Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

KMyMoney 4.6 freigegeben

Antworten
noelis
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

KMyMoney 4.6 freigegeben

#1

Beitrag von noelis » Fr 12. Aug 2011, 12:49

Die Entwickler des freien Finanzverwaltungsprogramms KMyMoney haben Version 4.6.0 freigegeben, die zweite Version für KDE 4. Die wesentlichste Neuerung ist dabei der Import von CSV-Dateien.

KMyMoney ist ein Finanzverwaltungsprogramm für KDE, das sich auf Heimanwender konzentriert und die beste freie Software in diesem Bereich sein will. Obwohl sich KMyMoney nicht als Finanzverwaltungssoftware für Unternehmen versteht, bietet es Funktionen, die man in nur wenigen freien Applikationen findet. Ähnlich MS Money bietet auch KMyMoney die Möglichkeit, verschiedene Kontentypen zu verwalten, die wiederum in verschiedenen Währungen geführt werden können, Katalogisierung von Ein- und Ausgaben, Abgleich von verschiedenen Accounts und Import und Export von QIF-Dateien. Ferner unterstützt es den Online-Abgleich mit einem Kreditinstitut. Dabei werden die Protokolle OFX und HBCI unterstützt. Eine weitere Stärke der Applikation sind ihre Berichtsfunktionen, die unter anderem Cash-Flow, Vorhersagen, Steuern und Diagramme enthalten. Desweiteren unterstützt KMyMoney nun auch Anlagekonten mit Aktien, Bonds und Fonds. Weitere Arten wie Futures, Rohstoffe, Optionen oder komplexe Derivate werden zwar gelistet, allerdings nicht direkt unterstützt.


Genau ein Jahr nach der Freigabe von KMyMoney 4.5, das die erste Version für KDE 4 darstellte, haben die Entwickler das Programm weiter verbessert und KMyMoney 4.6.0 veröffentlicht. Die Liste der Änderungen ist lang, umfasst aber neben Korrekturen hauptsächlich neue Übersetzungen, Verbesserungen und Übersetzungen der Dokumentation und kleinere Ergänzungen. Die wohl größte neue Funktion ist der Import von CSV-Dateien. Dieser wurde in Form eines Plugins realisiert. Die Anwendung ist inzwischen in 36 Sprachen übersetzt.

Quelle: Pro-Linux

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
wilburi
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1499
Registriert: So 14. Aug 2011, 16:04
Betriebssystem: Linux Mint 17.2
Browser: Firefox
Firewall: was is'n dös?
Virenscanner: Fieberthermometer
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: KMyMoney 4.6 freigegeben

#2

Beitrag von wilburi » Sa 20. Aug 2011, 07:01

Hallo Ernst,

danke für den Hinweis. Ich schau mich gerade nach sowas um. Bisher hatte ich Starmoney, aber das wird nicht mehr in einer Linux-Version hergestellt :evil:
Bin natürlich sauer darüber, denn das Programm war echt gut.

Schön, dass Du hier so viele Infos reinsetzt.
Norbert
[ externes Bild ]
Immer schön entspannt bleiben!
Norbert

noelis
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: KMyMoney 4.6 freigegeben

#3

Beitrag von noelis » Sa 20. Aug 2011, 12:26

Das Problem ist nur, dass es die neueste Version nur für Natty gibt.....
https://launchpad.net/~claydoh/+archive/kmymoney2-kde4

wie auch die anderen ppa's scheinbar nur in Kubuntu 11.04 funktionieren......wahrscheinlich hast du deshalb die Anlaufschwierigkeiten....

KMyMoney gibt's auch für Windows....hab ich soeben gesehen.... :good:

http://www.netzwelt.de/download/8605-kmymoney.html

Benutzeravatar
wilburi
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1499
Registriert: So 14. Aug 2011, 16:04
Betriebssystem: Linux Mint 17.2
Browser: Firefox
Firewall: was is'n dös?
Virenscanner: Fieberthermometer
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: KMyMoney 4.6 freigegeben

#4

Beitrag von wilburi » Sa 20. Aug 2011, 14:07

Hallo Ernst,

danke für die Info.
wie auch die anderen ppa's scheinbar nur in Kubuntu 11.04 funktionieren......wahrscheinlich hast du deshalb die Anlaufschwierigkeiten....
Sollte ich besser 11.04 installieren oder darauf updaten?
Aber gehört nicht hierher, ich weiß.

Viele Grüße
Norbert
[ externes Bild ]
Immer schön entspannt bleiben!
Norbert

noelis
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: KMyMoney 4.6 freigegeben

#5

Beitrag von noelis » Sa 20. Aug 2011, 14:19

wäre vielleicht keine schlechte idee.....dann muss ich nicht immer nachschauen....ob die tipps auch für die 10.04 gehen.....
kde 4.7 und den neuen amarok....brauchst du sowieso 11.04....soweit ich mich erinnern kann.....
bei den meisten backports steht überall natty dabei (11.04)

eines kann ich dir versichern....die 11.04er ist herrlich stabil.....sprech jetzt von kubuntu!

Benutzeravatar
wilburi
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1499
Registriert: So 14. Aug 2011, 16:04
Betriebssystem: Linux Mint 17.2
Browser: Firefox
Firewall: was is'n dös?
Virenscanner: Fieberthermometer
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: KMyMoney 4.6 freigegeben

#6

Beitrag von wilburi » Sa 20. Aug 2011, 21:45

Lieber Ernst,
wäre vielleicht keine schlechte idee.....dann muss ich nicht immer nachschauen....ob die tipps auch für die 10.04 gehen.....
ich hätt's ja auch genommen, wenn nicht bei der DL-Seite im Kubuntu-Forum ein paar einschränkende Worte stehen würden.
Da hieß es, nur mit 10.04 sei ich auf der sicheren Seite (oder so ähnlich).

Zurück zum Thema:
Ich bin Deinem Link gefolgt und sehe dort, dass es ja auch Versionen für 10.04 gibt. Aber wieder einmal scheitere ich im Detail. Dort steht:

[ externes Bild ]

Man sollte doch annehmen, dass hier Befehlszeigen für das Terminal sind. Aber:
norbert@Norbert-NB:~$ deb http://ppa.launchpad.net/claydoh/kmymoney2-kde4/ubuntu lucid main
Der Befehl »deb« wurde nicht gefunden, meinten Sie vielleicht:
Befehl »debc« aus dem Paket »devscripts« (main)
Befehl »derb« aus dem Paket »libicu-dev« (main)
Befehl »dab« aus dem Paket »bsdgames« (universe)
Befehl »debi« aus dem Paket »devscripts« (main)
deb: Befehl nicht gefunden
norbert@Norbert-NB:~$ deb-src http://ppa.launchpad.net/claydoh/kmymoney2-kde4/ubuntu lucid main
deb-src: Befehl nicht gefunden
Wieder mal daneben getroffen! :cry:

Norbert
[ externes Bild ]
Immer schön entspannt bleiben!
Norbert

noelis
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: KMyMoney 4.6 freigegeben

#7

Beitrag von noelis » Sa 20. Aug 2011, 22:22

ist ganz einfach.....du markierst die Zeile einschließlich deb.........dann in die Markierung mit der rechten Maustaste klicken.....Kopieren im Kontextmenü auswählen....

dann startest du die Softwareverwaltung (K-Package-Kit)

[ externes Bild ]

Klickst auf Einstellungen-Quellen bearbeiten-Andere Software-Hinzufügen

[ externes Bild ]

stellst dich mit der Maus in das Feld und klickst wieder mit der rechten Maustaste und wählst diesmal "Einfügen"

das war's...... :biggrinn:

megaTRON
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: KMyMoney 4.6 freigegeben

#8

Beitrag von megaTRON » So 21. Aug 2011, 10:17

noelis hat geschrieben:...Die wohl größte neue Funktion ist der Import von CSV-Dateien. Dieser wurde in Form eines Plugins realisiert. Quelle: Pro-Linux
Hey, mit dieser Funktion könnte ich die mit meiner ISOLinux BANKIX LiveCD abgespeicherten *.CSV Dateien unter Windows in KMyMoney für Windows einlesen und weiterverarbeiten!
Dann könnte ich endlich Verbrauchsstatistiken meiner Geldflüsse erstellen.
Noch toller wäre es, wenn es mir gelänge KMyMoney in einer BANKIX-CD zu integrieren. Muß mir das Erstellungsprozedere der CD nochmals in Ruhe durchlesen, vielleicht schaffe ich es wider Erwarten doch. :biggrinn:

Danke Ernst für die vielen Infos zu KMyMoney. Ein super Programm! :good:

Benutzeravatar
wilburi
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1499
Registriert: So 14. Aug 2011, 16:04
Betriebssystem: Linux Mint 17.2
Browser: Firefox
Firewall: was is'n dös?
Virenscanner: Fieberthermometer
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: KMyMoney 4.6 freigegeben

#9

Beitrag von wilburi » So 21. Aug 2011, 20:32

Lieber Ernst,

super, damit habe ich gleich mehrere Probleme erschlagen, denn die gleiche Frage hätte sich auch bei den Druckertreibern gestellt.
Wieder mal etwas begriffen !

Schönen Dank!
Norbert
[ externes Bild ]
Immer schön entspannt bleiben!
Norbert

Antworten

Zurück zu „Linux Programm Vorstellungen“