Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

gefakte Bewerbung mit einem Trojaner

Hier ist der Platz für alle wichtigen Sicherheitsmeldungen.
Antworten
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 12424
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox61.0/64bit
Firewall: KIS19
Virenscanner: KIS19
Hat sich bedankt: 2284 Mal
Danksagung erhalten: 1938 Mal

gefakte Bewerbung mit einem Trojaner

#1

Beitrag von Astor27 » Mi 7. Nov 2018, 11:45

Derzeit kursiert eine gefakte Bewerbung von "Peter Reif" im Internet. Nach dem Öffnen des Dateianhangs verschlüsselt ein Schädling Daten und fordert Lösegeld.
Wer dieser Tage eine E-Mail mit dem Betreff "Bewerbung auf die Angebotene Stelle bei der Agentur für Arbeit von Peter Reif" erhält, sollte die Mail umgehend löschen und den Dateianhang unter keinen Umständen öffnen. Berichten zufolge variiert der Namen in den Mails und es gibt auch Versionen mit beispielsweise "Peter Schnell", "Caroline Schneider" und "Viktoria Henschel". Leser haben heise Security eine Mail mit dem gefährlichen Anhang weitergeleitet.
Der Empfang der Mail und das Entpacken des Archivs löst nach jetzigem Kenntnisstand noch keine Infektion aus. Erst wer das Archiv entpackt und die darin enthaltene Datei öffnet, holt sich einen Windows-Erpressungstrojaner auf den Computer, der Dateien verschlüsselt und erst nach einer Lösegeld-Zahlung wieder freigeben will. Dem Online Analysedienst Virustotal zufolge handelt es sich dabei um die Ransomware GandCrab 5.0.4. Quellen: https://www.heise.de/security/meldung/V ... 14191.html
das man unbekannte Mails immer ungelesen löschen sollte ist ja den meisten bekannt
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
putzerstammer
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 934
Registriert: So 13. Nov 2011, 00:15
Betriebssystem: jetzt Linux Manjaro
Browser: Firefox und Opera
Firewall: Mein Router
Virenscanner: Die können mich mal
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Re: gefakte Bewerbung mit einem Trojaner

#2

Beitrag von putzerstammer » Mi 7. Nov 2018, 19:37

eins muss ich ja zugeben die Leute lassen sich echt was einfallen :midi0170:

Antworten

Zurück zu „Aktuelle Sicherheits News“