Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Ccleaner Virus?

Erkennung und Beseitigung der Schädlinge.
Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 10605
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 3585 Mal
Danksagung erhalten: 1018 Mal

Re: Ccleaner Virus?

#41

Beitrag von darktwillight » Sa 26. Mai 2018, 20:32

gizmostrolch hat geschrieben:
Sa 26. Mai 2018, 10:50
Ist aber auch vollkommen ok, wenn jemand nichts dagegen hat das er abgeerntet wird. Weiterempfehlen muss man das aber nicht.
Das Blöde ist nur: so oder so werden von uns irgendwie Userdaten gesammelt, von einem mehr, vom anderen weniger. Es sei denn man würde komplett auf Internet, Soicial Media usw verzichten und im Extremfall als Einsiedler leben ohne Kontakt zur Aussenwelt, dann hätte man eine Chance nicht abgeerntet zu werden wie du es nennst. Und anderen Usern hier will ich weder Avast noch CCleaner empfehlen, du aber solltest vielleicht dein Profil ändern und CCleaner deinstallieren oder woher hast du die Screenshots sonst? :wink:
Gut, das war es jetzt für mich mit der Diskussion, will nicht weiter jemand hier vielleicht mit meiner Einstellung provuzieren.
  • Es geht für Mich nicht darum das man es kaum verhindern kann das Daten gesammelt und benutzt werden
    von Usern.
  • Es Geht um die Art und Weise wie das geschieht und mit welchen Mitteln !
    Und das Internet und Software Firmen sowie auch alle andere Angebote im Netz nicht transparent sind.
  • Sowie es auch schlecht in den jeweiligen EULAs und den sonstigen genehmigungspflichtigen Verträgen
    von Software Benutzung und Webseiten Benutzung irgendwo steht. Ist den meisten nicht bewusst
    was sie da gerade genehmigt haben.
  • Leider finde ich es nicht mehr , aber irgendwo stand es mal das man in einer Software EULA nach xx seiten
    Lesen konnte das wichtige infos
    (zu den Daten die gesendet werden und das auch Drittanbieter diese Privat Daten
    bekommen) erst zu sehen bekam .
    Sorry wer liest 24 Din A4 Seiten in einer Eula ???
  • Dieses vorgehen ist für mich ein verstecken von wichtigen Infomationen,
    so etwas gehört am Anfang einer Eula.
    Egal ob Software Eula - Webdienste - Webseiten, es ist wichtig das der Kunde / User übersichtlich sehen
    kann was es damit genehmigt und was mit seinen Daten passiert.
Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.

Wer würde das Unterschreiben oder Benutzen wenn da stehen würde "wir machen" ?

Das wäre aber Sinnvoll und ehrlicher !
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag (Insgesamt 4):
AlexToledoAstor27Jekyll Hyde
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
Jekyll Hyde
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 2073
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Betriebssystem: 10
Hat sich bedankt: 630 Mal
Danksagung erhalten: 1331 Mal

Re: Ccleaner Virus?

#42

Beitrag von Jekyll Hyde » So 27. Mai 2018, 09:42

darüber hatten wir am 19. Sep 2017, 09:31
und am 19. Sep 2017, 11:38
wenn das alles so konform mit dem Datenschutz ist, müsste der Nutzer das ja eigentlich bei lesen der Datenschutzrichtlinie erkennen können, was diese aussagt.
Ich jedenfalls erkenne es nicht.
25. Mai 2018, 10:41
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag:
darktwillight
ESET INTERNET SECURITY

gizmostrolch
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 459
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 17:59
Betriebssystem: Windows 7/10
Browser: Firefox
Firewall: Glasswire Free
Virenscanner: siehe Signatur
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: Ccleaner Virus?

#43

Beitrag von gizmostrolch » So 27. Mai 2018, 12:50

Wegen der Kritik an Avast: ein User vom Avast Forum der glaube ich Mitarbeiter bei Avast ist hat angeboten das er im Avast Forum: https://forum.avast.com/index.php?board=24.0 Fragen zu Datenweitergabe von Usern hier dort beantworten würde und auch auf Kritik eingehen und dazu seine Meinung abgeben würde. Weiters hatte er mir mitgeteilt das Avast die DSGVO umgesetzt habe und das man die hier findet(leider nur in Englisch): https://blog.avast.com/avast-updates-pr ... dpr-launch
Ich hatte den User auch angeboten, sich hier anzumelden um Fragen zu Avast zu beantworten bzw um auf Kritik hier eingehen zu können, aber schrieb mir das er dafür keine Zeit habe.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor gizmostrolch für den Beitrag (Insgesamt 2):
Claudiadarktwillight
Virenschutz Windows 7/10:
Windows 7: Avast Antivirus Free
Windows 10: Kaspersky Free 18

Antworten

Zurück zu „Trojaner, Viren, Malware“