Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Webbrowser "Brave"

Alles über Firefox,Opera,IE und Co.
Benutzeravatar
Pepper
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 301
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 17:54
Betriebssystem: Windows 10 (2004)
Browser: Google Chrome
Firewall: Win Firewall/Router
Virenscanner: F-Secure Safe
Wohnort: Im Norden
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 285 Mal

Webbrowser "Brave"

#1

Beitrag von Pepper »

Grüßt euch,

hat jemand von euch schon mal den Browser "Brave" in Benutzung gehabt und kann seine Erfahrungen schildern.

Homepage: https://brave.com/
Gruß
Pepper
Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 6417
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 1581 Mal
Danksagung erhalten: 2854 Mal

Re: Webbrowser "Brave"

#2

Beitrag von Joker »

Auf der Website von Mike Kuketz gibt es einiges über den Brave Browser zu lesen:
"(Quelle: https://www.kuketz-blog.de/brave-browse ... bekonzept/)"
Als datenschutzsensibler Nutzer käme der Brave Browser auch für mich nicht in Frage.
:-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightPepper
Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 12423
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: Firefox
Firewall: Norton
Virenscanner: Norton&GridinSoft
Hat sich bedankt: 9187 Mal
Danksagung erhalten: 2864 Mal

Re: Webbrowser "Brave"

#3

Beitrag von darktwillight »

hier im Forum
viewtopic.php?f=20&t=14008




Wo Licht ist, ist auch Schatten :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag (Insgesamt 2):
JokerFreeBSDler
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz
Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Webbrowser "Brave"

#4

Beitrag von Gast »

@Pepper
hier im Forum Internet Browser

benutze selbst 3 Browser
- Firefox speziell über about:config angepasst
- Vivaldi
- Falkon

Firefox - hat aufgrund meiner diversen Einstellungen manchmal Probleme mit einigen webseiten.
Saturn, Mediamarkt zeigt mir manchmal nicht die Preisangebote von anderen Webseiten an, wenn ich dort den Link zu MM oder Saturn anklicke.
Produktsuche nach Postleitzahlsuche funktioniert auf diesen webseiten ebenso nicht.

Ebenso gibt es Probleme mit dem Firefox (wie gesagt: meine personalisiert angepassten Bedürfnisse) im Provider Vodafone Kundencenter. Einloggen oK. Kann aber meine eigenen Daten nicht ab/aufrufen. Scheinbar möchte Vodafone wenn man eingeloggt ist, eine menge schnüffeln, was durch die speziellen Einstellungen bei mir, nicht funktioniert.
Stört mich jetzt nicht so.

Hab mir angewöhnt, dass ich bei gewissen Webseiten einfach mit zwei unterschiedlichen Browser arbeite. Nehme dann zusätzlich Vivaldi als zweiten offenen Browser.

Wenn dann dort mal auch nichts so richtig funktioniert, nehme ich Falkon als Browser.
Dieser ist recht puristisch und schnell.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gast für den Beitrag:
darktwillight
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 16254
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox80.0/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 4394 Mal
Danksagung erhalten: 4189 Mal

Re: Webbrowser "Brave"

#5

Beitrag von Astor27 »

update Brave-Browser 1.0
Der alternative Brave-Browser ist fertig: Nach fast vier Jahren Entwicklungszeit erschien nun Version 1.0. Der Browser will mit Geschwindigkeit und umfangreichen Sicherheitsfunktionen überzeugen. Websites sollen drei- bis sechsmal schneller laden als bei der Konkurrenz, zudem brauche der Browser weniger Arbeitsspeicher, versprechen die Macher. Der Fokus liegt auf dem Schutz der Privatsphäre.
"Das Internet ist kaputt", meint Brave-Mitgründer und ehemaliger Mozilla-Chef Brendan Eich. Überall würden Tracker die Nutzer ausspähen und deren Privatsphäre verletzten. Zudem wären viele Websites auch noch lahm und würden den Akku von Mobilgeräten leer saugen – alles in allem eine "miserable Erfahrung", findet Eich. Nutzer und auch Werbetreibende hätten von den Zuständen im Web längst genug. Brave 1.0 will deshalb alles besser machen: Der Browser blockiert "diebische Tracker" und schützt damit die Privatsphäre der Nutzer.Für eine bessere Performance hatten die Entwickler den integrierten Werbefilter (Brave Shields) in Rust vor Kurzem neu programmiert. Weil es ganz ohne Banner auch nicht geht, zeigt der Browser auf Wunsch eigene "relevante Werbung" an und belohnt den Nutzer fürs Anschauen mit Tokens. Die Reklame basiert auf dem Browsing-Verhalten, das lokal analysiert wird. Die persönlichen Daten und der Surf-Verlauf des Nutzers werden nicht an Dritte geschickt, verspricht Brave. Der Anbieter spricht vom weltweit ersten "privaten Werbenetzwerk".
Mit dem Programm "Brave Rewards" können Nutzer ihre Lieblingswebsites finanziell unterstützen und Trinkgeld geben. Der Browser kann die Geldbeträge automatisch verteilen und wertet dazu die Besuchszeiten aus. Das Geld wird den Website-Betreibern "über ein anonymes Hauptbuchsystem zur Verfügung gestellt", erklärt Brave. Die Spender bleiben anonym. Bislang haben sich mehr als 10.000 Seitenbetreiber und "Inhaltsersteller" bei dem Programm registriert.
Brave-Surfer können ihr Geld derzeit an 300.000 Seiten verteilen, darunter Wikipedia, YouTube, Twitter und GitHub. Profitieren sollen all jene, die hochwertige Inhalte im Netz veröffentlichen. Das Geld zahlen Brave-Nutzer als "Basic Attention Tokens" (BAT) in ihre Wallet ein, die im Browser integriert ist. Dort landen auch die Tokens, die Brave als Belohnung auszahlt. BAT basiert auf der Ethereum-Blockchain. Quellen: https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 86145.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag:
darktwillight
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 16254
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox80.0/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 4394 Mal
Danksagung erhalten: 4189 Mal

Re: Webbrowser "Brave"

#6

Beitrag von Astor27 »

Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 16254
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox80.0/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 4394 Mal
Danksagung erhalten: 4189 Mal

Re: Webbrowser "Brave"

#7

Beitrag von Astor27 »

Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 16254
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox80.0/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 4394 Mal
Danksagung erhalten: 4189 Mal

Re: Webbrowser "Brave"

#8

Beitrag von Astor27 »

Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 16254
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox80.0/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 4394 Mal
Danksagung erhalten: 4189 Mal

Re: Webbrowser "Brave"

#9

Beitrag von Astor27 »

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag:
darktwillight
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 16254
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox80.0/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 4394 Mal
Danksagung erhalten: 4189 Mal

Re: Webbrowser "Brave"

#10

Beitrag von Astor27 »

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag:
darktwillight
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Antworten

Zurück zu „Internet Browser“