Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Infektionsgefahr im Netz – Corona-Malware, Teil 2: Upcycling alter Hüte

Hier ist der Platz für alle wichtigen Sicherheitsmeldungen.
Antworten
Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 6218
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 1397 Mal
Danksagung erhalten: 2498 Mal

Infektionsgefahr im Netz – Corona-Malware, Teil 2: Upcycling alter Hüte

#1

Beitrag von Joker »

Virtuelle Ansteckungsgefahren gab es auch schon vor der Pandemie. Trotzdem wollen auch "konservative"
Malware-Maschen von der Angst vor COVID-19 profitieren.
/quote]
Seit Beginn der Corona-Pandemie versuchen Cybergangster, auf verschiedenste Weise von der aktuellen
Situation zu profitieren. Nicht immer gehen sie dabei sonderlich kreativ oder raffiniert vor. Stattdessen
scheinen viele von ihnen der Meinung zu sein, dass schon bestimme Buzzwords etwa in Ransomware-Erpresserbotschaften ausreichen, um die Angst ihrer Opfer zu verstärken – und damit etwa die Bereitschaft
zur Lösegeldzahlung zu erhöhen.
"(Quelle: https://www.heise.de/security/meldung/I ... ag.beitrag)"
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27darktwillight

Antworten

Zurück zu „Aktuelle Sicherheits News“