Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

das Sicherheits-Update 2019-004 führt zu Problemen und wird zurück gezogen

Antworten
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 14684
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox69.0.2/64bit
Firewall: KIS20
Virenscanner: KIS20
Hat sich bedankt: 3589 Mal
Danksagung erhalten: 3078 Mal

das Sicherheits-Update 2019-004 führt zu Problemen und wird zurück gezogen

#1

Beitrag von Astor27 » Do 25. Jul 2019, 16:04

Das Anfang der Woche gemeinsam mit macOS Mojave 10.14.6 freigegebene Sicherheits-Update 2019-004 für macOS 10.13 High Sierra und 10.12 Sierra kann Probleme bereiten: Schickt man den Mac in den Ruhezustand, kommt es unter Umständen zum Absturz (Kernel Panic), wie Nutzer berichten. Das könne ebenso beim Aufwecken aus dem Schlafmodus auftreten. Bislang liegen hauptsächlich Rückmeldungen von MacBook-Pro-Besitzern vor, das Problem dürfte sich aber auch auf anderen Mac-Modellen zeigen.Apple hat die Download-Seite für das Sicherheits-Update 2019-004 bereits leise entfernt, auch über den Mac App Store sollte es nicht mehr neu zum Download angeboten werden.
Allerdings liegt das Disk-Image noch auf Apples Servern und lässt sich etwa über einen Direktlink beziehen. Nutzer sollten vorerst mit der Installation warten, bis sich Apple zu der Angelegenheit äußert oder eine korrigierte Fassung des Sicherheits-Updates freigibt.Quellen: https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/ ... 79378.html
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Antworten

Zurück zu „MacOSX - Unix und andere“