Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Amerikanischer Telekommunikationsnotstand trifft Huawei

Alles zu den Themen Mobile Nachrichtenübertragung und Navigationsgeräte.
Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3402
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 1310 Mal
Danksagung erhalten: 2595 Mal

Re: Amerikanischer Telekommunikationsnotstand trifft Huawei

#51

Beitrag von Jekyll Hyde » Mo 1. Jul 2019, 10:04

Astor27 hat geschrieben:
So 30. Jun 2019, 15:11
Kurt W hat geschrieben:
So 30. Jun 2019, 14:43
Und alles ist wieder gut. :weg:

Wenn Huawei jetzt schlau ist, arbeitet es weiter mit Hochdruck an seinem eigenen OS. Hätte ich schon lange gemacht. Denn Abhängigkeit war noch nie was gutes.
Gruß Kurt
Da bin ich ganz deiner Meinung sie sollten schnellstmöglich das eigene OS fertig stellen
Die Frage ist ob sie zukünftig einen wackeligen amerikanischen Präsidenten trauen der weltweite Entscheidungen wie andere am Küchentisch für den wöchentlichen Einkauf trifft, oder man den Kunden ein chinesisches Betriebssystem offeriert, was vielleicht 1,4 Milliarden Chinesen vertrauen aber der Rest der Welt nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag (Insgesamt 4):
Klaus-81Astor27JoMedarktwillight

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 13890
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox68.0/64bit
Firewall: KIS19/KIS20
Virenscanner: KIS19/KIS20
Hat sich bedankt: 3167 Mal
Danksagung erhalten: 2728 Mal

Re: Amerikanischer Telekommunikationsnotstand trifft Huawei

#52

Beitrag von Astor27 » Mo 1. Jul 2019, 11:16

Jekyll Hyde hat geschrieben:
Mo 1. Jul 2019, 10:04
Astor27 hat geschrieben:
So 30. Jun 2019, 15:11
Kurt W hat geschrieben:
So 30. Jun 2019, 14:43
Und alles ist wieder gut. :weg:

Wenn Huawei jetzt schlau ist, arbeitet es weiter mit Hochdruck an seinem eigenen OS. Hätte ich schon lange gemacht. Denn Abhängigkeit war noch nie was gutes.
Gruß Kurt
Da bin ich ganz deiner Meinung sie sollten schnellstmöglich das eigene OS fertig stellen
Die Frage ist ob sie zukünftig einen wackeligen amerikanischen Präsidenten trauen der weltweite Entscheidungen wie andere am Küchentisch für den wöchentlichen Einkauf trifft, oder man den Kunden ein chinesisches Betriebssystem offeriert, was vielleicht 1,4 Milliarden Chinesen vertrauen aber der Rest der Welt nicht.
Das Problem das diesen Mann alles zuzutrauen ist nur nichts gutes wie ja viele seiner ... Entscheidungen beweisen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag (Insgesamt 3):
Jekyll HydeJoMedarktwillight
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Antworten

Zurück zu „Handys,Smartphones,Surfsticks, Navis“