Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Microsoft Edge Chromium Browser

Alles über Firefox,Opera,IE und Co.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 25677
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit,Win11
Browser: Firefox126.0/Brave
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 9385 Mal
Danksagung erhalten: 8612 Mal

Re: Microsoft Edge Chromium Browser

#301

Beitrag von Astor27 »

doch er lässt sich komplett deinstallieren über einen Uninstaller wie BCUninstaller oder HiBit Uninstaller oder eben über die PowerShell .\setup.exe -uninstall -system-level -verbose-logging -force-uninstall man kann auch zb. HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
Joker
Foren Gigant
Foren Gigant
Beiträge: 8514
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 10 22H2
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 3194 Mal
Danksagung erhalten: 6061 Mal

Re: Microsoft Edge Chromium Browser

#302

Beitrag von Joker »

Microsoft Edge dauerhaft deinstallieren

Trotz unserer vorgeschlagenen „Methode 2“ wird Microsoft den Browser vielleicht durch ein Windows-Update wieder installieren. Mit dieser Methode verhindert ihr, dass Windows Microsoft Edge erneut installiert, beispielsweise nach einem Neustart oder einem Windows-Update.
Inhaltsverzeichnis.JPG
"(Quelle: https://www.giga.de/downloads/microsoft ... anleitung/)"
Auf der verlinkten Website auf Inhaltsverzeichnis 2,2,3 klicken.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag:
Astor27
DNS-Verschlüsselung
FRITZ!Box = DNS over TLS (DoT) Quad9
Mozilla Firefox = DNS over HTTPS (DoH) Quad9
cc208
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 113
Registriert: Mo 27. Feb 2023, 11:28
Betriebssystem: Windows 11
Browser: Edge/FF
Firewall: Microsoft
Virenscanner: Defender/SAC
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Microsoft Edge Chromium Browser

#303

Beitrag von cc208 »

Astor27 hat geschrieben: Fr 5. Mai 2023, 19:52 doch er lässt sich komplett deinstallieren über einen Uninstaller wie BCUninstaller oder HiBit Uninstaller oder eben über die PowerShell .\setup.exe -uninstall -system-level -verbose-logging -force-uninstall man kann auch zb. HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft
Laut Microsoft lässt sich der Edge nicht deinstallieren, zumal es auch zu Fehlern im Betriebssystem selbst kommen kann, weil Edge eine dazugehörige Komponente ist:
Da Windows Anwendungen unterstützt, die auf der Web-Plattform basieren, ist unser Standard-Webbrowser eine wichtige Komponente unseres Betriebssystems und kann nicht deinstalliert werden.
Quelle: https://support.microsoft.com/de-de/mic ... 36683d526d
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor cc208 für den Beitrag:
Claudia
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 25677
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit,Win11
Browser: Firefox126.0/Brave
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 9385 Mal
Danksagung erhalten: 8612 Mal

Re: Microsoft Edge Chromium Browser

#304

Beitrag von Astor27 »

er lässt sich aber komplett deinstallieren allerdings stimmt das es zu Fehler kommen kann beim System da ich aber schon mal den Edge komplett deinstalliert hatte und e keinerlei Probleme gab und jetzt auch wieder bisher keine gibt :wink:
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
aubai
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 372
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 10:06
Betriebssystem: Windows 11 24H2
Firewall: Windows
Virenscanner: Defender
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 430 Mal

Re: Microsoft Edge Chromium Browser

#305

Beitrag von aubai »

Gerade neue Version erhalten.
Edge 113.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor aubai für den Beitrag:
Astor27
Benutzeravatar
Joker
Foren Gigant
Foren Gigant
Beiträge: 8514
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 10 22H2
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 3194 Mal
Danksagung erhalten: 6061 Mal

Re: Microsoft Edge Chromium Browser

#306

Beitrag von Joker »

Ich nutze das Tool Windows 10 Firewall Control Plus. Mit dem Tool hätte ich die Möglichkeit,
Microsoft Edge mit einer Netzwerkzugrifsregel den Zugang in's Internet zu blockieren. Hierzu
müsste ich die Netzwerkzugriffsregel DisableAll (alles verbieteen) in der "Sicherheitszone" des
Tools wählen. Ich werde aber Microsoft Edge nicht per Netzwerkszugriffsregel blockieren.

Aktuelle Netzwerkzugriffregel für MIcrosoft Edge auf meinem Wndows 10 Notebook:
Blockade.JPG
Microsoft Edge.JPG
DNS-Verschlüsselung
FRITZ!Box = DNS over TLS (DoT) Quad9
Mozilla Firefox = DNS over HTTPS (DoH) Quad9
Benutzeravatar
Claudia
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 6784
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: openSuse-Win 10 Pro
Hat sich bedankt: 3946 Mal
Danksagung erhalten: 6669 Mal

Re: Microsoft Edge Chromium Browser

#307

Beitrag von Claudia »

Astor27 hat geschrieben: Fr 5. Mai 2023, 20:50 er lässt sich aber komplett deinstallieren allerdings stimmt das es zu Fehler kommen kann beim System da ich aber schon mal den Edge komplett deinstalliert hatte und e keinerlei Probleme gab und jetzt auch wieder bisher keine gibt :wink:
Keine gute Idee den IE oder und Edge zu deinstallieren. Fehler sind dann unweigerlich vorprogrammiert.
Da du Kaspersky (gilt aber auch für viele andere Programme) verwendest, das auf den Microsoft Edge Webview2 setzt, würde das automatisch nachinstalliert.
Besser ist in den Gruppenrichtlinien da den Edge "einzuschränken"
Bei mir ist z.B. der Autostart beim booten ausgeschaltet und noch so einiges mehr.
1: openSuse + Win 22H2
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 25677
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit,Win11
Browser: Firefox126.0/Brave
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 9385 Mal
Danksagung erhalten: 8612 Mal

Re: Microsoft Edge Chromium Browser

#308

Beitrag von Astor27 »

Claudia hat geschrieben: Sa 6. Mai 2023, 12:27
Astor27 hat geschrieben: Fr 5. Mai 2023, 20:50 er lässt sich aber komplett deinstallieren allerdings stimmt das es zu Fehler kommen kann beim System da ich aber schon mal den Edge komplett deinstalliert hatte und e keinerlei Probleme gab und jetzt auch wieder bisher keine gibt :wink:
Keine gute Idee den IE oder und Edge zu deinstallieren. Fehler sind dann unweigerlich vorprogrammiert.
Da du Kaspersky (gilt aber auch für viele andere Programme) verwendest, das auf den Microsoft Edge Webview2 setzt, würde das automatisch nachinstalliert.
Besser ist in den Gruppenrichtlinien da den Edge "einzuschränken"
Bei mir ist z.B. der Autostart beim booten ausgeschaltet und noch so einiges mehr.
nein wird nicht nach installiert habe im auf 2 weiteren PC auch schon länger deinstalliert und läuft alles ohne Probleme ich kenne einige die im auch schon deinstalliert haben ohne probleme :wink:
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 25677
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit,Win11
Browser: Firefox126.0/Brave
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 9385 Mal
Danksagung erhalten: 8612 Mal

Re: Microsoft Edge Chromium Browser

#309

Beitrag von Astor27 »

Astor27 hat geschrieben: Sa 6. Mai 2023, 12:37
Claudia hat geschrieben: Sa 6. Mai 2023, 12:27
Astor27 hat geschrieben: Fr 5. Mai 2023, 20:50 er lässt sich aber komplett deinstallieren allerdings stimmt das es zu Fehler kommen kann beim System da ich aber schon mal den Edge komplett deinstalliert hatte und e keinerlei Probleme gab und jetzt auch wieder bisher keine gibt :wink:
Keine gute Idee den IE oder und Edge zu deinstallieren. Fehler sind dann unweigerlich vorprogrammiert.
Da du Kaspersky (gilt aber auch für viele andere Programme) verwendest, das auf den Microsoft Edge Webview2 setzt, würde das automatisch nachinstalliert.
Besser ist in den Gruppenrichtlinien da den Edge "einzuschränken"
Bei mir ist z.B. der Autostart beim booten ausgeschaltet und noch so einiges mehr.
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 25677
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit,Win11
Browser: Firefox126.0/Brave
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 9385 Mal
Danksagung erhalten: 8612 Mal

Re: Microsoft Edge Chromium Browser

#310

Beitrag von Astor27 »

Hallo Claudia nein wird nicht nach installiert habe im auf 2 weiteren PC auch schon länger deinstalliert und läuft alles ohne Probleme ich kenne einige die im auch schon deinstalliert haben ohne Probleme sollten dennoch wieder erwartend Probleme auftreten werde ich ich sie hier melden :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag:
Logitech21
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Antworten

Zurück zu „Internet Browser“