Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Spam Warnungen Vorsicht Corona-Phishing

Damit alle Meldungen einen Ordner Erhalten
Antworten
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 15311
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox74.0/64bit
Firewall: KIS20
Virenscanner: KIS20
Hat sich bedankt: 3897 Mal
Danksagung erhalten: 3490 Mal

Spam Warnungen Vorsicht Corona-Phishing

#1

Beitrag von Astor27 »

Derzeit landen in vielen E-Mail-Postfächern fast täglich Nachrichten von Unternehmen, die etwa auf Einschränkungen ihrer Services, besondere Hygienemaßnahmen im Rahmen ihrer Produktion oder Rabatt-Aktionen à la "Gemütlich von Zuhause bestellen" hinweisen. Da verwundert es nicht, dass Internetkriminelle ebenfalls auf diesen Zug aufspringen und viele Phishing-Kampagnen im Zeichen des Coronavirus starten.
Unter anderem kursieren gefälschte E-Mails von der World Health Organization (WHO) mit Malware im Anhang. Auch Hinweise auf Filialschließungen der Sparkasse, in denen zu Phishing-Zwecken Kundendaten abgefragt werden, sind unterwegs. In anderen Mails werden etwa Atemschutzmasken und ähnliche Artikel angepriesen, um Daten abzugreifen oder potenzielle Kunden in Fake-Shops zu lotsen.Via Facebook erhielten wir einen Hinweis auf Spam-Mails im Namen der Sparkasse, vor denen derzeit unter anderem auch in einem Hinweis auf der Website der deutschen Verbraucherzentralen gewarnt wird. Darin wird die (tatsächlich mancherorts erfolgte) Schließung einiger Filialen der Bank als Vorwand zur Abfrage von vollständigen Adressen, (weiteren) E-Mail-Kontaktmöglichkeiten und Telefonnummern missbraucht. Kunden sollen die Daten auf einer in der E-Mail verlinkten Phishing-Site eingeben, von der aus diese bei den Kriminellen landen.
Dank des Sparkassen-Logos und der einwandfreien Rechtschreibung und Grammatik wirkt die E-Mail recht überzeugend; auch trifft sie mit Formulierungen wie "Prävention ist keine Hysterie, und Ignoranz ist auch kein Mut! Wir hoffen sehr auf Ihre Solidarität und Ihr Verständnis!" genau den Ton, der derzeit auch in legitimen Mails vorherrscht.Quellen: https://www.heise.de/security/meldung/V ... 86393.html
es wird immer wieder dumme Idioten geben die so was widerwärtig ausnutzen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag:
darktwillight
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Antworten

Zurück zu „Aktuelle Spam Warnungen“