Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Windows 7 pro & Windows 10 pro als Multiboot installieren.

Alles rund um das neueste Windows Betriebssystem.
Benutzeravatar
FerdiR
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 26
Registriert: So 11. Feb 2018, 15:27
Betriebssystem: Windows 7 prof. 64
Browser: Firefox & IE
Virenscanner: Avira Antivir Pro
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Windows 7 pro & Windows 10 pro als Multiboot installieren.

#1

Beitrag von FerdiR »

Hallo zusammen,

ich bräuchte mal Hilfe zu meinem Vorhaben.

Unsere beiden Notebooks, das meiner Frau und meins laufen ja immer noch unter Windows 7 pro, der Grund hierfür..
Etliche meiner alten Programme laufen unter Windows 10 pro nicht mehr, ich müsste hierfür tief in die Tasche greifen
um sie neu zu kaufen.

Nur um mal ein Paar zu nennen die betroffen wären..
Meine Videoschnittsoftware EDIUS 6.5 (Die neue Version 9.5 würde mich ca. 400,00 € Kosten x2)
Mein altes Adobe Photoshop 7 (Als Ersatz Photoshop CS6 ca. 150,00 € x2)
Meine Microsoft Office 2010 Home and Business (die für neu infrage kommende 2016 würde eine Lizens ca. 145,00 € Kosten x2)
sowie einige andere noch, so dass mir nur die neue Software ca. an die 1800,00 € Kosten würde.

Um das zu umgehen kam mir der Gedanke unsere Notebooks als Multiboot mit Windows 7 pro und Windows 10 pro
einzurichten, so hätten wir die Möglichkeit unsere Programme unter Windows 7 weiter zu Nutzen und Windows 10
für alles andere zu Nutzen.

NUR.. von alle dem, habe ich so gut wie keine Ahnung, wie ich vorzugehen habe um das in die Tat umzusetzen.

In beiden 17“ Notebooks (beide von 2014) ist eine Samsung 850 pro SSD als Systemfestplatte mit 256 GB als
Laufwerk :C verbaut jeweils mit Windows 7 pro und allen installierten Programmen und noch eine 1TB HDD als Datenfestplatte. Als Hinweis.. von beiden Notebooks habe ich Backups auf externer Festplatte erstellt. Einmal ein Systemabbild erstellt mit Windows 7, sowie jeweils eins das mit Macrium Reflex erstellt wurde.

Meine Vorstellung wäre jetzt.. um auf beiden Notbooks jetzt sowohl Windows 7 und Windows 10 zu installieren –
würde ich in jedem Notebook eine 512 GB Samsung SSD einbauen und die in zwei Partitionen teilen. Auf die eine
sollte dann Windows 7 drauf kommenund auf der anderen Partition Windows 10.

Was ich nicht genau weiß wie die neue 512 GB SSD grundsätzlich zu Beginn eingerichtet werden muss. Die hierfür
erforderliche komplette Vorgehensweise ist mir fremd. Eins habe ich schon gehört, man muss mit dem ältesten
Betriebssystem anfangen zu installieren.

- Muss die neue 512GB SSD vorher formatiert werden mit 2x 256 GB, wenn ja wie und womit macht man das..?
- Muss die neue 512GB SSD vorher partitioniert werden..? oder kann man das bei der Installation von Windows machen..?
- Kann man das alte Windows 7 Backup (Systemabbild) dann auf die erste Partition zurück spielen..?
- Wie müsste man vorgehen um dann Windows 10 auf die zweite Partiton zu installieren..?

- ODER.. Das Windows 7 Systemabbild auf die frische (neue) 512GB SSD zurückspielen und bei der Installation
von Windows 10 die Platte in zwei Partitionen teilen, so dass anschließend je Partition 256GB vorhanden sind.

Für jeden hilfreichen Tipp wäre ich dankbar.

LG
Ferdi

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 12403
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: Firefox
Firewall: Norton
Virenscanner: Norton&GridinSoft
Hat sich bedankt: 8964 Mal
Danksagung erhalten: 2829 Mal

Re: Windows 7 pro & Windows 10 pro als Multiboot installieren.

#2

Beitrag von darktwillight »

Hallo Ferdi,
erst einmal möchte ich dir ein Video empfehlen.

Windows 10 + 7+ XP Multiboot Dual Boot mit Startmenü auf einer SSD HDD Installation

Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Benutzeravatar
FerdiR
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 26
Registriert: So 11. Feb 2018, 15:27
Betriebssystem: Windows 7 prof. 64
Browser: Firefox & IE
Virenscanner: Avira Antivir Pro
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Windows 7 pro & Windows 10 pro als Multiboot installieren.

#3

Beitrag von FerdiR »

Danke.. danke.. aber "das" Video kannte ich schon. Es behandelt aber leider nicht meine Konstellation..
denn ich möchte auf einer der dort erzeugten und zu sehenden Partitionen mein Windows 7 Systemabbild
installieren und dann Windows 10 neu installieren.

ODER.. wie schon erwähnt, auf der neuen 512GB SSD mein Systemabbild einspielen, dann die Festeplatte
mit vekleiner in zwei Partitionen aufteilen und auf der zweiten Partition Windows 10 installieren.

Sollte es jemanden unter euch geben der mir hierzu Eine Info geben kann, wäre ich sehr dankbar.

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 12403
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: Firefox
Firewall: Norton
Virenscanner: Norton&GridinSoft
Hat sich bedankt: 8964 Mal
Danksagung erhalten: 2829 Mal

Re: Windows 7 pro & Windows 10 pro als Multiboot installieren.

#4

Beitrag von darktwillight »

Windows 7 ist installiert - Windows 10 wird zusätzlich installiert

Windows 10 Dual Boot mit Windows 7 | Multiboot Win10 + Win7 gleichzeitig auf einer Platte


Frage war Windows 7 / auch vorher auf eine SSD platte ?

Windows 7 Festplatte auf SSD oder HDD klonen ohne Extrasoftware


Windows auf SSD klonen, HDD kopieren ganz einfach erklärt


vielleicht hilft dir das :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag:
FerdiR
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Benutzeravatar
FerdiR
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 26
Registriert: So 11. Feb 2018, 15:27
Betriebssystem: Windows 7 prof. 64
Browser: Firefox & IE
Virenscanner: Avira Antivir Pro
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Windows 7 pro & Windows 10 pro als Multiboot installieren.

#5

Beitrag von FerdiR »

Hallo darktwillight,

erst einmal Danke für deine Hilfe.. und auch Danke für den Hinweis auf das erste Video, wo erklärt wird
wie man Windows 7 und Windows 10 "alleine" als Multiboot einrichtet.. denn "das" Video kannte ich noch nicht.

Jetzt würde mich mal interessieren (so meine momentanen Gedanken..) Mein momentanes Windows 7 mit
allen Programmen habe ich (wie schon geschrieben) auf der jetzigen 256GB SSD - von der ich Systemabbilder
erstellt habe. Einmal mit Windows 7 und einmal mit Macrium.

Geht es.. wenn ich meine momentane 256GB SSD mit Windows 7 ausbaue, die neue 512GB SSD einbaue und mein
Systemabbild auf die neue SSD mit 512GB spiele. Dann mit Windows 7 die Festplatte mit Partition verkleinern
zwei Partionen mit jeweils 256GB erstelle.. die Vorgehensweise wäre ähnlich der, wie sie im Video gezeigt wurde,
nur das ich Windows 7 nicht neu installiert habe und anschließend Windows 10 auf die neue freie Patition installiere
ohne es wie in dem anderen Video gezeigt das ich die Festplatten klone.

Für den Fall der Fälle kann ich ja jederzeit meine alte 256GB SSD wieder einabuen.. und alles wäre wie vorher.

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 12403
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: Firefox
Firewall: Norton
Virenscanner: Norton&GridinSoft
Hat sich bedankt: 8964 Mal
Danksagung erhalten: 2829 Mal

Re: Windows 7 pro & Windows 10 pro als Multiboot installieren.

#6

Beitrag von darktwillight »

FerdiR hat geschrieben:
Sa 11. Jan 2020, 13:37
Hallo darktwillight,

erst einmal Danke für deine Hilfe.. und auch Danke für den Hinweis auf das erste Video, wo erklärt wird
wie man Windows 7 und Windows 10 "alleine" als Multiboot einrichtet.. denn "das" Video kannte ich noch nicht.
Fern geschehen :wink:
FerdiR hat geschrieben:
Sa 11. Jan 2020, 13:37
Geht es.. wenn ich meine momentane 256GB SSD mit Windows 7 ausbaue, die neue 512GB SSD einbaue und mein
Systemabbild auf die neue SSD mit 512GB spiele. Dann mit Windows 7 die Festplatte mit Partition verkleinern
zwei Partionen mit jeweils 256GB erstelle.
.

Das sollte mit Macrium und deinem Windows 7 image eigentlich funktionieren,
da Externen Image Tools wie Macrium - Aomai - Shadomaker die Image Partion
so herüber ziehen das nur der benutzte Bereich auf die neue Platte gesetzt wird.
Und dementsprechend auch die Partion angepasst ist, und der nicht benutzte Bereich als unpartitioniert da steht.
Das geht natürlich nur wenn es von einer Kleineren Platte auf einer größeren aufgespielt wird.


Tipps:
Um Macrium Reflect Free auf Deutsch umzustellen, öffne das Programm und drücke die Tastenkombination [STRG+SHIFT+L].
Festplatten mit Marcium Reflect klonen:
https://gerold-dreyer.de/j/win-pflegen- ... e-kopieren
Windows-Backup leicht gemacht: Mit Macrium Reflect Free erstellt Ihr schnell eine Sicherung Eures Systems, etwa vor dem Upgrade auf Windows 10.
https://www.tutonaut.de/anleitung-koste ... sicherung/
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Benutzeravatar
FerdiR
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 26
Registriert: So 11. Feb 2018, 15:27
Betriebssystem: Windows 7 prof. 64
Browser: Firefox & IE
Virenscanner: Avira Antivir Pro
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Windows 7 pro & Windows 10 pro als Multiboot installieren.

#7

Beitrag von FerdiR »

Hallo darktwillight,

die von dir gerade beschriebene Variante.. nehme ich an, bezog sich auf das Systemabbild meiner alten SSD mit 256GB
wenn ich es auf die neue 512GB SSD zurück spiele. Sehe ich das richtig.. das ich dann auf der 512GB SSD ca. die hälfte
als unbenutzten Bereich noch frei liegen habe, so dass ich die kompelette Partition garnicht erst verkleinern brauche..?
Wenn dem so ist, dann könnte ich ja direkt auf die freie Partition Windows 10 installieren.

Beim klonen, wenn ich die alte SSD mit 256GB mit Macrium auf die neue 512GB SSD klonen würde, darin sehe ich..
wenn ich der Beschreibung (beigefügter Link) glauben schenke, soll das nur funktionieren wenn beide Festplatten die
gleiche Größe haben, was ja in meinem Fall nicht ist, denn die neue SSD hat statt 256GB jetzt 512GB.

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 12403
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: Firefox
Firewall: Norton
Virenscanner: Norton&GridinSoft
Hat sich bedankt: 8964 Mal
Danksagung erhalten: 2829 Mal

Re: Windows 7 pro & Windows 10 pro als Multiboot installieren.

#8

Beitrag von darktwillight »

  • Kein Problem FerdiR nur wer nicht Fragt den kann man keine Antwort geben :wink:
  • Beschriebene Variante SSD mit 256GB auf die neue 512GB SSD zurück spielen,
    so sollte bei dieser Variante auch nur 256 GB benutzt sein, der Rest sollte unbenutzt dort zu sehen sein.
  • Bei einer Laufwerkssicherung wird ein Datenträger mit allen Daten in einer Datei gesichert (image),
    beim zurück spielen auf andere Datenträger(Festplatte & SSD) können durch das Programm
    Anpassung an die (Festplatte & SSD) gemacht werden.
    So das wenn die neue (Festplatte & SSD) andere Hardware Konfigurationen besitzt das Image
    auch auf diese läuft.
  • Laufwerksduplizierung (Klonen) hierbei entsteht eine absolute 1 zu 1 Kopie,
    in der Regel braucht man dann einen identischen Datenträger Gleiche Größe manchmal sogar
    gleicher Hersteller der (Festplatte & SSD).
    Da ansonsten der neue Datenträger beschädigt werden kann.
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Benutzeravatar
FerdiR
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 26
Registriert: So 11. Feb 2018, 15:27
Betriebssystem: Windows 7 prof. 64
Browser: Firefox & IE
Virenscanner: Avira Antivir Pro
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Windows 7 pro & Windows 10 pro als Multiboot installieren.

#9

Beitrag von FerdiR »

Vielen Dank erst einmal für deine Infos..

Noch kurz angemerkt..
Besagte SSD.. die momentan eingebaute 256GB SSD ist eine Samsung 850 pro. Die neue die ich diese Woche
bekommen werde ist eine Samsung 860 pro (512GB).

Benutzeravatar
FerdiR
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 26
Registriert: So 11. Feb 2018, 15:27
Betriebssystem: Windows 7 prof. 64
Browser: Firefox & IE
Virenscanner: Avira Antivir Pro
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Windows 7 pro & Windows 10 pro als Multiboot installieren.

#10

Beitrag von FerdiR »

Stellt sich mir noch die Frage bezüglich Systemabbild auf neue größere SSD zurückspielen oder klonen.
Wenn ich das zuvor erstellte Systemabbild (mit Macrium erstellt.. und eins mit Windows erstellt..
werden dann auch die Partitionen auf der neuen SSD so wie auf der alten eingerichtet.

Nachstehend mal das momentane Datenträgerabbild wie es bei mir aussieht..
[space][/space]
Datenträgerverwaltung.jpg
[space][/space]
Würde das beim zurückspielen auf die neue größere SSD genau so aussehen, nur dass es dann mit einer
zusätzlichen Partition eingerichtet wird auf dem Windows 10 dann installiert wird... oder ist das nur dann
der Fall, wenn die alte SSD auf die neue geklont wird.

Was auch gehen müsste wenn ich es wie in dem einen (ersten) Video gezeigt.. zuerst eine Neuinstallation
mit Windows 7 beginne und es ohne aktivierung installieren. Dann das Systemabbild zurück spiele und
anschließend unter Windows 7 die SSD verkleiner und auf der zweiten Partition Windows 10 installieren.
Wäre ja in etwa so, wie in besagtem Video gezeigt.

Antworten

Zurück zu „Windows 10“