Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Garmin Kartenupdates

Alles zu den Themen Mobile Nachrichtenübertragung und Navigationsgeräte.
Benutzeravatar
Kurt W
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:12
Betriebssystem: Win7 64 Bit SP1
Browser: Firefox 62
Firewall: Router/ESS 11.0
Virenscanner: ESS 11.0
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Kontaktdaten:

Re: Garmin Kartenupdates

#71

Beitrag von Kurt W » Sa 31. Aug 2013, 13:06

Auch eine neue Version vom Garmin Express, Version 2.3.7.0 ist nun verfügbar.

Damit scheinen nun die letzten Problemchen behoben worden zu sein. :wink:

Herunterladen kann man das derzeit noch nicht. Um sich das installieren zu können muss vorher die Version, 2.2.21 installiert sein.
Versucht man das mit einer Vorversion, wird kein Update auf die 2.3.7.0 ausgeführt.

Die kann man von folgender Seite herunter laden:

http://software.garmin.com/de-DE/express.html

Nach der Installation oder wenn bereits vorhanden, auf Einstellungen - Info gehen, nach Updates suchen anklicken. Dann den Express neu starten, dann wird die Version 2.3.7.0 installiert. :wink:

Hat sich auch die GUI etwas verändert. Kann sein, das der Express danach auch Updates anzeigt, die angeblich nicht installiert sind, obwohl das Navi bereits auf den neusten Stand ist. Bei mir wurden 3 verfügbare Updates angezeigt, angeblich läge ein Update für eine neue Karte und 2 Firmwareupdates vor, was nicht gestimmt hat. Mein Navi ist auf den neuesten Stand. Dann nach ungefähr 2 Stunden, habe ich das nochmals versucht, da sagte mir der Express dann plötzlich, das mein Kartenmaterial aktuell sei. Nur die beiden Firmwareupdates hat er noch vorgeschlagen, die habe ich dann installieren lassen, nun meckert er nicht mehr. :-)

Gruß Kurt
Bild

noelis
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Garmin Kartenupdates

#72

Beitrag von noelis » Mo 30. Sep 2013, 14:12

[ externes Bild ]

Gerätesoftware 8.1

Das Kartenupdate hab ich mir voriges Monat heruntergeladen und installiert....mit Windows 7-64 Bit. Beruhigend, dass auch Windows 8 64-Bit mit dem neuen Garmin Express funktioniert.
Seit dem letzten Kartenupdate läuft Garmin wieder wie gewohnt....keine falschen Zielangaben mehr und kein "in die Prärie schicken"
Ich wollte das Gerät schon in den Basar geben, jetzt bin ich froh, dass wieder alles wie gewohnt funktioniert.
Die Halterungen für die Smartphones sind doch etwas wackelig und ein Navi ist eben ein Navi.....obwohl der Copilot auf meinem Samsung ein Navi noch immer vollständig ersetzen kann und das mit Bravour.

Benutzeravatar
Kurt W
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:12
Betriebssystem: Win7 64 Bit SP1
Browser: Firefox 62
Firewall: Router/ESS 11.0
Virenscanner: ESS 11.0
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Kontaktdaten:

Re: Garmin Kartenupdates

#73

Beitrag von Kurt W » So 27. Okt 2013, 00:01

Ein neues Karten Update ist vorhanden. 2014/30.

Nach der Installation mit dem Garmin Express, habe ich nur noch 215 MB freien internen Speicher vorher so um die 2 GB!! Mir ein Rätsel. :roll:

Gruß Kurt
Bild

noelis
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Garmin Kartenupdates

#74

Beitrag von noelis » So 27. Okt 2013, 06:54

Na.... ich bin gespannt.....

[ externes Bild ]

War gestern in Tschechien ohne dieses Kartenupdate....In Tschechien funktioniert Garmin tadellos....lediglich in Österreich wollte es mich wieder einmal im Kreis schicken.... :-)

Dem Copiloten fallen solche Späße nicht ein.....dafür ist das Kartenmaterial nicht so aktuell....

noelis
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Garmin Kartenupdates

#75

Beitrag von noelis » So 27. Okt 2013, 07:18

Nach dem Karten-Download blieb Garmin-Expresse stecken.....vermutliche Ursache....Windows 8.1.....
Geräte-USB Anschluß kurz getrennt, obwohl dringend davon abgeraten wird....
Lernmodus in der OP aktiviert....man kann ja nie wissen.....
Jetzt geht's scheinbar weiter....hoffentlich....

[ externes Bild ]

scheinbar geklappt....

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Kurt W
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:12
Betriebssystem: Win7 64 Bit SP1
Browser: Firefox 62
Firewall: Router/ESS 11.0
Virenscanner: ESS 11.0
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Kontaktdaten:

Re: Garmin Kartenupdates

#76

Beitrag von Kurt W » So 27. Okt 2013, 12:52

So nun habe ich das neue Kartenupdate mit dem Garmin Map Updater nochmals drübergezogen und.......

nun habe ich wieder 957 MB freien internen Speicher. Ja mit dem Garmin Express ist das noch nicht ganz das wahre, hat mir scheinbar über 700MB bei der Installation vorher nicht gelöscht. :evil:

Gruß Kurt
Bild

noelis
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Garmin Kartenupdates

#77

Beitrag von noelis » So 27. Okt 2013, 14:15

Das Garmin erscheint mir nicht als sehr zuverlässig. Ich wurde schon ein paar Mal in die Prärie und gestern im Kreis geschickt...was mir beim Copiloten noch nicht passiert ist. Für das TomTom kannst du keine Empfehlung aussprechen....
Ich hab mir heute ein paar Test's durchgelesen.....TomTom und Garmin abgehakt.....eines der Geräte, das dann noch übrig bleibt....
[ externes Bild ]
und gleich bestellt....

Benutzeravatar
Kurt W
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:12
Betriebssystem: Win7 64 Bit SP1
Browser: Firefox 62
Firewall: Router/ESS 11.0
Virenscanner: ESS 11.0
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Kontaktdaten:

Re: Garmin Kartenupdates

#78

Beitrag von Kurt W » So 27. Okt 2013, 15:26

Ich habe ja seit Anfang des Jahres ein TomTom VIA 135, aber wie schon gesagt bin ich wieder zurück zu Garmin.

Die Geschwindigkeitsangaben unter aller...... Die kannst du getrost vergessen. Ständig hängt sich die Kiste auf und muss per Reset wieder zurück ins Leben gebracht werden. Ruckelige Darstellung der Tour, nur Probleme mit den Updates usw.

Also mein Garmin hat mich bis jetzt immer gut ans Ziel gebracht, obwohl neulich sagte mir die freundliche Dame ich solle rechts abbiegen, hatte mich schon gewundert, wo man hier rechts abbiegen sollte, war ein Waldweg. Wäre ich da rein gefahren, hätte mich bestimmt keiner mehr gefunden. :biggrinn:

Gruß Kurt
Bild

noelis
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Garmin Kartenupdates

#79

Beitrag von noelis » So 27. Okt 2013, 15:34

Ja...in die Prärie wurde ich schon öfters geschickt.... :biggrinn:
Ich brauche keine 3D-Darstellung wie beim Navigon, kein Bluetooth, und weiß der Teufel noch was....einfach ein Navi, dass mich ohne Umwege ans Ziel bringt.
Wichtig sind auch Gratis-Kartenupdates, denn da zahlst du in zwei Jahren fast so viel, wie für ein neues Navi....
Ein besonderes Anliegen war auch der Geschwindigkeitswarner, der beim Garmin wohl unter jeder Kritik ist, denn wenn du 1 km/h drüber bist, ständig das Gehupe, das nervt auf einer langen Fahrt....das kannst du dann wirklich nur mehr ausschalten...
Der Copilot bei meinem S4 ist zwar toll....aber wenn dich wer anruft, dann ist auch die Navigation unterbrochen....und das braucht wohl keiner...
Ob ich mit meiner Auswahl in den Dreck gegriffen habe.....ich werd's hier schreiben...

noelis
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Garmin Kartenupdates

#80

Beitrag von noelis » So 27. Okt 2013, 19:38

Hier noch ein paar lustige Begenheiten mit dem Garmin zum Abschluß (mir war aber wirklich nicht zum lachen)

Im Sommer musste ich mit einer älteren Dame zu einem Facharzt in Amstetten....die Zeit für den Termin war auch schon knapp....Adresse eingegeben...passt.
Garmin lotste mich zu einem Haus mit der falschen Nummer (die Straße war zwar richtig...aber eben die Hausnummer falsch). Wie's der Teufel haben will....es war ein heißer Tag und kein Mensch auf der Straße, den man fragen konnte. Da fiel mir ein........ ich hab ja noch mein S4 und Copilot drauf....auf meinem S4 die Straße und Hausnummer eingegeben...der Copilot hat mich auch dann zur richtigen Hausnummer geführt.....das richtige Haus war getrennt durch einen Park nur 100 Meter von meinem Standort entfernt....

Vor zwei Jahren in Kroatien runter vom Mala Kapella hätte es Garmin gerne gehabt, dass ich vom normalen Weg in einen geschotterten Stichweg fahre...hab ich natürlich nicht gemacht und zum Glück kenne ich die Strecke schon auswendig....Auf dem Nach Hause Weg, hab ich dann den Copiloten genommen und mich davon überzeugt, dass ihm dieser Weg nie eingafallen wäre.....
Das Garmin hat überhaupt die Gewohnheit von gewohnten Routen abzuweichen, auch wenn man die kürzeste Zeit einstellt.....durch die Umwege von den Hauptstraßen bei denen 100 km/h erlaubt sind auf Gemeindestraßen und Ortsteile bei denen zumeist nur 50 km/h erlaubt sind, jedoch nicht wirklich zielführend.
Der Copilot hat hier wesentlich die Nase vorne:
er zeigt bei Adresseingabe auch gleich Alternativrouten an, die man auswählen kann und somit in vorhinein weiß, was auf einem zukommt.....

[ externes Bild ]

Des öfteren ist es mir passiert, dass Garmin plötzlich im Kreisverkehr seine Route verlor und neu zu suchen anfing....auch nicht wirklich erbauend....
Oder in einer größeren Stadt mit vielen Einbahnen....plötzlich über eine neue Route nachzudenken....

Gestern eine Fahrt nach Tschechien...in Tschechien selber funktionierte Garmin einwandfrei. Beim Nach Hause Weg auf der B1 wollte Garmin unbedingt, dass ich die B1 verlasse und auf eine Seitenstraße einbiege...zunächst dachte ich der Kerl hat eine Abkürzung gefunden....niente, nach 10 Kilometern kam ich dann fast an der gleichen Stelle zur B1 wieder raus.....das aber nicht genug.....ich sollte nach Anweisung von Garmin wieder den Umkreis machen....kurzer Kommentar von meiner Frau: "Schalt das Klumpert endlich aus und fahr normal".....

Wie oft das Ding mich in die Prärie geschickt hat...will ich hier gar nicht anführen... :weg:

Was für mich aber wirklich ein unzumutbarer Zustand bei Garmin ist, das ist die schon erwähnte Tempolimit-Warnung. Garmin warnt mit einem unangenehmen Ton, schon bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 1 km/h und die Toleranzgrenze lässt sich nicht einstellen. Trotz zahlreicher sich ständig wiederkehrenden Anwenderbeschwerden war Garmin bis heute nicht gewillt diese zu ändern. Bei allen anderen Navis eine Selbstverständlichkeit...so auch beim Copiloten:

Das nächste Antiquierte am Garmin....ich will in eine Stadt, wo ich noch nie zuvor war.....Garmin verlangt die Eingabe der Stadt und auch die Straße....woher soll ich bitte eine Straße kennen, wo ich nie zuvor war? Beim Copiloten geht das ganz einfach....Stadt eingeben....bei der Auswahl der Straße auf den Button später drücken.....das war's.

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Soviel zu Garmin..... :biggrinn:

Antworten

Zurück zu „Handys,Smartphones,Surfsticks, Navis“