Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

parallel laufender Virenschutz mit dem Defender

Der Bereich in dem Alternative Sicherheitslösungen ihren Platz haben.
von Malware Cleaner und sonstigen speziellen Sicherheitsprogrammen !
Antworten
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 12261
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox61.0/64bit
Firewall: KIS19
Virenscanner: KIS19
Hat sich bedankt: 2194 Mal
Danksagung erhalten: 1845 Mal

parallel laufender Virenschutz mit dem Defender

#1

Beitrag von Astor27 » Do 31. Mai 2018, 15:24

Info
Derzeit kann Microsofts Windows Defender auf Windows 10 problemlos neben einem Drittanbieter-Antivirenprogramm koexistieren. Denn dieser deaktiviert sich derzeit auto­ma­tisch, wenn man ein externes Programm installiert. Doch ab nächsten Herbst bzw. schon jetzt im Rahmen der Insider Preview kann es hier womöglich ein paar Probleme geben, weshalb man unter Umständen den Defender bzw. die dazugehörige Überprüfung manuell deaktivieren muss. Wir zeigen wie man es entsprechend deaktiviert. Quellen: http://winfuture.de/downloadvorschalt,3963.html
http://winfuture.de/news,103254.html
bei mir ist der Defender deaktiviert
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag (Insgesamt 4):
Jekyll HydedarktwillightJokerAlex
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 2624
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 933 Mal
Danksagung erhalten: 1854 Mal

Re: parallel laufender Virenschutz mit dem Defender

#2

Beitrag von Jekyll Hyde » Do 31. Mai 2018, 17:53

Astor27 hat geschrieben:
Do 31. Mai 2018, 15:24
bei mir ist der Defender deaktiviert
bei mir ist der Defender ebenfalls deaktiviert .

Trotzdem ärgert mich diese art der Drangsalierung. :evil:
auf die Idee den Defender zur Deinstallation anzubieten kommt Microsoft scheinbar nicht :?: :!:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27darktwillight

Benutzeravatar
Rytoss
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1737
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:15
Betriebssystem: Win 10 Pro x64
Browser: Chrome +uBlock +BDTL
Firewall: FB7590|ESET IS
Virenscanner: ESET IS
Hat sich bedankt: 326 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: parallel laufender Virenschutz mit dem Defender

#3

Beitrag von Rytoss » Do 31. Mai 2018, 18:33

Bis nächsten Herbst ist es ja noch ne ganze Ecke und nicht alles was es in der Insider Preview gibt kommt nachher auch zum Release. :weg: :weg:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rytoss für den Beitrag:
darktwillight

ESET Internet Security
Browser: uBlock Origin + BitDefender TrafficLight | Avast Online Security | Windows Defender Browser Protection
Email: eM Client + Phalanx AntiSpam | Backups: Macrium Reflect | Passwort-Manager: Sticky Password

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 12261
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox61.0/64bit
Firewall: KIS19
Virenscanner: KIS19
Hat sich bedankt: 2194 Mal
Danksagung erhalten: 1845 Mal

Re: parallel laufender Virenschutz mit dem Defender

#4

Beitrag von Astor27 » Do 31. Mai 2018, 18:59

Jekyll Hyde hat geschrieben:
Do 31. Mai 2018, 17:53


Trotzdem ärgert mich diese art der Drangsalierung. :evil:
auf die Idee den Defender zur Deinstallation anzubieten kommt Microsoft scheinbar nicht :?: :!:
die Möglichkeit den Defender deinstallieren zu können wäre sehr gut
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag (Insgesamt 2):
JoMedarktwillight
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5106
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + Sphinx
Virenscanner: Malwarebytes Premium
Hat sich bedankt: 744 Mal
Danksagung erhalten: 1273 Mal

Re: parallel laufender Virenschutz mit dem Defender

#5

Beitrag von Joker » Do 31. Mai 2018, 19:12

Auf meinem Windows 8.1 x64 Klapprechner ist der Defender aktiviert und läuft brav
und problemlos parallel mit Malwarebytes Premium. Natürlich bietet der Windows 8.1
Defender nicht so viele Features wie unter Windows 10. Wenn ich die Einstellung
(siehe Bild) "Malwarebytes niemals im Windows-Info-Center registrieren" wähle, wird
der Windows Defender nicht deaktiviert. Wähle ich die beiden anderen Einstellungen,
erfolgt automatisch die Deaktivierung des Defenders.
Malwarebytes Premium.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag (Insgesamt 3):
darktwillightAstor27JoMe
Malwarebytes Premium + Windows Defender
Windows Firewall + Windows 10 Firewall Control Plus

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3936
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Win 10 - 64 Bit
Browser: Firefox
Firewall: ESET IS
Virenscanner: ESET IS
Hat sich bedankt: 935 Mal
Danksagung erhalten: 1835 Mal

Re: parallel laufender Virenschutz mit dem Defender

#6

Beitrag von Claudia » Do 31. Mai 2018, 21:56

habe den Defender zum scannen neben ESET aktiviert. Hat zwei Vorteile und kein Nachteil m.M.n.
1. einen sehr guten manuellen Zweit-Meinungsscanner
2. schneller grünes Security Center beim booten
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 4):
darktwillightJoMeJokerDr.Virus

JoMe
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1224
Registriert: So 6. Nov 2011, 16:48
Betriebssystem: Win 10 Pro 64 1803
Browser: Firefox
Firewall: PC 1 : KIS 2019
Virenscanner: PC 2 : Eset IS
Wohnort: Erde
Hat sich bedankt: 152 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: parallel laufender Virenschutz mit dem Defender

#7

Beitrag von JoMe » Fr 1. Jun 2018, 12:54

Habe ihn auch aktiviert neben KIS 19 , kann ja nicht schaden .
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JoMe für den Beitrag (Insgesamt 2):
Jokerdarktwillight
Gruß
Jochen

PC 1 : Intel i7 7700 k - Asus Strix ROG Z270F - Asus Strix 1080 - 32 GB DDR 4 - Samsung NVME SSD 970 EVO M.2 500 GB - Samsung NVME SSD 960 EVO M.2 500 GB
PC 2 : AMD Ryzen 2700X - MSI X470 Gaming Pro Carbon - 16 GB DDR 4 3200 - Mugen 5 Rev. 2 - Sapphire RX580 Nitro+ - 2 x 250 GB SSD

Klaus-81
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 11
Registriert: So 3. Jun 2018, 14:36
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: parallel laufender Virenschutz mit dem Defender

#8

Beitrag von Klaus-81 » So 3. Jun 2018, 14:44

Bei mir läuft er auch, zusammen mit KIS. Bislang hatte ich 0 Probleme...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Klaus-81 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27darktwillight

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 11218
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 5001 Mal
Danksagung erhalten: 1650 Mal

Re: parallel laufender Virenschutz mit dem Defender

#9

Beitrag von darktwillight » So 3. Jun 2018, 18:20

Bei mir ist Defender nicht aktiv, Emsisoft reicht mir vollkommen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag:
Astor27
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Antworten

Zurück zu „Sonstige Sicherheitslösungen und Programme“