brauchen um alles zu scannen,
stellen sich mir folgende Fragen:
  • Warum wird man dann nicht beim installieren schon Aufgefordert die AV/IS als Admin
    zu installieren?
  • Warum steht davon nichts in den Handbüchern der Hersteller?
drei Beispiele: ESET aviraNorton_Security
  • Welchen Sinn haben dann z.b Option in AV/IS Programmen :
    wie Manual scan - Schnell scan - System scan - alles Dateien scannen?

Siria, solltest Du Information Quellen haben die sich mit dieser Problematik beschäftigen,
und die ich nicht kenne, wäre es nett sie hier zu Posten! :wink:


Ein ganz anderes Problem wäre die Beseitigung von Malware,
viele Av/IS Programme fordern inzwischen auf nach Erkennung u. Beseitigung, die Reste der Malware
durch einen Neustart des OS zu beseitigen.

Ähnlich wie Spezialtools(Fabar-OTL-u.s.w) für die Beseitigung im Abgesicherten Modus,
das Spezialtool zu starten und die Bereinigung auch im abgesicherten Modus durch zuführen.
Dieses hat verschiedenen Gründe z.b:
Prozesse-Dienste(Malware) die nicht einmal mit Admin Rechten beendet werden können.
Dateien die Hidden und oder Schreib lese Geschütz sind.
Die aber von der AV oder Spezialtools, auch mit Benutzerrecht gefunden werden, aber eben nicht beseitigt werden.
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3670
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Win 10 - 64 Bit
Browser: Firefox
Firewall: ESET IS
Virenscanner: ESET IS
Hat sich bedankt: 738 Mal
Danksagung erhalten: 1464 Mal

Re: Scannen als Admin oder Benutzer

#6

Beitrag von Claudia » Mo 9. Nov 2015, 13:14

Aus dem Handbuch von NOD32

Mit der Schaltfläche Als Administrator prüfen können Sie die Prüfung mit dem Administratorkonto ausführen.
Wählen Sie diese Option, wenn der aktuell angemeldete Benutzer keine ausreichenden Zugriffsrechte auf die zu
prüfenden Dateien hat. Diese Schaltfläche ist nur verfügbar, wenn der aktuell angemeldete Benutzer UAC-Vorgänge
als Administrator aufrufen kann.

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 10918
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 4343 Mal
Danksagung erhalten: 1304 Mal

Re: Scannen als Admin oder Benutzer

#7

Beitrag von darktwillight » Mo 9. Nov 2015, 15:10

Richtig Claudia,
im Bezug auf " wenn der aktuell angemeldete Benutzer keine ausreichenden Zugriffsrechte"
und aus dem Handbuch = http://download.eset.com/manuals/eset_e ... de_deu.pdf
ist dieser Einwand berechtigt, und ich hatte nicht Richtig gelesen wo bei ich auch noch ein anderes Handbuch
erwischt habe.

Wie wir wissen aus den Vergangenen Forum Gesprächen, sind die meisten User nicht mit
Eingeschränkten Benutzerrechten unterwegs.


Im Bezug auf Struppi Frage:
  • Macht es eigentlich einen Unterschied ob man die Platte als Administrator scannt oder als eingeschränkter Benutzer? ....sorry da habe ich nicht richtig gelesen. :sad:
    Ja es macht ein Unterschied in der Erkennung ob man die Platte als Administrator scannt oder als eingeschränkter Benutzer.
    Da der eingeschränkter Benutzer, nicht alle Dateien scannen kann von seinem Konto aus.
  • Sollte man sogar in jedem Benutzerkonto einzeln sannen? Ich scanne meistens als eingeschränkter Benutzer.Wenn Du nur den PC benutzt, und kein andere sollte das nur dann von Nöten sein wenn
    Du seltsame Ereignisse verstellst.
[ externes Bild ] für das Verlesen :wink:
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Siria
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 16
Registriert: So 8. Nov 2015, 12:38
Betriebssystem: Windows 7 / 10
Browser: Firefox
Firewall: Windows
Virenscanner: HitmanPro.Alert 3.X
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Scannen als Admin oder Benutzer

#8

Beitrag von Siria » Mo 9. Nov 2015, 16:02

darktwillight hat geschrieben:Es wäre schön wenn Du noch weißt wo das geschrieben stand.
Hallo!

Ich habe es über Umwegen zum Glück noch finden können:
https://support.norton.com/sp/de/de/hom ... 2014_de_de

Generell: Wenn ich als Administrator arbeite, kann ich keine Programme noch zusätzlich als Administrator ausführen. Arbeite ich als Administrator mit UAC-Einstellungen, besitzen Anwendungen eingeschränkte Rechte. In diesem Moment wird mir per Shell-Menü auch die Option "Als Administrator ausführen" angezeigt.

Beste Grüße
Siria

Antworten

Zurück zu „Antiviren Programme“