Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

erneut Vodafone-Störung

Alles über Breitbandanschlüsse,Provider, Router und Netzwerke.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 15566
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox76.0/64bit
Firewall: KIS20/KIS21
Virenscanner: KIS20/KIS21
Hat sich bedankt: 3988 Mal
Danksagung erhalten: 3674 Mal

erneut Vodafone-Störung

#1

Beitrag von Astor27 »

Beim Kabelnetzbetreiber Vodafone hat es am Mittwoch erneut technische Probleme gegeben. Bei vielen Nutzern fielen bundesweit Internetanschluss und Kabelfernsehen aus.
Eine Störung beim Netzbetreiber Vodafone hat am Mittwoch in zahlreichen Haushalten in ganz Deutschland Internet-, Telefon- und TV-Anlagen stillgelegt. Vor allem in Niedersachsen waren am Nachmittag viele Kunden plötzlich offline, wie die Live-Störungskarte von allestörungen.de zeigte. Die Probleme begannen offenbar aber bereits am Vormittag. Auch der Großraum Bremen, München, Berlin, Hamburg, Frankfurt und weitere Regionen scheinen betroffen.
Die meisten betroffenen Kunden meldeten Probleme mit dem Internetzugriff. Vodafone hat inzwischen bestätigt, dass es im Raum Bremen einen Kabelnetzausfall gegeben haben soll. Laut PC Welt soll bei Bauarbeiten ein Glasfaserstrang zerstört worden sein. Dadurch wurden 18.200 Haushalte vom Netz abgeschnitten.
Eine offizielle Erklärung für die Ausfälle im restlichen Bundesgebiet gibt es noch nicht.
Der letzte großflächige Vodafone-Ausfall ist nicht einmal zwei Wochen her. Am 13. November beschwerten sich zahlreiche Kunden über Netzausfälle und Schwierigkeiten beim Zugriff auf populäre Online-Dienste wie Netflix, YouTube oder Online-Spiele. Auf Twitter entschuldigte sich das Unternehmen für die Unannehmlichkeiten. Die Technik arbeite "mit Hochdruck" an der Behebung. Quellen: https://www.t-online.de/digital/interne ... fecht.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightKurt W
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

revox
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1016
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 00:48
Betriebssystem: Windows 10 Pro 64 bi
Firewall: G-Data
Virenscanner: G-Data
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: erneut Vodafone-Störung

#2

Beitrag von revox »

hier nicht.

Benutzeravatar
Kurt W
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 10673
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:12
Betriebssystem: Win10 Pro 64 Bit
Browser: Firefox 77 Beta
Firewall: Router/Norton 360
Virenscanner: Norton 360
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 452 Mal
Danksagung erhalten: 1040 Mal
Kontaktdaten:

Re: erneut Vodafone-Störung

#3

Beitrag von Kurt W »

Betrifft mich nicht mehr. :weg:

Gruß Kurt
Bild

revox
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1016
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 00:48
Betriebssystem: Windows 10 Pro 64 bi
Firewall: G-Data
Virenscanner: G-Data
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: erneut Vodafone-Störung

#4

Beitrag von revox »

die letzte störung war vor etwa zweieinhalb jahren.
ist ein kabel abgesoffen, da kann vodafon nichts dafür, ebensowenig wie bei einem baggerfahrer der ein kabel abreisst.
das kann auch der telekom passieren, ebenso allen anderen anbietern.
mal sehen, ob die telekom dann ebenfalls eine fass aufmacht, oder nur bei unliebsamen, weil billigeren und schnelleren mitbewerber.

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 15566
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox76.0/64bit
Firewall: KIS20/KIS21
Virenscanner: KIS20/KIS21
Hat sich bedankt: 3988 Mal
Danksagung erhalten: 3674 Mal

Re: erneut Vodafone-Störung

#5

Beitrag von Astor27 »

Am Freitagmorgen hatten viele Deutsche Probleme, ins Netz zu kommen oder zu telefonieren. Offenbar handelte es sich um eine bundesweite Störung bei DSL-Anschlüssen. Vor allem Vodafone-Kunden waren betroffen.
Wegen Wartungsarbeiten seien die Kapazitäten im DSL-Netz derzeit eingeschränkt – so entschuldigte sich der Vodafone-Service am Freitagmorgen bei seinen Kunden auf Twitter. Zuvor hatten bereits tausende Nutzer aus dem Bundesgebiet einen Netzausfall gemeldet. Internet und Telefon waren für viele nur eingeschränkt nutzbar.
Ein Vodafone-Sprecher erklärte t-online.de, die Probleme seien aufgetreten, nachdem nächtliche Wartungsarbeiten an einem zentralen DNS-Server länger andauerten als geplant. Dadurch waren die Leitungskapazitäten eingeschränkt, als am Morgen viele Kunden gleichzeitig das Internet nutzen wollten. Die Folge waren extrem langsame Verbindungen, aber kein Komplettausfall. "Dafür entschuldigen wir uns", sagte der Sprecher. Quellen: https://www.t-online.de/digital/interne ... unden.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag (Insgesamt 3):
darktwillightJoMeLogitech21
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

revox
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1016
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 00:48
Betriebssystem: Windows 10 Pro 64 bi
Firewall: G-Data
Virenscanner: G-Data
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: erneut Vodafone-Störung

#6

Beitrag von revox »

kabelinternet lief wie immer völlig problemlos.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor revox für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightKurt W

Benutzeravatar
Logitech21
Moderator
Moderator
Beiträge: 540
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 16:31
Betriebssystem: W10
Virenscanner: KIS
Hat sich bedankt: 1692 Mal
Danksagung erhalten: 545 Mal

Re: erneut Vodafone-Störung

#7

Beitrag von Logitech21 »

In der Schweiz auch

Störungen auf dem Swisscom-Netz legen Notfallnummern lahm

Der Ausfall betraf vielerorts auch Notfallnummern, wie der Webseite Alertswiss , des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz (Babs) entnommen werden konnte. Störungen und zum Teil ganze Netzausfälle meldeten praktisch alle Schweizer Kantone mit Ausnahme von Genf, Teilen der Waadt und Graubünden.
Nun verlangt das Bundesamt von der Swisscom klare Informationen über die Panne. «Wir erwarten eine offene, transparente Erklärung, was genau passiert ist», sagt Kobelt. Nun müssten der Bund, die Kantone und die Swisscom die Lehren daraus ziehen, wie man künftig auf solche Pannen reagieren könne.

Der Bund plane dazu, ein zweites Kommunikationsnetz einzurichten, auf das man ausweichen könnte, wenn wieder eine Störung passieren würde.
Die Lösung: Die Störung habe mit einem Neustart einer Netzwerk-Komponente behoben werden können. :ohman:

https://www.srf.ch/news/schweiz/panne-b ... mmern-lahm
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Logitech21 für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightKurt W

gizmostrolch
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1504
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 17:59
Betriebssystem: Windows 10 Pro 1909
Browser: Firefox
Firewall: GlassWire Free
Virenscanner: Avast Antivirus Free
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 503 Mal

Re: erneut Vodafone-Störung

#8

Beitrag von gizmostrolch »

revox hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 21:34
kabelinternet lief wie immer völlig problemlos.
revox, du hast wohl immer Glück bei Vodafone Störungen und bist dann nicht betroffen davon :-D :good: ich bin nur froh das wir nur das Kabel Fernsehen bei Vodafone haben und nicht auch das Internet :biggrinn:

Benutzeravatar
Kurt W
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 10673
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:12
Betriebssystem: Win10 Pro 64 Bit
Browser: Firefox 77 Beta
Firewall: Router/Norton 360
Virenscanner: Norton 360
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 452 Mal
Danksagung erhalten: 1040 Mal
Kontaktdaten:

Re: erneut Vodafone-Störung

#9

Beitrag von Kurt W »

Na dieses Mal ging es ja um eine DSL Störung. :-) Er hat ja einen Kabelanschluss. :wink:

Aber ich bin davon auch verschont geblieben, dank einer Telekom Leitung. :weg:

Gruß Kurt
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kurt W für den Beitrag:
Logitech21
Bild

revox
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1016
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 00:48
Betriebssystem: Windows 10 Pro 64 bi
Firewall: G-Data
Virenscanner: G-Data
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: erneut Vodafone-Störung

#10

Beitrag von revox »

eben.
vielleicht liegts auch daran, dass wir ländlich wohnen, und die "normalen" internet- und telefonkunden von je her bei der TK sind. :-D

Antworten

Zurück zu „DSL- VDSL-Kabel-Netzwerke“