Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Staatstrojaner

Alles über den Datenschutz,
Virtual Private Network, Google, Twitter, Facebook und Co.
Benutzeravatar
Kaffee4Eck
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 278
Registriert: Di 7. Jan 2014, 12:02
Betriebssystem: Windows10Enterprise
Browser: Google Chrome :-)
Firewall: pfSense / pi-hole
Virenscanner: Kaspersky Anti-Virus
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Staatstrojaner

#21

Beitrag von Kaffee4Eck »

Astor27 hat geschrieben: Di 29. Okt 2019, 16:49 update/info
und unsere Politiker haben immer noch nichts dazu gelernt UNWISSENHEIT-DUMHEIT-POLITIKER
Marionetten :thinking: :confused:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kaffee4Eck für den Beitrag:
Astor27
Bei gestellten Fragen, dessen Antworten auch hinterfragen. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.
myky
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 121
Registriert: Do 9. Nov 2017, 16:27
Betriebssystem: WIN 10 x64
Browser: GOOGLE CHROME
Firewall: NORTON IS
Virenscanner: NORTON IS
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Staatstrojaner

#22

Beitrag von myky »

@kaffee4Eck:
Selbstverständlich sind deine Kommentare Verschwörungstheorien, auch wenn Du das Gegenteil behauptest.
Eine schönen Gruß von myky
Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 12713
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: Firefox
Firewall: Windows +
Virenscanner: Malwarebytes+
Hat sich bedankt: 10657 Mal
Danksagung erhalten: 3353 Mal

Re: Staatstrojaner

#23

Beitrag von darktwillight »

Man darf schon kritisch sein, und darf auch es kritisch sehen, wenn Wirtschaftslobbyisten gegenüber
Bürgerinitiativen und sonstige demokratische Möglichkeiten scheinbar mehr Gehör finden.

Mann sollte auch die Kirche im Dorf lassen, und sehen, wie lange ist ein Politiker in einem bestimmten
Amt. Denn er ist auch, wenn er ein Ministerium hat auf die Beamten und seiner Mitarbeiter abgewiesen.

Es ärgert zwar Bürger, wenn sie (scheinbar oder auch wirklich) mehr Ahnung haben von einer bestimmten
Sache, es ist nur nicht hilfreich sich aufzuregen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag (Insgesamt 3):
Astor27JokerAlex
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 17944
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox89.0/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 5369 Mal
Danksagung erhalten: 5473 Mal

Re: Staatstrojaner

#24

Beitrag von Astor27 »

update/info

Angeblich soll das BKA den Bundestrojaner wohl seid dem Jahr 2017 nicht einmal erfolgreich eingesetzt
Das Bundeskriminalamt (BKA) hat zwischen 2017 und 2020 in keinem einzigen abgeschlossenen Ermittlungsverfahren oder Gefahrenabwehrvorgang den vergleichsweise teuren Bundestrojaner eingesetzt.: https://www.heise.de/news/BKA-hat-Bunde ... 62346.html
Zuletzt geändert von darktwillight am Di 25. Mai 2021, 20:48, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitat Funktion eingesetzt & länge des Auzuges angepasst
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Logitech21darktwillight
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 17944
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox89.0/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 5369 Mal
Danksagung erhalten: 5473 Mal

Re: Staatstrojaner

#25

Beitrag von Astor27 »

update/info
Geheimdienste: CDU/CSU sichert passgenauen Staatstrojaner-Einsatz zu
Die Opposition wirft der großen Koalition vor, mit der Quellen-TKÜ für den Verfassungsschutz & Co. Sicherheitslücken aufzureißen. Schwarz-Rot weist das zurück.

https://www.heise.de/news/Geheimdienste ... 41762.html
oh man die Angst der Politiker vor dem eigenen Volk muss ja enorm sein, denn die ausreden für den Einsatz/Nutzen eines Staatstrojaner sind ja immer die selben :evil:
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 17944
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox89.0/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 5369 Mal
Danksagung erhalten: 5473 Mal

Re: Staatstrojaner

#26

Beitrag von Astor27 »

update/info
Staatstrojaner für Geheimdienste: "Sehenden Auges in die Verfassungswidrigkeit"​

Experten warnen den Bundestag nachdrücklich davor, den Geheimdiensten die Befugnis zur "Quellen-TKÜ plus" zu geben. Das Vorhaben sei völlig unverhältnismäßig.​
https://www.heise.de/news/Staatstrojane ... 47874.html
der eine Kommentar dazu Wir brauchen einen Bürgertrojaner gegen korrupte Politiker & Lobbyisten
ist nicht von der Hand zu weisen den Fakt ist das der Staat den Bürger mit aller Macht auch unter der Umgehung von Verfassung und Gesetzen antasten will
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 17944
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox89.0/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 5369 Mal
Danksagung erhalten: 5473 Mal

Re: Staatstrojaner

#27

Beitrag von Astor27 »

update/info
Die Bundesregierung hat vor den Staatstrojaner schon vor Straftaten einzusetzen das würde bedeuten Überwachung jedermanns ohne dessen wissen
siehe hier:
Quellen: https://www.t-online.de/digital/interne ... etzen.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag (Insgesamt 3):
darktwillightClaudiaJoker
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
Claudia
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5575
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Manjaro / Win 10 Pro
Hat sich bedankt: 2124 Mal
Danksagung erhalten: 4288 Mal

Re: Staatstrojaner

#28

Beitrag von Claudia »

Orwell 1984 ist aktueller den je
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 3):
Astor27Jokerdarktwillight
1: Manjaro-Architect + Win 21H1
2: MX Linux
myky
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 121
Registriert: Do 9. Nov 2017, 16:27
Betriebssystem: WIN 10 x64
Browser: GOOGLE CHROME
Firewall: NORTON IS
Virenscanner: NORTON IS
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Staatstrojaner

#29

Beitrag von myky »

Abwarten wie sich alles entwickelt: Es ist noch ein Urteil aus Karlsruhe anhängig.
Und es wird weitere Beschwerden bei den höchsten Gerichten geben.
Also vorerst mal wieder keine Panik verbreiten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor myky für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightLogitech21
Eine schönen Gruß von myky
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 17944
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox89.0/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 5369 Mal
Danksagung erhalten: 5473 Mal

Re: Staatstrojaner

#30

Beitrag von Astor27 »

update/info
der Bundestag hat die freigabe des Staatstrojaner für Geheimdienste und Bundespolizei gegeben
Alle Nachrichtendienste von Bund Ländern dürfen bei WhatsApp & Co. ......
siehe hier:
Quellen: https://www.heise.de/news/Bundestag-gib ... 67818.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Logitech21darktwillight
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Antworten

Zurück zu „Datenschutz-Privatsphäre-Anonymität“