Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Änderung im Vodafone Support Forum

Alles über Breitbandanschlüsse,Provider, Router und Netzwerke.
Benutzeravatar
Dr.Virus
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 2169
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 23:41
Betriebssystem: Windows 11 64-Bit
Wohnort: Germany / USA
Hat sich bedankt: 612 Mal
Danksagung erhalten: 806 Mal

Re: Änderung im Vodafone Support Forum

#11

Beitrag von Dr.Virus »

Offensichtlich werden auch Leute beschäftigt die noch nicht einmal richtig deutsch können, eigne Erfahrung, nein, ich bin kein Rassist, so kommt kein vernüftiges Gespräch zustande und da stört das mächtig.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dr.Virus für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27Kurt W
Erst denken, dann handeln.

Gruß Dr.Virus
Optimist
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 36
Registriert: Di 15. Nov 2022, 09:48
Betriebssystem: Windows11 Pro
Browser: Firefox
Firewall: Windows
Virenscanner: Emsisoft Business
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Änderung im Vodafone Support Forum

#12

Beitrag von Optimist »

Es ist schon etliche Jahre her, da hatte ich mal das Problem, dass meine LTE-Verbindung jede Stunde für einige Sekunden unterbrochen wurde. Ich habe die Störungshotline angerufen und das Problem geschildert. Man versprach mir, ein Techniker werde sich darum kümmern. Gleichzeitig habe ich im Online-Support-Forum ebenfalls von meinem Problem berichtet. Ein Techniker, der dort tätig war, hat sich meine genauen Daten und die Kennung vom Sendemast von mir geben lassen und die Sache geprüft. Er teilte mir nach kurzer Zeit im Forum mit, dass bei dem Sendemast ein Problem vorliegt und dort eine Reparatur notwendig ist. Ich solle dem Service-Techniker dieses mitteilen, wenn er sich bei mir meldet.

Gegen Abend meldete sich der Service-Techniker telefonisch bei mir und teilte mir mit, dass kein Fehler vorliegen würde. Außerdem würde ich ja statt des Routers von VF eine FritzBox verwenden. Da könne er ohnehin nichts überprüfen. Der Fehler würde wohl in der FritzBox liegen und ich solle mich an AVM, dem Hersteller der FritzBox, wenden. Als ich ihm mitteilte, was der Techniker aus dem VF-Support-Forum ermittelte hatte, stritt er diese Fehlermöglichkeit konsequent ab und war auch nicht bereit der Sache nachzugehen.

Dies habe ich dann wieder dem Techniker aus dem Support-Forum mitgeteilt, der darauf hin eine Reparatur der Sendemasttechnik veranlasst hat. An einem der nächsten Tage war dann der Sendemast für ca. 1 Stunde nicht mehr erreichbar und anschließend trat der Verbindungsabbruchfehler nicht mehr auf.

Es ist offensichtlich bei einem Problem eine reine Glücksache, ob man an einen Techniker gerät, der nur seine Auftragsliste so schnell wie möglich abhaken will oder an einen Techniker, der sich wirklich in das Problem reinkniet.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Optimist für den Beitrag (Insgesamt 3):
Astor27Dr.VirusKurt W
Benutzeravatar
Kurt W
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 11648
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:12
Betriebssystem: Win 11 22H2
Browser: Firefox 110
Firewall: Norton 360
Virenscanner: Norton 360
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 844 Mal
Danksagung erhalten: 2077 Mal
Kontaktdaten:

Re: Änderung im Vodafone Support Forum

#13

Beitrag von Kurt W »

Das jetzige Problem mit der Erreichbarkeit des Supports, liegt einfach daran, dass die Hotline teilweise unbrauchbar ist, man hier nur Standardauskünfte erhält und da bei einem größeren Problem nicht wirklich weiterkommt. Außerdem sind da viele Mitarbeiter, die einfach kein gutes Deutsch können. Da habe ich bei der Telekom Servicehotline wesentliche bessere Erfahrungen gemacht.

Dazu konnte man hervorragend das Vodafone Supportforum verwenden, hier waren kompetente VF Mitarbeiter erreichbar. Nun ist das ja weggefallen.

Jetzt kommt man da nur noch mittels Twitter oder Facebook ran, beides habe ich schon mal nicht und habe auch nicht vor wegen VF mir da einen Account zuzulegen.

Ja, per WhatsApp könnte man es auch probieren, aber das ist auch nicht so der große Renner.

Meiner Meinung ein riesiger Rückschritt in Sachen Service am Kunden.

Gruß Kurt
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kurt W für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27Optimist
Bild
Benutzeravatar
Dr.Virus
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 2169
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 23:41
Betriebssystem: Windows 11 64-Bit
Wohnort: Germany / USA
Hat sich bedankt: 612 Mal
Danksagung erhalten: 806 Mal

Re: Änderung im Vodafone Support Forum

#14

Beitrag von Dr.Virus »

Das kann man so sehen, aber da hat jeder eine andere Ansicht.
Erst denken, dann handeln.

Gruß Dr.Virus
revox
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1295
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 00:48
Betriebssystem: Windows 10 Pro 64 bi
Firewall: G-Data
Virenscanner: G-Data
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal

Re: Änderung im Vodafone Support Forum

#15

Beitrag von revox »

stimmt, die hotline ist übel.
man könnte meinen, die wurde nach südostasien ausgelagert. 2 mal angerufen, 2 mal kauderwelsch.
kundennummer nicht bekannt, iban falsch usw.
bein 3. versuch hats dann geklappt, war zwar ein osteuropäer, konnte aber wenigsten verständliches deutsch, und die sache geklärt werden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor revox für den Beitrag:
Astor27
Antworten

Zurück zu „DSL- VDSL-Kabel-Netzwerke“