Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Waterfox, echter 64-Bit Browser

Alles über Firefox,Opera,IE und Co.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 21447
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox107.0.1/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 7748 Mal
Danksagung erhalten: 7587 Mal

Re: Waterfox, echter 64-Bit Browser

#21

Beitrag von Astor27 »

update/info
Die britische Werbeagentur System1 hat den auf Firefox basierenden Browser Waterfox gekauft. Im vergangenen Jahr hatte die Agentur bereits über ihr Tochterunternehmen Privacy One Group die auf den Datenschutz ausgelegte Suchmaschine Startpage übernommen, bei der Suchanfragen zwar an Google weitergeleitet, aber auf diesem Weg anonymisiert werden. Auch Waterfox hat den Anspruch, die Privatsphäre der Nutzer – zumindest ein bisschen – besser zu schützen als es Mozilla tut.
Der Entwickler von Waterfox, Alex Kontos, hat den Verkauf in einem Blogbeitrag bekannt gegeben und schreibt: "Waterfox hat nun ein Team für die Finanzierung und die Weiterentwicklung, so dass Waterfox endlich wachsen kann!" Bisher hat Kontos den Browser quasi im Alleingang aufgebaut – beginnend 2011 mit 16 Jahren. Im Unterschied zum Firefox verzichtet Waterfox auf den Web-Dienst Pocket und den umstrittenen Encrypted-Media-Extensions-Standard, erhebt keine Telemetriedaten und lässt unsignierte Erweiterungen zu. Zudem werden XUL- und XPCOM-Erweiterungen unterstützt, die Mozilla inzwischen verbannt hat. Waterfox ist nicht direkt auf Datenschutz spezialisiert – Kontos selbst empfiehlt dafür das Tor-Netz. Der Browser soll aber die Balance schaffen aus: "okay, bis hier her reicht die Privatsphäre, es ist aber nicht so viel, dass das Internet nicht mehr funktioniert." Damit wendet er sich auch gegen Nutzer, die in Foren jetzt das Ende des Browsers durch den Verkauf befürchten.
Mit System1 hat Kontos bereits zuvor zusammengearbeitet, es gab eine Kooperation für die Suchmaschine. Zum Einsatz kommt Microsofts Bing. Kontos erarbeitet mit seinem neuen Team in der Agentur bereits eine Corporate Identity. Wie bei Firefox soll der Update-Zyklus vier Wochen betragen. Der Deal ist schon im Dezember abgeschlossen worden, bekannt gegeben hat Kontos ihn erst jetzt. Laut eigener Aussage, weil vorher nicht die Zeit dafür war und sich für die Nutzer nichts geändert hat. Waterfox steht für Windows, MacOS und Linux zur Verfügung.
schon eigenartig das eine Werbeagentur ein Browser übernimmt nur ein Schelm mag böses denke dazu :weg:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag:
darktwillight
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
putzerstammer
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1320
Registriert: So 13. Nov 2011, 00:15
Betriebssystem: jetzt Linux Solus
Browser: Firefox und Opera
Firewall: Mein Router
Virenscanner: Die können mich mal
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 682 Mal

Re: Waterfox, echter 64-Bit Browser

#22

Beitrag von putzerstammer »

Die britische Werbeagentur System1 hat den auf Firefox basierenden Browser Waterfox gekauft spätestens jetzt sollt man die Finger davon lassen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor putzerstammer für den Beitrag:
darktwillight
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 21447
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox107.0.1/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 7748 Mal
Danksagung erhalten: 7587 Mal

Re: Waterfox, echter 64-Bit Browser

#23

Beitrag von Astor27 »

putzerstammer hat geschrieben: Di 18. Feb 2020, 18:38 Die britische Werbeagentur System1 hat den auf Firefox basierenden Browser Waterfox gekauft spätestens jetzt sollt man die Finger davon lassen
siehe Post 21 :wink:
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 13405
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro/Zorin16+
Browser: Firefox
Firewall: Windows +
Virenscanner: Malwarebytes+
Hat sich bedankt: 13450 Mal
Danksagung erhalten: 4673 Mal

Re: Waterfox, echter 64-Bit Browser

#24

Beitrag von darktwillight »

Umbenennung: BrainJuicer wird zu System1 Group
Schwerpunkten zählt außerdem die Analyse von Innovationen, Verpackungen und Werbung hinsichtlich ihrer Effektivität. System1 Research erstellt darüber hinaus das jährliche FeelMore50-Ranking mit den 50 emotional wirksamsten Werbespots.
https://www.marktforschung.de/aktuelles ... em1-group/
System1 Research launcht neuen Ad Ratings Analytics Service
Neueinführung
System1 Research führt den System1 Ad Ratings Service ein. Der Analyse-Service soll Unternehmen bei der Auswertung von Werbekampagnen unterstützen.
https://www.marktforschung.de/aktuelles ... s-service/
Und noch mehr über System 1 Groupe
von Deutsche Bahn über Aldi Edeka und Co
https://www.marktforschung.de/?id=192&t ... 5D=System1
Startpage verkauft Firmen-Anteile an System1 LLC
Der bekannte Suchmaschinen-Anbieter Startpage ist in den Schlagzeilen. Nein, diesmal nicht, weil sie behaupten eine „sichere“ und um unsere „Privatsphäre“ bemühte Suchmaschine zu sein. Diesmal gibt das Unternehmen auf dem Blog still und heimlich bekannt, dass man Unternehmensanteile an ein Werbe- und Marketing-Unternehmen namens System1 LLC. verkauft hat.
https://tarnkappe.info/startpage-verkau ... stem1-llc/
Browser Waterfox gehört nun einer britischen Werbeagentur
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 63380.html
Das Ganze hat System
  1. Erst wird die auf Datenschutz ausgelegte Suchmaschine Startpage aufgekauft
    damit gehören dieser Firma die bisherigen Algorithmen.
    Wie Startpage Kontrolle über die persönlichen Informationen und die Online-Privatsphäre Geschützen hat.
    ...
  2. Waterfox Browser Eigenschaften - Open Source - Telemetrie wird entfernt -Die Datenerfassung wird entfernt - Gesponserte Kacheln auf der neuen Registerkarte werden entfernt.
    Auch hier gewinnt man ein Blicke wie was gemacht wird .
    ...
  3. Nach dem Cookie-Richtlinie der EU ist einiges anders geworden, zum Beispiel:
    Tracking durch Drittanbieter wird verboten (Quelle und Link Golem.de) * Erwägungsgrund 21 der Verordnung"
    ...
  4. Die Werbebranche ist das natürlich nicht Recht, das man die Verbraucher auf ihren
    Wegen und bei durchsuchen des Internets nicht mehr so verfolgen kann/darf!
    Online Ad Summit: Was kommt nach den Cookies?Vor der Dmexco beschäftigte sich die Branche mit dem Sterben der Cookies. Einerseits will man um Vertrauen werben, zum anderen Browser-Blockaden umgehen. (Quelle und Link Heise.de)
    ...
  5. Und wer nur im Internet eingibt : Was kommt nach Cookies" der wird schnell fündig,
    wie die Werbedienstleisten und Firmen die diesen zuspielen möglich neue
    Technikarten anbieten.
    nächstes Beispiel: Cookieless Targeting: Die Alternativen zum Cookie (Quelle und Zitat INTERNET WORLD BUSINESS internetworld.de
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag:
Astor27
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 21447
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox107.0.1/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 7748 Mal
Danksagung erhalten: 7587 Mal

Re: Waterfox, echter 64-Bit Browser

#25

Beitrag von Astor27 »

Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 21447
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox107.0.1/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 7748 Mal
Danksagung erhalten: 7587 Mal

Re: Waterfox, echter 64-Bit Browser

#26

Beitrag von Astor27 »

Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 21447
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox107.0.1/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 7748 Mal
Danksagung erhalten: 7587 Mal

Re: Waterfox, echter 64-Bit Browser

#27

Beitrag von Astor27 »

update Waterfox 2020.05
Quellen: https://www.waterfox.net/
https://www.waterfox.net/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag:
darktwillight
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 21447
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox107.0.1/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 7748 Mal
Danksagung erhalten: 7587 Mal

Re: Waterfox, echter 64-Bit Browser

#28

Beitrag von Astor27 »

Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 21447
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox107.0.1/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 7748 Mal
Danksagung erhalten: 7587 Mal

Re: Waterfox, echter 64-Bit Browser

#29

Beitrag von Astor27 »

Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 21447
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox107.0.1/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 7748 Mal
Danksagung erhalten: 7587 Mal

Re: Waterfox, echter 64-Bit Browser

#30

Beitrag von Astor27 »

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag:
Logitech21
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Antworten

Zurück zu „Internet Browser“