Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

die Türklingel von Amazon gibt WLAN Passwort im Klartext frei

Informationen-Hinweise-Diskussionen-TV und Video Berichte
Antworten
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 14623
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox69.0.2/64bit
Firewall: KIS20
Virenscanner: KIS20
Hat sich bedankt: 3552 Mal
Danksagung erhalten: 3050 Mal

die Türklingel von Amazon gibt WLAN Passwort im Klartext frei

#1

Beitrag von Astor27 » Fr 8. Nov 2019, 16:43

Günstige Preise bei vernetzter Elektronik kommen in der Regel vor allem zustande, weil der Hersteller zuerst an der Sicherheit spart. Das zeigte sich nun auch wieder einmal, als Security-Forscher Amazons "smarte" Türklingeln unter die Lupe nahmen.
Hier setzten die Entwickler insbesondere bei der Einrichtung des Systems auf das Prinzip Hoffnung und gingen einfach mal davon aus, dass während der Installation hoffentlich niemand versuchte, den Datenverkehr auf den Funkkanälen mitzuhören. Denn sensible Informationen wie beispielsweise das Passwort zum geschützten WLAN des jeweiligen Haushaltes wurden erst einmal komplett im Klartext durch die Luft geschickt.
Die Ersteinrichtung der Amazon Ring erfolgt über die zugehörige Smartphone-App. Diese spannt ein vorübergehendes eigenes WLAN auf, in dem eigentlich nur die App und das "Türbeobachtungs-System" miteinander kommunizieren sollen. Die Entwickler waren offenbar der Ansicht, dass es daher nicht nötig ist, die Kommunikation weiter abzusichern - wohl weil man einfach annimmt, dass in dem jeweiligen Moment schon kein Lauscher in der Nähe sein wird. Also schickt man alle benötigten Informationen inklusive des WLAN-Passwortes einfach mal im Klartext über die Luftschnittstelle.
Quellen: https://winfuture.de/news,112274.html
von mir dazu kein Kommentar
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag (Insgesamt 3):
AlexLogitech21darktwillight
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Kurt W
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 10361
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:12
Betriebssystem: Win10 Pro 64 Bit
Browser: Firefox 71
Firewall: Router/ESS 13.0
Virenscanner: ESS 13.0
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 363 Mal
Danksagung erhalten: 837 Mal
Kontaktdaten:

Re: die Türklingel von Amazon gibt WLAN Passwort im Klartext frei

#2

Beitrag von Kurt W » Fr 8. Nov 2019, 18:31

Darum habe ich solche Sachen nicht auch wenn sie ja so bequem sind.

Die modernen Einbrecher brauchen keine Brechstange mehr, nö die kommen mit dem Tablet oder Smartphone. :weg:

Gruß Kurt
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kurt W für den Beitrag (Insgesamt 3):
Astor27Logitech21darktwillight
Bild

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 14623
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox69.0.2/64bit
Firewall: KIS20
Virenscanner: KIS20
Hat sich bedankt: 3552 Mal
Danksagung erhalten: 3050 Mal

Re: die Türklingel von Amazon gibt WLAN Passwort im Klartext frei

#3

Beitrag von Astor27 » Fr 8. Nov 2019, 18:39

da bin ich ganz deiner Meinung Kurt :wink:
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Sicherheits Informationen“