Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Windows 10 im Firmeneinsatz mit Datenschutz Problemen ?

Alles rund um das neueste Windows Betriebssystem.
Antworten
Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 11216
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 4997 Mal
Danksagung erhalten: 1649 Mal

Windows 10 im Firmeneinsatz mit Datenschutz Problemen ?

#1

Beitrag von darktwillight » Do 27. Okt 2016, 20:10

Windows 10 im Firmeneinsatz mit Datenschutz Problemen ?
Zitat: Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht untersucht derzeit, ob ein datenschutzkonformer Einsatz von Windows 10 überhaupt möglich ist.
Quelle : https://www.heise.de/newsticker/meldung ... itrag.atom
  • Daten manipulierbar
  • Man-in-the-Middle-Attacke möglich
Das dürfte aber nicht nur für Firmen und deren Arbeitnehmer interessant sein,
auch Behörden - Ärzte -Soziale Einrichtungen u.s.w alle die mit Persönlichen Daten umgehen.

Das Thema dürfte noch lange nicht vorbei sein.
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 12253
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox61.0/64bit
Firewall: KIS19
Virenscanner: KIS19
Hat sich bedankt: 2192 Mal
Danksagung erhalten: 1841 Mal

Re: Windows 10 im Firmeneinsatz mit Datenschutz Problemen ?

#2

Beitrag von Astor27 » Do 27. Okt 2016, 21:15

war interessant zu lesen danke Norbert :good:
mfg
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 11216
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 4997 Mal
Danksagung erhalten: 1649 Mal

Re: Windows 10 im Firmeneinsatz mit Datenschutz Problemen ?

#3

Beitrag von darktwillight » Fr 28. Okt 2016, 09:58

  • Hierbei geht es nicht allein um den Datenschutz an sich,
    und das Daten nach MS geschickt werden.
    Sondern darum das die Implantation im OS schlecht gemacht ist,
    und Angreifbar ist.

  • Da es sich um eine Reguläre Datenkommunikation handelt,
    würde bei einem Man-in-the-Middle-Angriff,
    (zitat: Die Janusköpfigkeit des Angreifers besteht darin, dass er den Kommunikationspartnern vortäuscht,
    das jeweilige Gegenüber zu sein.
    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Man-in-the-Middle-Angriff
    )
    nicht nur Daten abgegriffen werden können.

    Nein das Schlimmste wäre das Daten manipuliert werden könnten,
    und z.b Malware eingefügt wird.
    Das würde dann wiederum dazu führen das diese an bestehenden
    Sicherheitseinstellungen und AV/IS vorbei laufen ohne das sie erkannt würden.
Ich bin echt gespannt darauf ob MS darauf reagiert und wie sie darauf reagieren!
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Antworten

Zurück zu „Windows 10“