Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Kaspersky und die endlos Probleme

Kaspersky Internet Security & Kaspersky Total Internet Securit
Benutzeravatar
Kurt W
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9657
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:12
Betriebssystem: Win7 64 Bit SP1
Browser: Firefox 62
Firewall: Router/ESS 11.0
Virenscanner: ESS 11.0
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaspersky und die endlos Probleme

#131

Beitrag von Kurt W » Mo 17. Jun 2013, 17:57

Der Hotfix "H" ist nun verfügbar.
Fehlerbehebungen:
- Produktabstürze unter Windows 7, wenn Internet Explorer 10 installiert ist
- Produkt- oder Systemabstürze, wenn eine andere installierte Anwendung TDI-Filter verwendet (Beispielsweise: Firewalls wie Outpost/Komodo oder Download-Manager wie Internet Download Manager)
Luzie vielleicht kannst du uns ja berichten ob damit das Problem beseitigt wurde. :wink:

Gruß Kurt
Bild

Luzie
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 11:23
Betriebssystem: Win7 32bit
Browser: IE 10
Firewall: KIS 2013
Virenscanner: KIS 2013
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kaspersky und die endlos Probleme

#132

Beitrag von Luzie » Mo 17. Jun 2013, 21:29

Hi Kurt,

klar mache ich.

Danke für die Info. Hab gerade die Firewals umgeswitched und werde morgen berichten. :-)
Herzliche Grüße, die Luzie!

Benutzeravatar
Rytoss
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1697
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:15
Betriebssystem: Win 10 Pro x64
Browser: Chrome +uBlock +BDTL
Firewall: FB7590|EIS|KIS
Virenscanner: ESET|Kaspersky
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Re: Kaspersky und die endlos Probleme

#133

Beitrag von Rytoss » Di 18. Jun 2013, 12:27

Also bei kleineren Firmen / Büros / usw. würde ich jederzeit blind als ideale Lösung "F-Secure Internet Security" empfehlen. F-Secure spielt jederzeit in den TOP 5 mit, teils sind sie sogar Testsieger. Vor allem halte ich "F-Secure Internet Security" derzeit für die kompatibelste und problemloseste Lösung die es derzeit auf dem Markt gibt.

Vorzüge sind ganz klar TOP-Erkennung (dank Bitdefender-Engine) aber vor allem die Nutzung der Windows-Firewall (mit DeepGuard-Aufsatz und etlichen Erweiterungen der WF) und dem Verzicht auf Browser-Addons. Allein diese 2 Sachen schonen bei so vielen PCs so extrem die Nerven das man umgerechnet glatt 1-2 Tag weniger Urlaub bräuchte *g*

Kaspersky Internet Security 2019 | ESET Internet Security | HitmanPro.ALERT (optional)
Browser: uBlock Origin + BitDefender TrafficLight | Avast Online Security | McAfee SECURE
Email: eM Client + Phalanx AntiSpam | Backups: Macrium Reflect | Passwort-Manager: Sticky Password

Luzie
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 11:23
Betriebssystem: Win7 32bit
Browser: IE 10
Firewall: KIS 2013
Virenscanner: KIS 2013
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kaspersky und die endlos Probleme

#134

Beitrag von Luzie » Di 18. Jun 2013, 12:42

Hallo

es gibt bestimmt gute Software, aber ich war auch mit dem KIS immer sehr zufrieden. Und scheinbar hat er diese Hürde jetzt auch überwunden.

Ich habe den ganzen Morgen wie wild gearbeitet und keinen Absturz erzeugt. Ich denke, die Schnitte ist gegessen. :wink:
Herzliche Grüße, die Luzie!


Antworten

Zurück zu „Kaspersky Internet Security & Kaspersky Total Internet Security“