Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Auf den TV Sender Welt wird vor der Nutzung von Kaspersky gewarnt

Informationen-Hinweise-Diskussionen-TV und Video Berichte
Benutzeravatar
Steinlaus
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1670
Registriert: Sa 1. Mai 2010, 21:26
Betriebssystem: Windows 10 Pro
Browser: Edge+/Chrome
Firewall: F-Secure Safe
Virenscanner: Defender Firewall
Wohnort: Erde
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 448 Mal

Re: Auf den TV Sender Welt wird vor der Nutzung von Kaspersky gewarnt

#21

Beitrag von Steinlaus »

Wie schaut es aus mit Dr.Web (https://products.drweb-av.de/win/security_space/).
Ist ebenfalls ein Russischer Entwickler.
Müsste die BSI nicht auch hier eine Warnung aussprechen?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Steinlaus für den Beitrag:
Astor27
Carpe Diem
Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 13354
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro/Zorin16+
Browser: Firefox
Firewall: Windows +
Virenscanner: Malwarebytes+
Hat sich bedankt: 13296 Mal
Danksagung erhalten: 4578 Mal

Re: Auf den TV Sender Welt wird vor der Nutzung von Kaspersky gewarnt

#22

Beitrag von darktwillight »

Gute Frage :klasse:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag:
Astor27
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 20710
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox103.0.2/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 7441 Mal
Danksagung erhalten: 7327 Mal

Re: Auf den TV Sender Welt wird vor der Nutzung von Kaspersky gewarnt

#23

Beitrag von Astor27 »

das kommt drauf an welche ziele der BSI mit seine Warnungen verfolgt :wink:
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
JoMe
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1411
Registriert: So 6. Nov 2011, 16:48
Betriebssystem: Win 10 Pro 22H2
Browser: Microsoft Edge
Firewall: PC 1 : Bitdefender IS
Virenscanner: PC 2 : G Data IS
Wohnort: Erde
Hat sich bedankt: 697 Mal
Danksagung erhalten: 385 Mal

Re: Auf den TV Sender Welt wird vor der Nutzung von Kaspersky gewarnt

#24

Beitrag von JoMe »

Dr.Web spielt ja keine große Rolle mehr . Es käme aber auch nicht auf meinen PC, aus den gleichen Gründen wie Kasperski und andere russischen Programme .
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JoMe für den Beitrag (Insgesamt 2):
JokerAstor27
Gruß
Jochen


PC 1 : Intel i7 7700 k - Asus Strix ROG Z270F - Asus Strix 1080 - 16 GB DDR 4 3200 - Samsung NVME 970 EVO M.2 500 GB - Samsung NVME 960 EVO M.2 500 GB
PC 2 : AMD Ryzen 2700X - MSI X470 Gaming Pro Carbon - 16 GB DDR 4 3200 - Mugen 5 Rev. 2 - Sapphire RX 580 Nitro + OC - 2 x 250 GB SSD
Benutzeravatar
Claudia
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 6231
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: openSuse-Win 10 Pro
Hat sich bedankt: 3175 Mal
Danksagung erhalten: 5786 Mal

Re: Auf den TV Sender Welt wird vor der Nutzung von Kaspersky gewarnt

#25

Beitrag von Claudia »

Verwaltungsgericht: BSI warnt zurecht vor Virenschutzsoftware von Kaspersky

Gegenwärtig ist das erforderliche hohe Maß an Vertrauen in den russischen Hersteller nicht gewährleistet, hat das Verwaltungsgericht Köln entschieden.

https://www.heise.de/news/Verwaltungsge ... 61115.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 3):
darktwillightAstor27JoMe
1: openSuse + Win 22H1
2: Manjaro-Architect + MX Linux
Benutzeravatar
Claudia
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 6231
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: openSuse-Win 10 Pro
Hat sich bedankt: 3175 Mal
Danksagung erhalten: 5786 Mal

Re: Auf den TV Sender Welt wird vor der Nutzung von Kaspersky gewarnt

#26

Beitrag von Claudia »

Steinlaus hat geschrieben: Do 31. Mär 2022, 19:44 Wie schaut es aus mit Dr.Web (https://products.drweb-av.de/win/security_space/).
Ist ebenfalls ein Russischer Entwickler.
Müsste die BSI nicht auch hier eine Warnung aussprechen?
unter Linux ist das eine sehr gute Alternative gewesen, aber aktuell leider aus den bekannten Gründen leider nicht mehr.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 4):
darktwillightAstor27JokerJoMe
1: openSuse + Win 22H1
2: Manjaro-Architect + MX Linux
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 20710
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox103.0.2/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 7441 Mal
Danksagung erhalten: 7327 Mal

Re: Auf den TV Sender Welt wird vor der Nutzung von Kaspersky gewarnt

#27

Beitrag von Astor27 »

kaspersky verliert vor Gericht gegen die Warnung vom BSI
siehe hier Quellen: https://www.t-online.de/digital/sicherh ... warnt.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag:
JoMe
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 20710
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox103.0.2/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 7441 Mal
Danksagung erhalten: 7327 Mal

Re: Auf den TV Sender Welt wird vor der Nutzung von Kaspersky gewarnt

#28

Beitrag von Astor27 »

update/info
  • Die Warnung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vor der Virenschutzsoftware von Kaspersky ist rechtmäßig. Das hat das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalens am Donnerstag entschieden und damit die Beschwerde des russischen Konzerns gegen einen Eilantrag des Verwaltungsgerichts Köln abgelehnt. Über die Warnung des BSI sei ermessensfehlerfrei entschieden worden, die Verhältnismäßigkeit sei gewahrt geblieben, heißt es von dem Gericht und "insbesondere war sie nicht politisch motiviert und stellt keine reine Symbolpolitik dar". Genau das hatte Kaspersky dem BSI vorgeworfen. Die Entscheidung ist nicht anfechtbar.Quellen: https://www.heise.de/news/Virenschutzso ... 69134.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag (Insgesamt 2):
JoMeputzerstammer
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
wotan
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 72
Registriert: Di 10. Mai 2022, 22:31
Betriebssystem: Win 11 Home / Linux
Firewall: Win FW / Ubuntu FW
Virenscanner: F-Secure / ClamAV
Wohnort: Rheinland
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Auf den TV Sender Welt wird vor der Nutzung von Kaspersky gewarnt

#29

Beitrag von wotan »

Ich hatte jahrelang Kaspersky Antivirensoftware auf meinen Rechnern und war damit sehr zufrieden.
Wenn man jedoch die Aktivitäten der russischen Hackermafia betrachtet, die wohl zum Teil von der russischen Regierung finanziert und kontrolliert wird, muss man die BSI-Warnung durchaus ernst nehmen.
Ich habe mich daher von Kaspersky verabschiedet. Bedauerlich, aber wohl notwendig.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wotan für den Beitrag:
Astor27
Benutzeravatar
Schulte
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 146
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 20:53
Wohnort: Hechingen
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: Auf den TV Sender Welt wird vor der Nutzung von Kaspersky gewarnt

#30

Beitrag von Schulte »

Das ist Deine persönliche Entscheidung, die steht Dir natürlich frei.

Diese aber auf die Tätigkeit von russischen Hackerbanden zu stützen, finde ich schon etwas weit hergeholt. Natürlich werden sie in Russland nicht genügend verfolgt oder sogar gedeckt. Alles, was der Destabilisierung des Westens dient, ist für Putin gut. Aber finanzieren tut sich z. B. rEvil selbst, da gab es zuletzt einen sehr aufschlussreichen Leak.
Wir sollten aber nicht vergessen, dass Erpresser- und Betrügerbanden in nahezu jedem Land zu finden sind, auch bei uns.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schulte für den Beitrag:
Astor27
Antworten

Zurück zu „Allgemeine Sicherheits Informationen“