Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Sicher zahlen mit Prepaid-Kreditkarten - Erfahrungen

Alles über Internet Bankgeschäfte,Paypal ist hier richtig.
Antworten
Benutzeravatar
Rytoss
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1743
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:15
Betriebssystem: Win 10 Pro x64
Browser: Chrome +uBlock +BDTL
Firewall: FB7590|ESET IS
Virenscanner: ESET IS
Hat sich bedankt: 326 Mal
Danksagung erhalten: 400 Mal

Sicher zahlen mit Prepaid-Kreditkarten - Erfahrungen

#1

Beitrag von Rytoss » So 12. Jan 2014, 16:23

PrePaid-Kreditkarte von Kalixa

Da bei mir mittlerweile eine PrePaid-Kreditkarte zu meinem Sicherheitskonzept gehört, sollte man ggf. mal ein paar Karten hier "besprechen". Ich habe schon etliche "durch" darunter waren auch enige "Reinfälle", letztendlich habe ich dann nun doch eine sehr gute gefunden die ich im Prinzip mittlerweile bei ALLEN Internet-Shops nutze, zudem kommt man als Online-Spieler (MMOs / MMORPGs) schon fast nicht mit ohne aus. Diese Karte nutze ich nun seit 2 Jahren absolut problemlos!

Vorteile:
- Sehr Sicher bis extrem Sicher
- Sofortzahlung = Direkte Lieferung
- Man kann von Fremd-Währungen profitieren
- Keine Umrechnungsgebühren für Fremd-Währungen

Aus meiner persönlichen Erfahrung kann ich derzeit die Karte von Kalixa (PrePaid Mastercard) ausnahmslos empfehlen, da sie zum einen sehr billig ist und extrem geringe Transaktions-Gebühren hat:

Einmalige Anschaffung (Registrierung/Kartengebühr): €9.95
KEINE Jahres-/Monatsgebühren!

Der Rest (Gebühren) steht hier: https://www.kalixa.com/Pay/Shopping
Info: Die Gebühren und Kosten sind im Prinzip das wo sich die Karten EXTREM unterscheiden! Barabhebungsgebühren von bis zu 5 Euro sind keine Seltenheit! Bei Aufladegebühren gibt es ebenfalls Karten mit heftigen Kosten. Meiner Erfahrung nach bietet da die Kalixa-Karte das beste Preis-Leistungsverhältnis was ich bisher (in den letzten 5-6 Jahren) gefunden habe.

Heutzutage geht vielen nur noch (oder wesentllich einfacher) mit Kreditkarte, vor allem auch im Bereich GooglePlay (Android) zb für eine einfach Verlängerung von WhatsApp usw.

Selbst die einmalige Anschaffungsgebühr kann man noch (nachträglich) um 5 Euro mindern, wenn man geworben wird von einem anderen Nutzer. Der Nutzer bekommt dafür ebenfalls 5 Euro. Es profitieren also beide Seiten davon. Im Endeffekt kann man diese Karte also schon für 4,95 Euro einmalig bekommen. Wer interesse hat geworben zu werden, kann mir eine PN senden mit Vorname, Nachname und Email-Adresse.

Zuvor hatte ich bereits folgende Karten in "Gebrauch":

Skrill / Moneybooker
In 5 Monaten wurde die 6 mal willkürlich ohne Ankündigung gesperrt! Begründung angeblich wäre mein Email-Postfach gehakt worden von einer Adresse aus Frankreich (rofl) und das Konto wäre kompromitiert usw. 2 Tage pro Support-Antwort. Ings. 7 Tage hat es jeweils gedauert bis sie wiederfrei war. Einmal stand ich an der Tankstelle hatte vollgetank und wollte mit der Karte zahlen, sie war UNBERECHTIGT! gesperrt und der Tankwart war schwer begeistert (war kurz davor die Grünen ehm jetzt Blauen zu rufen)! Zudem wurde die Karte auch schon bei SWTOR/EA abgelehnt als Zahlungsmittel mit dem Grund das es mit dem Partner zu viele Probleme gäbe ...

LBB / DE
Gute deutsche VISA-based Karte aber extrem teuer + Jahresgebühr + heftige Barabhebungsgebühren usw.

payango
Gute deutsche VISA-based Karte aber extrem teuer + Jahresgebühr + heftige Barabhebungsgebühren usw.

Wüstenrot PrePaid
Nur für Jugendliche kostenlos, inkl. Girokonto ... aber umständliches Handling da man Aufladungen erst vom Girokonto auf das Prepaid-Konto anweisen muss. Zudem bekommt man die PrePaid-Karte dort nur wenn NICHTS in der Schufa steht. Im allg. bekommt jeder so ne PrePaid-Kreditkarte OHNE SCHUFA-Prüfung bei anderen Anbietern (hier liegt es wohl an der Koppelung mit dem GiroKonto).

ESET Internet Security
Browser: uBlock Origin + BitDefender TrafficLight | Avast Online Security | Windows Defender Browser Protection
Email: eM Client + Phalanx AntiSpam | Backups: Macrium Reflect | Passwort-Manager: Sticky Password

Benutzeravatar
Benedicta
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1561
Registriert: Do 29. Apr 2010, 14:11
Betriebssystem: Vista + Win 7 (HP32)
Browser: FF (aktuell)
Firewall: Comodo Firewall
Virenscanner: Comodo Antivirus
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sicher zahlen mit Prepaid-Kreditkarten - Erfahrungen

#2

Beitrag von Benedicta » Di 14. Jan 2014, 16:31

Vielen Dank für diesen Bericht! Das liest sich sehr gut. Werde mir das nochmals in Ruhe auf deren Homepage durchlesen und ggf. auch auf Dich zu kommen.
Vor allem, dass man auch im Ausland keine Gebühren aufgedrückt bekommt, macht mir die Sache zudem nochmals sympathischer. :good:

Schöne Grüße,
Benedicta
Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean.
Isaac Newton

Benutzeravatar
Knuffi
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1825
Registriert: Sa 1. Mai 2010, 00:42
Betriebssystem: Win 10 Pro 64-bit
Browser: Firefox 64-bit
Firewall: ESS IS
Virenscanner: ESS IS
Wohnort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Sicher zahlen mit Prepaid-Kreditkarten - Erfahrungen

#3

Beitrag von Knuffi » Do 16. Jan 2014, 21:27

Ich nutze die Visa Karte von mywirecard
http://mywirecard.de/visa.html
Gibt es an Tankstellen zu kaufen z.B.

Funktioniert problemlos :good:
LG Thomas

JoMe
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1231
Registriert: So 6. Nov 2011, 16:48
Betriebssystem: Win 10 Pro 64 1809
Browser: Firefox
Firewall: PC 1 : KIS 2019
Virenscanner: PC 2 : Emsisoft
Wohnort: Erde
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Sicher zahlen mit Prepaid-Kreditkarten - Erfahrungen

#4

Beitrag von JoMe » Sa 18. Jan 2014, 22:59

Knuffi hat geschrieben:Ich nutze die Visa Karte von mywirecard
http://mywirecard.de/visa.html
Gibt es an Tankstellen zu kaufen z.B.

Funktioniert problemlos :good:
Die nutze ich auch und bin damit zufrieden .
Gruß
Jochen

PC 1 : Intel i7 7700 k - Asus Strix ROG Z270F - Asus Strix 1080 - 32 GB DDR 4 - Samsung NVME SSD 970 EVO M.2 500 GB - Samsung NVME SSD 960 EVO M.2 500 GB
PC 2 : AMD Ryzen 2700X - MSI X470 Gaming Pro Carbon - 16 GB DDR 4 3200 - Mugen 5 Rev. 2 - Sapphire RX580 Nitro+ - 2 x 250 GB SSD

Antworten

Zurück zu „Online-Banking“