Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Sind Kaspersky KSN nicht nutzer Schmarotzer

Kaspersky Internet Security & Kaspersky Total Internet Securit
Antworten
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 12554
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox61.0/64bit
Firewall: KIS19
Virenscanner: KIS19
Hat sich bedankt: 2352 Mal
Danksagung erhalten: 2008 Mal

Sind Kaspersky KSN nicht nutzer Schmarotzer

#1

Beitrag von Astor27 » Do 18. Feb 2016, 13:30

Hallo
Sind Kaspersky Nutzer die ihr KSN deaktiviert haben auf Grund der KSN Nutzungsbedienungen Schmarotzer
Quelle Kaspersky Forum Post 6 und 7
http://forum.kaspersky.com/index.php?showtopic=345198
mfg
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5128
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + Sphinx
Virenscanner: Malwarebytes Premium
Hat sich bedankt: 773 Mal
Danksagung erhalten: 1301 Mal

Re: Sind Kaspersky KSN nicht nutzer Schmarotzer

#2

Beitrag von Joker » Do 18. Feb 2016, 13:52

Bin kein Nutzer von Kaspersky. Jetzt weiß ich aber, dass mit KSN
das "Kaspersky Security Network" gemeint ist.
:wink:

cc207
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sind Kaspersky KSN nicht nutzer Schmarotzer

#3

Beitrag von cc207 » Do 18. Feb 2016, 13:57

Ich meine,man hat doch für Kaspersky bezahlt.Was man aktiviert oder deaktiviert bleibt den Nutzer doch
dann selbst überlassen.Hier von "Schmarotzermodus"zu sprechen halte ich für übertrieben.

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 12554
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox61.0/64bit
Firewall: KIS19
Virenscanner: KIS19
Hat sich bedankt: 2352 Mal
Danksagung erhalten: 2008 Mal

Re: Sind Kaspersky KSN nicht Nutzer Schmarotzer

#4

Beitrag von Astor27 » Do 18. Feb 2016, 14:01

Das sehe ich eigendlich auch so wenn die nicht Nutzer Schmarotzer sind da kommt mir dann diese Fragen auf auf Post 1 . 13
http://forum.kaspersky.com/index.php?sh ... 3288&st=40
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 11320
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 5241 Mal
Danksagung erhalten: 1753 Mal

Re: Sind Kaspersky KSN nicht nutzer Schmarotzer

#5

Beitrag von darktwillight » Do 18. Feb 2016, 14:45

Naja der Schulte....habe schon einiges gelesen wo ich nicht seiner Meinung bin!
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 12554
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox61.0/64bit
Firewall: KIS19
Virenscanner: KIS19
Hat sich bedankt: 2352 Mal
Danksagung erhalten: 2008 Mal

Re: Sind Kaspersky KSN nicht Nutzer Schmarotzer

#6

Beitrag von Astor27 » Do 18. Feb 2016, 15:03

Zahlende Kunden so zu bezeichnen na ja , und es zeigt das es auch gewisse Ungereimtheiten bei kaspersky gibt
-- als nicht kaspersky Nutzer bin ich ein Schmarotzer
-- Werden mit deaktivierten KSN weniger Viren/Malware erkannt als mit aktivierten KSN
-- Wie lange dauert es nach dem Fund eines Virus bis man durch Kaspersky ohne Nutzung des KSN Geschütz ist.
-- Ohne KSN kein 100% Schutz das steht auf keiner Verkaufspackung
also ja oder nein
-- KSN Nutzungsbedingungen
http://forum.kaspersky.com/index.php?showtopic=343288

Schutz vor Datensammlung
--Dort sieht jeder Benutzer des PC ALLE besuchten Websites von jedem Benutzer im Detail und dies sogar ohne Passwortschutz!!
Die Funktion "Löschen von Aktivitätsspuren" ignoriert diese Protokolle, also genau das Gegenteil von dem was man erwarten würde!!
--Was bringt der Schutz der Privatsphäre und Datenschutz wenn die Software die es verhindern soll selber sammelt.
http://forum.kaspersky.com/index.php?sh ... ensammlung
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4017
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Win 10 - 64 Bit
Browser: Firefox
Firewall: ESET IS
Virenscanner: ESET IS
Hat sich bedankt: 970 Mal
Danksagung erhalten: 1943 Mal

Re: Sind Kaspersky KSN nicht nutzer Schmarotzer

#7

Beitrag von Claudia » Do 18. Feb 2016, 16:07

Könnte man auch auf Windows erweitern.
Wer bei Windows z.B. die Fehlerprotokolle abstellt, nutzt es im Schmarotzer Modus. :wink:

Da prallen halt zwei Welten aufeinander. Stabilität/Sicherheit contra Datenschutz
Letztendlich eine Glaubensfrage, wobei ein gesundes Mißtrauen bestimmt nicht verkehrt ist.

Benutzeravatar
Alex
Super Moderator
Super Moderator
Beiträge: 8516
Registriert: Di 8. Feb 2011, 23:48
Betriebssystem: Win7 64 Bit SP1
Browser: Google Chrome
Firewall: Router/EIS 12
Virenscanner: EIS 12
Hat sich bedankt: 933 Mal
Danksagung erhalten: 908 Mal

Re: Sind Kaspersky KSN nicht nutzer Schmarotzer

#8

Beitrag von Alex » Do 18. Feb 2016, 20:23

Es bleibt jedem überlassen ob dieser KSN
nutzt oder nicht.

Oder ein anderes AV nutzen.
Gruß Alex

pollux
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sind Kaspersky KSN nicht nutzer Schmarotzer

#9

Beitrag von pollux » Fr 19. Feb 2016, 09:07

Ist für mich nur ein belangloser Kommentar aus einem anderen Forum, aber kein Statement des Herstellers.


Antworten

Zurück zu „Kaspersky Internet Security & Kaspersky Total Internet Security“