Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Das 5G Netz der Zukunft (2019)

Alles über Breitbandanschlüsse,Provider, Router und Netzwerke.
Antworten
Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3397
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 1303 Mal
Danksagung erhalten: 2592 Mal

Das 5G Netz der Zukunft (2019)

#1

Beitrag von Jekyll Hyde » Di 12. Feb 2019, 11:34

5G wird die Welt verändern.
Ist sie auch darauf vorbereitet ?


Ex-NSA-Hacker im Interview: "Nichts ist zu 100 % sicher!"
[ ]
Smart Home

Im Jahr 2019, in dem es den Anschein hat, dass alles "verbunden" wird, besteht ein großes Sicherheitsproblem darin, dass viele Unternehmen zuerst Hersteller und dann IT-Unternehmen sind.
[ ]
Autonomes Fahren
Es gibt jedoch einen Haken: "Um mit autonomen Fahrzeugen zur Arbeit zu kommen, ist eine wahnsinnige Menge an Daten nötig, die in direkter Kommunikation mit den Automobilherstellern oder der Infrastruktur stehen müssen, die dieses Fahren unterstützt."

Das ist das, was als Telemetriedaten bekannt ist, wie Dave mir erklärt, und er sagt, dass diese Daten für Viele von Interesse sind. "Die Fähigkeit, große Datenmengen zu extrahieren und diese Daten zu nutzen, um Entscheidungen zu treffen oder eine Technologie zu verbessern", sagt er, sei das Ziel. Aber es ist mit einem großen Risiko verbunden.

"Diese Daten und deren Schutz sind ein großes Anliegen. Wenn ein Hacker in die Server eindringt, die alle autonomen Autos steuern, wäre es durchaus möglich, ganze Flotten von Fahrzeugen zu treffen und zum Beispiel alle Autos ohne Fahrerinteraktion von der Straße fahren zu lassen."

Dave Kennedy sagt, dass die selbstfahrende Autos zwar unser Fahrerlebnis verändern werden, aber wenn wir diese Systeme nicht vor Manipulationen schützen, "wird es ein langer Weg für uns sein".
[ ]
Quelle : https://www.androidpit.de/ex-nsa-hacker ... 100-sicher
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag:
darktwillight

Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3397
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 1303 Mal
Danksagung erhalten: 2592 Mal

Re: Das 5G Netz der Zukunft (2019)

#2

Beitrag von Jekyll Hyde » Mo 1. Apr 2019, 11:23

Müssen Vögel und Bäume sterben?
Diese 5G-Mythen sind grober Unfug
quelle https://www.t-online.de/digital/id_8542 ... unfug.html
Im Internet gibt es ... zig Beiträge

Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3397
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 1303 Mal
Danksagung erhalten: 2592 Mal

Re: Das 5G Netz der Zukunft (2019)

#3

Beitrag von Jekyll Hyde » Mo 8. Apr 2019, 10:20

In Deutschland ist das 5G Netz noch wie ein Märchen, in anderen Teilen der Welt ist es heute schon real

Südkorea: Diese Reichweite hat das 5G-Netz für Privatkunden
Mit 5G verbinden die Anwender hohe Erwartungen. Dazu gehört vor allem ein besseres Netz. Ob das so ist, kann man wohl schon in den nächsten Wochen in Südkorea sehen. Am Freitag war in dem Hightech-Land offizieller 5G-Netzstart.
[ ]
Südkorea: 5G gleich für private Verbrau­cher
Die Anwender erwarten von 5G vor allem ein besseres und stabi­leres Netz. Ihnen wird eine deut­lich schnel­lere Daten­über­tra­gung verspro­chen. Doch die Kapa­zi­täten von 5G werden anfangs bei weitem nicht ausge­schöpft. Der Netz­be­treiber SK Telecom, der bis zum Jahres­ende etwa eine Million Kunden für das neue Netz erwartet, setzt auf eine Bünde­lung von 4G und 5G.

Die Verän­de­rungen durch 5G werden in Südkorea - anders als hier­zu­lande, wo 5G zunächst der Indus­trie vorbe­halten sein dürfte - zunächst bei den Verbrau­chern ankommen.
[ ]

Quelle: https://www.teltarif.de/5g-netz-betrieb ... 76234.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag (Insgesamt 2):
Claudiadarktwillight

Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3397
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 1303 Mal
Danksagung erhalten: 2592 Mal

Re: Das 5G Netz der Zukunft (2019)

#4

Beitrag von Jekyll Hyde » Mi 1. Mai 2019, 14:50

Inzwischen ist ein halbes Jahr vergangen. Was hat sich geändert ?
Forschungsministerin: „5G ist nicht an jeder Milchkanne notwendig“
quelle: https://www.macwelt.de/a/forschungsmini ... ig,3463096
Andernorts denkt man zum glück anders darüber
Für die Milchkanne: Maschinennetz von Vodafone bald fast flächendeckend
quelle https://www.vodafone.de/newsroom/netz/i ... utschland/
Wiederholt man jetzt die Fehler der Vergangenheit wieder ?
5G und künstliche Intelligenz Wir können uns den Wohlstand bald ans Faxgerät schmieren
Die Bundesregierung lässt die Frequenzen für das neue 5G-Netz versteigern - und knüpft damit an eine Tradition des digitalpolitischen Versagens an. Noch in Jahrzehnten werden Mobilfunkkunden für diesen Fehler bezahlen müssen.

Eine Kolumne von Sascha Lobo
quelle https://www.spiegel.de/netzwelt/web/5g- ... 64160.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag (Insgesamt 2):
Logitech21darktwillight

Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3397
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 1303 Mal
Danksagung erhalten: 2592 Mal

Re: Das 5G Netz der Zukunft (2019)

#5

Beitrag von Jekyll Hyde » Fr 24. Mai 2019, 11:32

Wiederholt man in Deutschland die Fehler erneut ?
Wird der Kunde am ende wieder die Zeche dafür zahlen müssen, während sich der Staat die Taschen voll-hamstert ?
O2-Chef: Deutschland wird kein gutes 5G-Netz haben
[ ]
Dass der Ausbau nach dem Ende der Auktion schnell laufen und Deutschland ein flächendeckendes 5G-Netz bekommt, bezweifelt Haas. „Deutschland wird sicherlich nicht das beste 5G-Netz haben“, sagte er und verweist darauf, dass „wir alle den Preis dafür zahlen“ müssen.
[ ]
quelle https://www.inside-handy.de/news/o2-deu ... netz-haben

Benutzeravatar
putzerstammer
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 998
Registriert: So 13. Nov 2011, 00:15
Betriebssystem: jetzt Linux Manjaro
Browser: Firefox und Opera
Firewall: Mein Router
Virenscanner: Die können mich mal
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Re: Das 5G Netz der Zukunft (2019)

#6

Beitrag von putzerstammer » Fr 24. Mai 2019, 17:41

natürlich werden wir den Preis dafür zahlen ,aber bis alles so läuft vergehen noch 3-4 Jahre

Benutzeravatar
Dr.Virus
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1699
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 23:41
Betriebssystem: Windows 10 64-Bit
Browser: Firefox / Tor
Firewall: Windows FW
Virenscanner: SBoxie -ESET/EAM
Wohnort: Germany / USA
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 249 Mal

Re: Das 5G Netz der Zukunft (2019)

#7

Beitrag von Dr.Virus » Fr 24. Mai 2019, 18:25

Wir lahmen bei 5 G, wie bei anderen Dingen auch, z. B. Breitbandausbau, hinterher. Andere Länder sind da schon viel weiter.
Erst denken, dann handeln.

Gruß Dr.Virus

Antworten

Zurück zu „DSL- VDSL-Kabel-Netzwerke“