Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Interview mit Adblock Plus Chef

Antworten
Benutzeravatar
MyLife
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 454
Registriert: Do 29. Mai 2014, 16:50
Betriebssystem: Win 10 Pro 64bit
Browser: Chrome, IE, Edge
Firewall: Eset IS
Virenscanner: Eset IS
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Interview mit Adblock Plus Chef

#1

Beitrag von MyLife » Sa 2. Jun 2018, 13:32



Hier bekommt ihr Infos zu den Klagen gegen ABP und warum uBlock eigentlich illegal ist!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MyLife für den Beitrag (Insgesamt 3):
darktwillightAstor27Jekyll Hyde

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 2071
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 630 Mal
Danksagung erhalten: 1330 Mal

Re: Interview mit Adblock Plus Chef

#2

Beitrag von Jekyll Hyde » Mi 6. Jun 2018, 10:43

aus dem Internet Video ab 09:55 Min. :
uBlock ist in Deutschland illegal
oha.
Werden alle Nutzer von uBlock zukünftig als potentielle Straftäter behandelt ?
Millionen von Bürgern von Strafverfolgern erfasst
Quelle: https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 74746.html
Was wird mit GitHub zukünftig passieren ?
https://github.com/gorhill/uBlock

Microsoft hat GitHub für schlappe 7,5 Milliarden Euro gekauft
https://www.pc-sicherheit.net/viewtopic ... 73#p121473

Ist die Zukunft wirklich so rosig
kommt die Milliarden schwere Werbeindustrie zukünftig auf die "grandios" beschissene Idee webseiten abzumahnen, wenn diese auf uBlock hinweisen ? :mad:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag (Insgesamt 3):
Astor27Logitech21darktwillight
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 10605
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 3585 Mal
Danksagung erhalten: 1014 Mal

Re: Interview mit Adblock Plus Chef

#3

Beitrag von darktwillight » Do 7. Jun 2018, 10:51

Der eine mag den Werbeblocker der andere einen anderen
Ob es wirklich Illegal ist andere Werbeblocker wie Adblock Plus zu benutzen,
darf bezweifelt werden.
Zitat:Wer steckt eigentlich hinter AdBlock Plus?
Quelle: https://stadt-bremerhaven.de/wer-steckt ... r-adblock/
Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag (Insgesamt 4):
ClaudiaJekyll HydeAstor27Alex
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3387
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Win 10 - 64 Bit
Browser: Firefox
Firewall: ESET IS
Virenscanner: ESET IS
Hat sich bedankt: 562 Mal
Danksagung erhalten: 1102 Mal

Re: Interview mit Adblock Plus Chef

#4

Beitrag von Claudia » Do 7. Jun 2018, 12:52

wenn ich in jedem zweiten Satz schön höre "gut Werbung" hatte ich schon keine große Lust mehr weiter zu schauen. Was "gute Werbung" ist entscheidet wer, der bezahlt und sich freischalten läßt. Lachhaft!!!
Klar ist es traurig für viele kleine Webseitenbetreiber, die unter den Einnahmeverlusten leiden müssen, aber
ohne geht es es (leider) nicht mehr und wenn mir eine Seite wichtig und sympathisch ist, kann ich entscheiden, ob ich den Blocker abstelle und nicht andere, die Geld damit verdienen.
Deshalb klar Pro uBlock und Kontra Adblock Plus, obwohl die keine 1500 Meter Luftlinie von mir ihr Büro haben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 3):
Jekyll HydedarktwillightAstor27

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 10605
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 3585 Mal
Danksagung erhalten: 1014 Mal

Re: Interview mit Adblock Plus Chef

#5

Beitrag von darktwillight » Fr 8. Jun 2018, 10:27

Nach wie vor ist das Problem nicht das es auf Webseiten Werbung ist,
sondern die Art wie Werbung Präsentiert wird auf diesen Seiten.

Auch das in diesen Werbeeinblendungen alle möglichen Tracker enthalten sind,
die Daten sammeln und den User auswerten und verfolgen !
Aggressive Pop-ups die ganze Webseiten abdecken ...und so weiter
die Werbetreibenden sind selber Schuld daran das sich die User mit alles dagegen wehren!!!

Möglichkeiten die Vorgeschlagen wurden , werden ignoriert !
browser.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag (Insgesamt 3):
Jekyll HydeAstor27Alex
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 2071
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 630 Mal
Danksagung erhalten: 1330 Mal

Re: Interview mit Adblock Plus Chef

#6

Beitrag von Jekyll Hyde » Fr 8. Jun 2018, 11:10

darktwillight hat geschrieben:
Fr 8. Jun 2018, 10:27
Auch das in diesen Werbeeinblendungen alle möglichen Tracker enthalten sind,
die Daten sammeln und den User auswerten und verfolgen !
Aggressive Pop-ups die ganze Webseiten abdecken ...und so weiter
die Werbetreibenden sind selber Schuld daran das sich die User mit alles dagegen wehren!!!
Deshalb kann ich dem ganzen Internet Video, außer einer gewissen Eigenwerbung "wir-sind-die-guten" nicht viel abgewinnen.
Man versucht mit der Aussage uBlock "ist illegal) dem Nutzer indirekt eine gewisse art von Angst einzutrichtern um auf das "gute-sichere" Add-on zu wechseln.
Diese Tracker "wandern" irgendwohin von dem der Nutzer überhaupt erst gar nichts erfährt.
Wo greift denn da die neue GSVO ?
- Was passiert mit den eigenen Daten?
- Müsste da, nicht jede webseite den Nutzer darüber informieren ?
- Stattdessen kommt jedes mal diese dämliche "Cookie - akzeptieren" Abfrage.
Alles ist da irgendwie mit allem verknüpft. Ganz wenig nur was dort alleine steht.
spy_eye _.JPG

Weil jetzt selbst deutschen Politikern langsam ein Licht aufgeht, was da wieder für "tolles" auf EU - Ebene entstanden ist, dürfen die sich jetzt hinsetzen und das wenigstens ansatzweise wieder auszbügeln. Hervorragend !
https://www.pc-sicherheit.net/viewtopic ... 39#p121539
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightAstor27
ESET INTERNET SECURITY

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 10605
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 3585 Mal
Danksagung erhalten: 1014 Mal

Re: Interview mit Adblock Plus Chef

#7

Beitrag von darktwillight » Fr 8. Jun 2018, 11:39

Da hast DU Recht !
Zitat:DSGVO und Telemedien: Cookies und Tracking nur noch mit expliziter Einwilligung?
Quelle:https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 45908.html
Man sieht Direkt die Absurdität des Gesetzte !
  1. Tracking gehört Grundsätzlich Verboten !!!
    Weder der Webseiten Betreiber noch der Die beworbene Firma/Artikel,
    kann sicherstellen welche Daten erhoben /verknüpft und weiterverkauft werden.
  • Verknüpfte Daten...Personalisierte Daten und deren Fehlinterpretationen
    Nur weil eine Person nach bestimmte Fragen im Netz sucht oder bestimmte Seiten aufruft,
    heißt das noch lange nicht das er seine eigenen Interessen damit verfolgt.
    Von Recherchen für Bildungseinrichtungen - für Freunde -weil man in irgendwelchen
    öffentlichen Medien etwas gehört / gelesen hat, und wissen will was ist das ?
    Heißt das noch nicht das man sich Grundsätzlich dafür interessiert.
    Dafür laden solche Sachen aber schon mal in ein Personalisiertes Profil bei den Trackern !
    Und damit verstoßen diese Tracker und diese Geschäftspraktiken gegen Grundgesetze !
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag (Insgesamt 2):
Jekyll HydeAlex
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 2071
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 630 Mal
Danksagung erhalten: 1330 Mal

Re: Interview mit Adblock Plus Chef

#8

Beitrag von Jekyll Hyde » Fr 8. Jun 2018, 12:00

Gibt man "Telemetrie - Daten " in eine beliebige Suchmaschine ein; erfolgt als Ergebnis meist der Hinweis aufs Windows (10) Betriebssystem, wo sich die Welt dran abarbeitet.

Vor kurzem habe ich in einem Radio Interview etwas gehört über Medizinische Telemetrie Daten.
Dass die Pharma Industrie, dabei insbesondere die amerikanische sehr an welteiten Nutzer Daten interessiert ist. Dies steht hierzulande noch überhaupt nicht auf dem Schirm irgendwelcher Politiker.
Die arbeiten sich, bekanntermaßen erfolglos, immer noch an facebook , google & Co ab. Wenn man hierzulande nicht einmal , eine Analyse über deutsche Tracker Daten hinbekommt, wie sieht es dann erst aus mit den europäischen Nutzdaten im amerikanischen Raum aus ?
Praktisch dürften dann überhaupt keine Daten von facebook den europäischen Raum verlassen .
Aber selbst das wäre kein Garant die Nutzerdaten über Drittanbieter Tracker Dienste einfach weiter zureichen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27darktwillight
ESET INTERNET SECURITY

Antworten

Zurück zu „Intressante Tv und Video Sendungen zum Thema Sicherheit“