Seite 28 von 40

Re: Microsoft Patchdays Win 10

Verfasst: Do 1. Feb 2018, 11:17
von myky
Claudia hat geschrieben:
Mi 31. Jan 2018, 20:10
KB4074608 Stabilitätsupdate für Windows 10 1709 + KB4058258 Windows 10 16299.214

Neben dem kumulativen Update KB4058258 für die Windows 10 1709, welches die Versionsnummer auf die 16299.214 angehoben hat, sieheChangelog , hat Microsoft auch noch ein Stabilitätsupdate die KB4074608 bereitgestellt. Dieses Update ersetzt die KB4054022 vom November 2017 und die KB4058702 von Anfang Januar 2018.
https://www.deskmodder.de/blog/2018/01/ ... -download/

https://www.catalog.update.microsoft.co ... %201709%20
Habe mir beide Updates installiert: Keine Probleme bei der Installation.
PC läuft seit dem flüssiger. Das bemerke ich expliziert: i5 7600K -
Diese Updates wurden mir nicht automatisch angeboten. Deswegen manuelle Installation.

Re: Microsoft Patchdays Win 10

Verfasst: Do 1. Feb 2018, 11:18
von gizmostrolch
Was Du versuchen kannst ist CMD Oder Powershell, die sehen in der Regl ein bisschen mehr:
CMD >ausführen / und in CMD folgendes eingeben >wmic qfe ...und Enter drücken.
Wenn ich CMD mit den Befehl ausführe, kommt leider das hier: Bild :sad:
Wenn ich Powsershell mit dem Befehl ausführe, kommt das hier: Bild
Das:
in den Einstellungen für Bereiniger das da die Option aktiviert ist Windows Update Files
hab ich jetzt mal lieber deaktiviert obwohl ich nicht sicher bin ob das der Auslöser ist.

Re: Microsoft Patchdays Win 10

Verfasst: Do 1. Feb 2018, 11:28
von gizmostrolch
Falls jemand von Euch einen Tipp dazu hat was ich lieber bei Wise Care 365 Free unter Einstellungen/Überprüfung/Unnütze Dateien deaktivieren sollte(siehe Bilder), dann würde ich das gerne annehmen und ändern. Bild Bild Bild

Re: Microsoft Patchdays Win 10

Verfasst: Do 1. Feb 2018, 11:44
von darktwillight
gizmostrolch hat geschrieben:
Do 1. Feb 2018, 11:18
Was Du versuchen kannst ist CMD Oder Powershell, die sehen in der Regl ein bisschen mehr:
CMD >ausführen / und in CMD folgendes eingeben >wmic qfe ...und Enter drücken.
Wenn ich CMD mit den Befehl ausführe, kommt leider das hier: Bild :sad:
Wenn ich Powsershell mit dem Befehl ausführe, kommt das hier: Bild
Das:
in den Einstellungen für Bereiniger das da die Option aktiviert ist Windows Update Files
hab ich jetzt mal lieber deaktiviert obwohl ich nicht sicher bin ob das der Auslöser ist.
  • Bei CMD ist ein Fehler bei dir enthalten :
    du hast geschrieben (laut deines bildes) >wmic qfe
    Original heist der Befehl : wmic qfe

    In der Anleitung war das > nur dazu gedacht den nächsten Schritt anzuzeigen!
    Ich schätze das du den selben Fehler bei Powershell gemacht hast !

    Get-CimInstance -Class win32_quickfixengineering | Where-Object { $_.InstalledOn -gt (Get-Date).
    AddMonths(-3) }
    und Enter drücken.

Re: Microsoft Patchdays Win 10

Verfasst: Do 1. Feb 2018, 11:56
von gizmostrolch
Danke für deine Hilfe darktwillight, hab es jetzt nochmal gemacht und nun schaut es so aus: Bild Bild
Was mir bei der Sache auffällt: anscheinend werden nur Updates vor Creators Updates 1709 nicht mehr angezeigt, die Updates für Creators Update 10 1709 jedoch werden angezeigt oder fehlen da auch welche?

Re: Microsoft Patchdays Win 10

Verfasst: Do 1. Feb 2018, 12:44
von Claudia
anscheinend werden nur Updates vor Creators Updates 1709 nicht mehr angezeigt
die sind ja auch nicht mehr auf dem Computer. Alle halbe Jahre gibt´s ja ein "neues" Windows

Ob man unbedingt Wise Care 365 benutzen muß, muß jeder für sich entscheiden, ich verzichte darauf inzwischen dankend. :wink:

Wer Updates bereinigen will kann auch die Win-Bordmittel verwenden
Vorteil freier Speicher - Nachteil Updates die Probleme machen können dann teilweise nicht zurück gespielt werden.
Win-Bereinigung.PNG
Win-Bereinigung.PNG (22.68 KiB) 572 mal betrachtet

Re: Microsoft Patchdays Win 10

Verfasst: Do 1. Feb 2018, 12:53
von gizmostrolch
Claudia, sollte ich jetzt irgendwas an meinem Windows 10 ändern oder es so belassen? die Option mit den Windows Update Installern in Wise Care 365 deaktiviere ich natürlich.

Re: Microsoft Patchdays Win 10

Verfasst: Do 1. Feb 2018, 13:14
von Claudia
schwere Frage nächste Frage bitte :weg:

Ich hatte mit den default Einstellungen von Wise Care eine ganze Reihe an "Problemchen" die ich nicht alle mehr aufzählen kann. Nachdem dann auch der Defender beim scannen das Programm in Quarantäne geschoben hat, habe ich ein Backup zurück gespielt und seit dem ist Wise Care Geschichte für mich.

Edit
und Malwrbaytes sieht es auch so
Wise Care 365.PNG

Re: Microsoft Patchdays Win 10

Verfasst: Do 1. Feb 2018, 13:30
von gizmostrolch
Ich überlege mir ob ich Wise Care 365 Free runterschmeiß Claudia. Ich erstelle gerade mit Rufus und mit einem Windows 10 1709 Iso Image ein Windows 10 USB Stick und reicht es dann wenn ich die Setup.exe starte um eine Aktualisierung von Windows 10 1709 durchzuführen? oder müsste es neu installiert werden wobei ich dann aber nur Windows 10 haben wollte und installierte Programme usw erhalten bleiben sollen.

Re: Microsoft Patchdays Win 10

Verfasst: Do 1. Feb 2018, 13:36
von Claudia
ob das nötig ist?

Kannst auch Windows zurücksetzen (sollte völlig ausreichen), was ich aber selber noch nie ausprobiert habe
Win Bereinigung.PNG