Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Euere Erfahrungen mit verschiedenen Online-Konten?

Alles über Internet Bankgeschäfte,Paypal ist hier richtig.
Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3936
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Win 10 - 64 Bit
Browser: Firefox
Firewall: ESET IS
Virenscanner: ESET IS
Hat sich bedankt: 934 Mal
Danksagung erhalten: 1834 Mal

Re: Euere Erfahrungen mit verschiedenen Online-Konten?

#11

Beitrag von Claudia » Do 25. Jan 2018, 22:22

macht die Sache aber auch nicht besser - Tracking bleibt Tracking :weg:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag:
darktwillight

Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5104
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + Sphinx
Virenscanner: Malwarebytes Premium
Hat sich bedankt: 740 Mal
Danksagung erhalten: 1271 Mal

Re: Euere Erfahrungen mit verschiedenen Online-Konten?

#12

Beitrag von Joker » Do 25. Jan 2018, 22:30

Da hast du vollkommen Recht, Claudia. Aber die Postbank
wird deswegen nicht zum "Fremdanbieter". Ich bin übrigens
kein Postbank-Kunde.
:-D
Malwarebytes Premium + Windows Defender
Windows Firewall + Windows 10 Firewall Control Plus

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 2624
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 933 Mal
Danksagung erhalten: 1854 Mal

Re: Euere Erfahrungen mit verschiedenen Online-Konten?

#13

Beitrag von Jekyll Hyde » Fr 26. Jan 2018, 09:47

Claudia hat geschrieben:
Do 25. Jan 2018, 21:17
doch Tracking mit Canvas API wie Jekyll Hyde richtig festgestellt hat :wink:
Tracking mittels Canvas API, was hat das für Auswirkungen?
Was könnte man da ableiten ?
Canvas wird bei der Postbank . de wie aus dem Screenshot ersichtlich, beim Login des Kunden Konto verwendet .
Zuletzt geändert von Jekyll Hyde am Fr 26. Jan 2018, 10:05, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag:
darktwillight

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 2624
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 933 Mal
Danksagung erhalten: 1854 Mal

Re: Euere Erfahrungen mit verschiedenen Online-Konten?

#14

Beitrag von Jekyll Hyde » Fr 26. Jan 2018, 10:03

Anderes Beispiel:
Targobank: kein Canvas festgestellt, dafür exemplarisches Tracking
Targobank I.JPG

Deutsche Bank: webseite in den USA, kein Tracking oder Canvas
deutsche_bank _.JPG


1. Unnötiges Risiko
2. Das Problem: Einbinden von Drittquellen
2.1 Drittanbieter: Eine Vertrauensbeziehung
2.2 Weshalb Drittanbieter eingebunden werden
3. Die Folge: Ein Sicherheits- und Datenschutzrisiko
3.2 Datenschutzrisiko am Beispiel von Trackern
4. Banken
[ ]
5.1 Schutzmaßnahmen
6. Fazit
Quelle: https://www.kuketz-blog.de/wie-banken-d ... el-setzen/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag (Insgesamt 2):
Jokerdarktwillight

Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5104
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 8.1 x64
Browser: Firefox + Tor
Firewall: FB 7490 + Sphinx
Virenscanner: Malwarebytes Premium
Hat sich bedankt: 740 Mal
Danksagung erhalten: 1271 Mal

Re: Euere Erfahrungen mit verschiedenen Online-Konten?

#15

Beitrag von Joker » Fr 26. Jan 2018, 10:11

Bei Wikipedia gibt es einen Artikel über Canvas Fingerprinting.
Im Inhaltsverzeichnis ist zur Funktionsweise Folgendes zu lesen:
"Um beim Seitenbesucher einen spezifischen Fingerabdruck zum Zeitpunkt des Seitenaufrufs
zu erstellen, wird dem Browser ein versteckter Text zur Anzeige übergeben. Durch die
einzigartige Darstellung kann ab diesem Zeitpunkt der Benutzer mit hoher Wahrscheinlichkeit
wiedererkannt und damit auch sein Surfverhalten beobachtet werden".
Ich zitiere aus Gegenmaßnahmen:
"Mit dem Deaktivieren von JavaScript wird Canvas Fingerprinting unmöglich. Allerdings führt
das bei vielen Websites dazu, dass diese unbenutzbar werden."
"(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Canvas_Fingerprinting)"
Das Surfverhalten der Kunden zu beobachten... das nenne ich Vertrauen. Ich muss davon
ausgehen, dass uMatrix eine sehr wirkungsvolle digitale Waffe gegen Canvas Fingerprinting ist.
:weg:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag (Insgesamt 2):
Jekyll Hydedarktwillight
Malwarebytes Premium + Windows Defender
Windows Firewall + Windows 10 Firewall Control Plus

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3936
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Win 10 - 64 Bit
Browser: Firefox
Firewall: ESET IS
Virenscanner: ESET IS
Hat sich bedankt: 934 Mal
Danksagung erhalten: 1834 Mal

Re: Euere Erfahrungen mit verschiedenen Online-Konten?

#16

Beitrag von Claudia » Fr 26. Jan 2018, 10:17

hast dir ja schon selber die Frage beantwortet :-D

Cookies muß du Zustimmen laut EU Recht, dann bei Canvas erst Recht, weil viel umfangreicher (ist aber leider noch nicht so)

Datenschutz bei der Postbank
Ihre Daten sind für uns ein hohes Gut :ohman:

Die Postbank setzt vor allem im Online-Banking sogenannte SessionCookies ein. Dieses Cookie ist eine kleine Textdatei, mit der wir auf die Dauer einer Sitzung zeitlich begrenzt Daten auf Ihrem PC bzw. mobilem Endgerät abspeichern. Die SessionCookies der Postbank enthalten eine zufällige Zeichenkette ohne Kundenbezug als Session ID und dienen dazu, SessionTakeoverAttacken, also eine unerlaubte Sitzungsübernahme durch unbefugte Dritte, zu verhindern. Dieses SessionCookie kann nicht von einer anderen Website gelesen werden als von derjenigen, die das Cookie platziert hat.

Mit dem Ziel, Kundenanfragen zu beantworten, betreibt die Postbank ein Serviceportal. Zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe wird dabei die Software PIWIK eingesetzt, die permanente Cookies nutzt. Nähere Hinweise hierzu finden Sie direkt auf der Seite des Portals "Fragen und Antworten" unter den Teilnahme- und Nutzungsbedingungen. Von unseren Cookies geht definitiv keine Virengefahr oder Gefährdung des Datenschutzes aus.
Unter Verwendung der Retargeting-Technologie arbeitet die Postbank mit verschiedenen Werbepartnern zusammen. Internetnutzer, die bereits Postbank-Kunden sind bzw. sich bereits für die Produkte der Postbank interessiert haben, können so auch auf den Webseiten unserer Werbepartner durch eine Bannerwerbung mit individualisierten und interessenbezogenen Angeboten der Postbank angesprochen werden
https://www.postbank.de/postbank/wu_datenschutz.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 2):
Jekyll Hydedarktwillight

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 2624
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 933 Mal
Danksagung erhalten: 1854 Mal

Re: Euere Erfahrungen mit verschiedenen Online-Konten?

#17

Beitrag von Jekyll Hyde » Fr 26. Jan 2018, 10:50

Claudia hat geschrieben:
Fr 26. Jan 2018, 10:17
Unter Verwendung der Retargeting-Technologie arbeitet die Postbank mit verschiedenen Werbepartnern zusammen. Internetnutzer, die bereits Postbank-Kunden sind bzw. sich bereits für die Produkte der Postbank interessiert haben, können so auch auf den Webseiten unserer Werbepartner durch eine Bannerwerbung mit individualisierten und interessenbezogenen Angeboten der Postbank angesprochen werden
https://www.postbank.de/postbank/wu_datenschutz.html
Die Datenschutzerklärung der Postbank geht noch viel weiter
Auf unseren Internetseiten werden u.a. auch Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com platziert. Das Netzwerk „Facebook“ wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben. Die Plugins sind an einem der Facebook Logos zu erkennen (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet.
Die Liste und das Aussehen der gültigen Facebook Social Plugins können auf den InternetSeiten von Facebook eingesehen werden.

Beim Anklicken eines solchen Plugins auf einer unserer Webseiten baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Die durch das Aktivieren des Plugins erhobenen Daten werden von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt; wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt.

https://www.postbank.de/postbank/wu_datenschutz.html
Obwohl man es ver-öffentlicht, macht es die Sache auch nicht besser !
Was hat all dieser Müll auf einer Bankingseite zu suchen?
Ausgerechnet facebook (Fratzen :evil: buch)

Bisher habe ich immer den gesicherten Browser von ESET zum Online - Banking genutzt.
Da befinden sich allerdings keine Add-ons drin.
Wie der ESET Browser funktioniert, konnte mir auch noch Keiner so richtig erklären, außer dass er diesen gesicherten "grünen-Rand" aufweist.
Dafür schützt er ohne Zusatz Add-ons mich scheinbar trotzdem nicht vor Tracking.
Als überlege ich mir, meinen normalen Firefox für Online Banking zu nutzen :thinking:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag:
darktwillight

Benutzeravatar
Dr.Virus
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1630
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 23:41
Betriebssystem: Windows 10 64-Bit
Browser: Firefox / Tor
Firewall: Windows FW
Virenscanner: SBoxie -ESET/EAM
Wohnort: Germany / USA
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Euere Erfahrungen mit verschiedenen Online-Konten?

#18

Beitrag von Dr.Virus » Fr 26. Jan 2018, 12:27

Die Sparkasse hat mir vor ein paar Tagen ihre neuen, m. e. teilweise überteuerten Gebühren mit geteilt, z.B. Online-Banking Überweisungen, bisher 0,09 Cent pro Überweisung, ab 2018 wird es erheblich teuer, nämlich 0,25 Cent, für mich ein Grund zu wechseln. Da sind die Volksbanken günstiger.

@ Jakell Hyde:
Firefox in Kombination mit Sandboxie, ein Sandbox nur für Online-Banking konfigurieren.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dr.Virus für den Beitrag:
darktwillight
Erst denken, dann handeln.

Gruß Dr.Virus

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3936
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Win 10 - 64 Bit
Browser: Firefox
Firewall: ESET IS
Virenscanner: ESET IS
Hat sich bedankt: 934 Mal
Danksagung erhalten: 1834 Mal

Re: Euere Erfahrungen mit verschiedenen Online-Konten?

#19

Beitrag von Claudia » Fr 26. Jan 2018, 12:34

Was hat all dieser Müll auf einer Bankingseite zu suchen? Nichts
(habe beim durchlesen auch nur mit der Stirn gerunzelt)

Dafür schützt er ohne Zusatz Add-ons mich scheinbar trotzdem nicht vor Tracking. - kommt auf deine Einstellung im Firefox an an.
Firefox1.PNG

Als überlege ich mir, meinen normalen Firefox für Online Banking zu nutzen - ja mache ich auch aber
Der geschützte Webbrowser verschlüsselt die Kommunikation zwischen Ihrer Tastatur und dem Webbrowser, um zusätzlich gegen Keylogger bei der Eingabe von Überweisungen, Kreditkartendaten und anderen sensitiven persönlichen Daten zu schützen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 2):
Jekyll Hydedarktwillight

Benutzeravatar
Kurt W
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9830
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:12
Betriebssystem: Win7 64 Bit SP1
Browser: Firefox 63
Firewall: Router/ESS 11.0
Virenscanner: ESS 11.0
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 543 Mal
Kontaktdaten:

Re: Euere Erfahrungen mit verschiedenen Online-Konten?

#20

Beitrag von Kurt W » Fr 26. Jan 2018, 12:38

@Dr.Virus

Wie gesagt ich zahle bei meiner Sparkasse für Online Banking nur 1,95 Euro/Monat Kontoführungsgebühren. Hätte ich kein Depot bei ihnen würde es mir 3,90 Euro/Monat kosten.

Da ist alles frei, Überweisungen, Daueraufträge usw.

Gruß Kurt
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kurt W für den Beitrag:
darktwillight
Bild

Antworten

Zurück zu „Online-Banking“