Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

F-Secure: kostenlose Tools

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4527
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1299 Mal
Danksagung erhalten: 2633 Mal

Re: F-Secure: kostenlose Tools

#11

Beitrag von Claudia » Mo 14. Mai 2018, 13:46

Ob der Betreiber des von mir genutzten Netz-Providers im Tor Netzwerk auch Daten bei einem strafrechtlichen
Tatbestand herausrückt, vermag ich nicht zu beantworten. Diese Frage müsste ich mir persönlich auch
nie stellen.
:-D
Sag niemals nie :biggrinn:

das kann schneller passieren, als du bis drei zählen kannst.
Falschen Link angeklickt, Bild mit Urheberschutz verlinkt, persönliche Beleidigungen geäußert usw, usw :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 3):
Astor27darktwillightJoker

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 13278
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox64.0/64bit
Firewall: KIS19
Virenscanner: KIS19
Hat sich bedankt: 2783 Mal
Danksagung erhalten: 2440 Mal

Re: F-Secure: kostenlose Tools

#12

Beitrag von Astor27 » Mo 14. Mai 2018, 13:49

ich gehe davon aus das die Daten ohne wenn und aber herausgegebenen werden
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag (Insgesamt 2):
ClaudiaJekyll Hyde
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4527
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1299 Mal
Danksagung erhalten: 2633 Mal

Re: F-Secure: kostenlose Tools

#13

Beitrag von Claudia » Mo 14. Mai 2018, 14:35

die brauchen nichts herauszugeben, weil sie die Daten ohnehin schon haben.
Wer glaubt 2018 noch irgendwas Anonyme im www machen zu können, lebt hinterm Mond :wink:
https://netzpolitik.org/2017/geheime-do ... n-nutzung/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 4):
darktwillightJokerAstor27Jekyll Hyde

Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5466
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 1035 Mal
Danksagung erhalten: 1695 Mal

Re: F-Secure: kostenlose Tools

#14

Beitrag von Joker » Mo 14. Mai 2018, 14:55

Jetzt habe ich wieder ungewollt Gesprächsstoff für das "Nichts-zu-Verbergen" Argument" geliefert.
:10hallo2: :biggrinn: :weg:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag:
darktwillight

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 13278
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox64.0/64bit
Firewall: KIS19
Virenscanner: KIS19
Hat sich bedankt: 2783 Mal
Danksagung erhalten: 2440 Mal

Re: F-Secure: kostenlose Tools

#15

Beitrag von Astor27 » Mo 14. Mai 2018, 15:10

um das nichts verbergen geht es ja im Grunde nicht eher darum das alle Maßnahmen dagegen nicht viel nutzen haben :wink:
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5466
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 1035 Mal
Danksagung erhalten: 1695 Mal

Re: F-Secure: kostenlose Tools

#16

Beitrag von Joker » Mo 14. Mai 2018, 15:13

Claudia hat geschrieben:
Mo 14. Mai 2018, 14:35
die brauchen nichts herauszugeben, weil sie die Daten ohnehin schon haben.
Wer glaubt 2018 noch irgendwas Anonyme im www machen zu können, lebt hinterm Mond :wink:
https://netzpolitik.org/2017/geheime-do ... n-nutzung/
Aber ich möchte gerne, dass meine Daten mir gehören, Claudia. Und deshalb surfe ich
anonym mit dem Tor Browser. Natürlich bekommt man jede Menge negative Schlagzeilen
über den Tor Browser und das Tor Netzwerk, wenn Tante Google bemüht wird. Dass
Tante Google bemüht wird, ist an und für sich schon der falsche Weg, um bestimmte Daten
zu suchen. Die Masse der User tut natürlich durch ihr auskunftsfreudiges und naives Verhalten
alles, damit wir einen sehr wirksamen Überwachungsstatt haben und noch mehr davon bekommen
werden. Und dadurch, dass ich mit dem Tor Browser surfe, möchte ich mich ein wenig von der
auskunftsfreudigen Masse abheben. Und ganz so dramatisch wie in dem verlinkten Artikel die
vermeintliche Anonymität im Tor Netzwerk geschildert wird, sehe ich die Sache nicht. Ich
nutze beispielsweise einen Tor Good Exit Node, also einen sicheren Ausgangsserver, der im
Privacy Handbuch als unbedenklich ausgewiesen wird.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag:
darktwillight

Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5466
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 1035 Mal
Danksagung erhalten: 1695 Mal

Re: F-Secure: kostenlose Tools

#17

Beitrag von Joker » Mo 14. Mai 2018, 15:21

Claudia hat geschrieben:
Mo 14. Mai 2018, 13:46
Ob der Betreiber des von mir genutzten Netz-Providers im Tor Netzwerk auch Daten bei einem strafrechtlichen
Tatbestand herausrückt, vermag ich nicht zu beantworten. Diese Frage müsste ich mir persönlich auch
nie stellen.
:-D
Sag niemals nie :biggrinn:

das kann schneller passieren, als du bis drei zählen kannst.
Eins, zwei, drei. Ich hatte schon in diesem Post https://www.pc-sicherheit.net/viewtopic ... 80#p120787
die Frage beantwortet, dass der von mir genutzte Netz-Provider im Tor-Netzwerk die Daten unter
bestimmten Voraussetzungen herausgibt.
:-D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag:
darktwillight

Antworten

Zurück zu „F-Secure“