Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

1) Aktuelle Spam Warnungen

Dieser Bereich ist für:
Spam = Offizielle Spammeldung - User Spammeldungen
Erkennung = Wie man Spam erkennt-Worauf man achten sollte
Tools = Vorstellung von Tools wie Email Header Analyse - Online Analyse und so weiter.
Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 11220
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 5006 Mal
Danksagung erhalten: 1651 Mal

1) Aktuelle Spam Warnungen

#1

Beitrag von darktwillight » So 14. Aug 2016, 16:05

Hier bitte nur Offizielle Spammeldung und Spammeldungen von unseren eigene User !
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag:
Astor27
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Kurt W
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9840
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:12
Betriebssystem: Win7 64 Bit SP1
Browser: Firefox 64
Firewall: Router/ESS 12.0
Virenscanner: ESS 12.0
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 556 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1) Aktuelle Spam Warnungen

#2

Beitrag von Kurt W » Mo 15. Aug 2016, 20:41

Hallo zusammen,

habe gerade nachfolgende Mail bekommen:
Bild 2.png
Bild 2.png (26.13 KiB) 1784 mal betrachtet
Habe natürlich gleicht "Bestätigt" :-)

War an eine nicht mehr bei Amazon verwendetet Mail Adresse geschickt worden und auch in der Syntax nicht gerade vertrauenswürdig.

Ich habe diese gleich an stop-spoofing@amazon.com weitergeleitet. Was übrigens jeder machen sollte der so etwas ähnliches erhält. :wink:

https://www.amazon.de/gp/help/customer/ ... =201504590

Gruß Kurt
Bild

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 11220
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 5006 Mal
Danksagung erhalten: 1651 Mal

Re: 1) Aktuelle Spam Warnungen

#3

Beitrag von darktwillight » Fr 19. Aug 2016, 09:47

  • Amazone die 2, heute habe ich einen Phishing" oder "Spoofed Email erhalten.
    Sehen wir uns das ganze mal näher an :wink:
  • [ externes Bild ]
    Bis hier hat der Spammer fast alles Richtig gemacht=
    Richtiger Name - Falsche Email Adresse - Falscher Account da ich kein Amazone Kunde bin :biggrinn:
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 2624
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 933 Mal
Danksagung erhalten: 1854 Mal

Fake & Real

#4

Beitrag von Jekyll Hyde » Mi 31. Aug 2016, 13:36

Manche Spam Mails sind nicht auf den ersten Blick erkennbar, sind sie echt oder Fake.
Vor allem dann, wenn man mehrere Sendungen erwartet.
Diese hier ist (eigentlich) eindeutig als SPAM deklariert. Zumal das AV - Programm seine Arbeit gut gemacht hat.
► Text zeigen
Zugegeben, der Text ist nicht ganz "akzentfrei" :-D
Bei der Fake Mail, befand sich im Header eine Adresse, diese stammte aus Vietnam. Wer schaut sich schon die Header Daten "seiner" Mail so haargenau an
Script Trojan.JPG
Die nächste erwartete Sendung, wurde ebenfalls per Mail angekündigt. Die Header Daten der Mail scheinen echt zu sein (ohne Bild).
Optisch macht die Mail wenig her. Trotzdem ist sie in diesem Fall echt, es befand sich auch kein Anhang zum öffnen drin und das AV Programm fand dann auch nichts zum meckern.
Auch bei Ankündigung einer echten Mail wird man darin nicht namentlich erwähnt.
Obwohl diese Mail nun echt ist, finde ich sie grammatisch auch eher "grenzdebil", bei Ankündigung einer Sendung von "wir haben gute Nachrichten" zu schreiben.
echt_.JPG

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 12266
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox61.0/64bit
Firewall: KIS19
Virenscanner: KIS19
Hat sich bedankt: 2199 Mal
Danksagung erhalten: 1849 Mal

Re: 1) Aktuelle Spam Warnungen

#5

Beitrag von Astor27 » Mi 31. Aug 2016, 14:00

ja diese Art von Spam wird sehr oft versendet bekomme ich auch oft landet ungelesen in den Müll
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5106
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + Sphinx
Virenscanner: Malwarebytes Premium
Hat sich bedankt: 745 Mal
Danksagung erhalten: 1273 Mal

Re: 1) Aktuelle Spam Warnungen

#6

Beitrag von Joker » Mi 31. Aug 2016, 14:40

Um Schad-Software wie Locky und Tesla vorzubeugen, sollten HTML und Javascript für E-Mails im
Mailprogramm (ich nutze Thunderbird) deaktiviert werden und E-Mail-Anhänge nicht eingebunden
werden. Dafür nutze ich das Thunderbird Add-on Allow HTML Temp-Einstellungen. Dort kann ich auch
einstellen, dass HTML in E-Mails nur als "Reiner Text" beim Öffnen angezeigt wird. Auf HTML kann ich
immer noch jederzeit die Anzeige umstellen.
Malwarebytes Premium + Windows Defender
Windows Firewall + Windows 10 Firewall Control Plus

Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 2624
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 933 Mal
Danksagung erhalten: 1854 Mal

Re: 1) Aktuelle Spam Warnungen

#7

Beitrag von Jekyll Hyde » Mi 31. Aug 2016, 15:01

Astor27 hat geschrieben:ja diese Art von Spam wird sehr oft versendet bekomme ich auch oft landet ungelesen in den Müll
Deshalb hatte ich ja auch den Vergleich zwischen einer SPAM und einer Original Mail versucht darzustellen, dass es halt eben nicht immer so einfach ist zwischen dem zu unterscheiden.

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 11220
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 5006 Mal
Danksagung erhalten: 1651 Mal

Inkasso Abteilung Pay Online AG

#8

Beitrag von darktwillight » Mi 7. Sep 2016, 12:20

Inkasso Abteilung Pay Online AG
Da ist er mal wieder der Gefährliche Spamer :wink:

Diesmal besser gemacht,
hier werden folgende Angaben gemacht:
  • Vorname
  • Name
  • Komplette Adresse
  • Telefon NR:
Sehr geehrte(r) xxxxxx xxxxxxx,

bedauerlicherweise mussten wir feststellen, dass die Erinnerung NR. xxxxxxxx bis jetzt erfolglos blieb. Heute gewähren wir Ihnen nun letztmalig die Möglichkeit, den ausstehenden Betrag der Firma Pay Online AG zu begleichen.

Vertragliche Personalien:

Vorname Name
Straße NR
Postleitzahl Stadt

Tel. xxxxxx xxxxxx

Aufgrund des bestehenden Zahlungsrückstands sind Sie verpflichtet außerdem, die durch unsere Inanspruchnahme entstandene Kosten von xx,xx Euro zu tragen. Bei Rückfragen oder Reklamationen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von drei Tagen. Um zusätzliche Mahnkosten auszuschließen, bitten wir Sie den ausstehenden Betrag auf unser Bankkonto zu überweisen. Berücksichtigt wurden alle Buchungen bis zum xx.xx.2016.

Wir erwarten die gesamte Überweisung zuzüglich der Mahnkosten bis zum xx.xx.xxxx auf unser Bankkonto. Falls wir bis zum genannten Datum keine Überweisung verbuchen, sehen wir uns gezwungen Ihren Mahnbescheid an ein Gericht abzugeben. Alle damit verbundenen Zusatzkosten werden Sie tragen müssen.

Die detaillierte Kostenaufstellung Nr. xxxxxxxxxx, der Sie alle Positionen entnehmen können, ist beigelegt.

Sollten Sie den Rechnungsbetrag bereits vorab an uns gezahlt haben, ist dieses Schreiben nur für Ihre Unterlagen bestimmt.

Mit freundlichen Grüßen

Inkasso Abteilung Michael Ludwig
Und natürlich der Anhang eine Zip Datei
► Text zeigen
[ externes Bild ]
https://www.virustotal.com/de/file/1ac2 ... 473241432/

Natürlich verrät uns Mailhops
das die Adresse so nicht Stimmen kann. :wink:

[ externes Bild ]

Aber ich schätze das einige Empfänger dieser Email,
durch Persönliche Daten hier ins Zweifeln kommen.


Und Natürlich wurde das wieder nach stop-spoofing@amazon.com
gesendet
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Toledo
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1586
Registriert: Di 27. Mai 2014, 09:52
Betriebssystem: Windows 10
Browser: Edge
Firewall: Windows FW
Virenscanner: Windows Defender
Hat sich bedankt: 346 Mal
Danksagung erhalten: 600 Mal

Re: 1) Aktuelle Spam Warnungen

#9

Beitrag von Toledo » So 18. Sep 2016, 13:26

Habe ich heute erhalten. Blöd nur, dass ich kein Commerzbankkunde bin.
Dateianhänge
Unbenannt.PNG
Unbenannt.PNG (50.89 KiB) 1553 mal betrachtet
Gruß
Hartmut

Benutzeravatar
Kurt W
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9840
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:12
Betriebssystem: Win7 64 Bit SP1
Browser: Firefox 64
Firewall: Router/ESS 12.0
Virenscanner: ESS 12.0
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 556 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1) Aktuelle Spam Warnungen

#10

Beitrag von Kurt W » Do 20. Okt 2016, 18:52

Heute wieder mal was, angeblich von Amazon erhalten:
Bild 2.png
Bild 2.png (33.06 KiB) 1484 mal betrachtet
Gruß Kurt
Bild

Antworten

Zurück zu „Spam/Erkennung/Tools“