Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Apple bietet verbilligten Akku-Tausch an, aber ...

Alles zu den Themen Mobile Nachrichtenübertragung und Navigationsgeräte.
Antworten
Benutzeravatar
Rytoss
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1721
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:15
Betriebssystem: Win 10 Pro x64
Browser: Chrome +uBlock +BDTL
Firewall: FB7590|ESET IS
Virenscanner: ESET IS
Hat sich bedankt: 309 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal

Apple bietet verbilligten Akku-Tausch an, aber ...

#1

Beitrag von Rytoss » Sa 13. Jan 2018, 18:40

Apple kann Akkus nicht tauschen, jedenfalls nicht sofort .... :ohman:

http://www.chip.de/news/Apple-kann-Akku ... 99633.html
Apple drosselt die Leistung von iPhones mit älterem Akku und will damit verhindern, dass sich die Geräte unter Volllast ausschalten. Nach Bekanntwerden hat sich der Konzern entschuldigt und einen günstigen Austausch der Akkus versprochen. Doch mit einem Detail hat Apple nicht gerechnet.

Quelle: http://www.chip.de/news/Apple-kann-Akku ... 99633.html
... irgendwie muss aktuell ein Virus in Umlauf sein, der sich nicht gegen die produzierte Hardware richtet, sondern gegen die Gehirne der Produzenten. Erst Meltdown und Spectre und nun stellt Apple fest, dass sie gar nicht genug Akkus haben ... :lol27: :weg:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rytoss für den Beitrag:
darktwillight

ESET Internet Security | HitmanPro.ALERT (optional)
Browser: uBlock Origin + BitDefender TrafficLight | Avast Online Security | Malwarebytes | WinDefBP
Email: eM Client + Phalanx AntiSpam | Backups: Macrium Reflect | Passwort-Manager: Sticky Password

Antworten

Zurück zu „Handys,Smartphones,Surfsticks, Navis“