Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Simple DNSCrypt

Verschlüsselung von Festplattenpartition und Erstellung von virtuellen Containerdatei
Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 7414
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 2605 Mal
Danksagung erhalten: 5098 Mal

Re: Simple DNSCrypt

#161

Beitrag von Joker »

Deinen Tipp mit dem zweiten DNS-Server (DoT) habe ich umgesetzt.
Es ist fdns2.dismail.de geworden. So sehen die Ergebnisse bei
Shields UP!! - DNS Nameserver Spoofability Test - aus:

res2.digitale-gesellschaft.ch
res2.digitale-gesellschaft.ch.JPG
fdns2.dismail.de
fdns2.dismail.de.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag (Insgesamt 2):
Claudiadarktwillight
DNS-Verschlüsselung
FRITZ!Box = DNS over TLS (DoT)
Mozilla Firefox = DNS over HTTPS (DoH)
Benutzeravatar
Claudia
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 6114
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: openSuse-Win 10 Pro
Hat sich bedankt: 3028 Mal
Danksagung erhalten: 5586 Mal

Re: Simple DNSCrypt

#162

Beitrag von Claudia »

den verwende ich auch.

Hast du im Firefox die DNS Server so gelassen oder wieder auf Standard zurück gesetzt?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag:
Joker
1: openSuse + Win 22H1
2: Manjaro-Architect + MX Linux
Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 7414
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 2605 Mal
Danksagung erhalten: 5098 Mal

Re: Simple DNSCrypt

#163

Beitrag von Joker »

Ich habe DNS über HTTPS im Firefox aktuell deaktiviert. Bin ja noch am Testen. Es ist sicherlich besser, nur
DNS over TLS (DoT) als alleinige Lösung zu wählen. Falls deiner Meinung nichts dagegen spricht, auch DNS over
HTTPS im Firefox zu nutzen, würde ich darüber nachdenken.
DNS-Verschlüsselung
FRITZ!Box = DNS over TLS (DoT)
Mozilla Firefox = DNS over HTTPS (DoH)
Benutzeravatar
Claudia
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 6114
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: openSuse-Win 10 Pro
Hat sich bedankt: 3028 Mal
Danksagung erhalten: 5586 Mal

Re: Simple DNSCrypt

#164

Beitrag von Claudia »

ich glaube das wird nicht funktionieren, bin mir aber da nicht sicher, deshalb meine Nachfrage.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag:
Joker
1: openSuse + Win 22H1
2: Manjaro-Architect + MX Linux
Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 7414
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 2605 Mal
Danksagung erhalten: 5098 Mal

Re: Simple DNSCrypt

#165

Beitrag von Joker »

Ich bin jetzt mal ehrlich. Hatte auch schon DNS over TLS in der FRITZ!Box und DNS über HTTPS im Firefox
gleichzeitig genutzt. Es ist nicht passiert. Der Browser lief einwandfrei. Beim Googeln konnte ich auch keinen
Hinweis zur Frage finden, ob DNS over TLS und DNS über HTTPS bei gleichzeitiger Nutzung zu Problemen führt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag (Insgesamt 2):
Claudiadarktwillight
DNS-Verschlüsselung
FRITZ!Box = DNS over TLS (DoT)
Mozilla Firefox = DNS over HTTPS (DoH)
Benutzeravatar
Claudia
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 6114
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: openSuse-Win 10 Pro
Hat sich bedankt: 3028 Mal
Danksagung erhalten: 5586 Mal

Re: Simple DNSCrypt

#166

Beitrag von Claudia »

wäre interessant wenn verschiedene Server verwendet würden, welcher dann beim testen angezeigt wird, der vom FF oder der von FB.
1: openSuse + Win 22H1
2: Manjaro-Architect + MX Linux
Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 7414
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 2605 Mal
Danksagung erhalten: 5098 Mal

Re: Simple DNSCrypt

#167

Beitrag von Joker »

Versuch mach kluch! :-D
Das Ergebnis mit verschiedenen Servern (beide Server sind aktiviert):
DNS über HTTPS res1.digitale-gesellschaft.ch im Firefox:
res1.digitale-gesellschaft.ch.JPG
DNS over TLS fdns2.dismail.de in der FRITZ!Box:
fdns2.dismail.de.JPG
Es werden beim DNS Nameserver Spoofability Test beide Server angezeigt.
Und zwar in der Reihenfolge, wie ich das gepostet habe.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag (Insgesamt 3):
ClaudiadarktwillightJoMe
DNS-Verschlüsselung
FRITZ!Box = DNS over TLS (DoT)
Mozilla Firefox = DNS over HTTPS (DoH)
Benutzeravatar
Claudia
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 6114
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: openSuse-Win 10 Pro
Hat sich bedankt: 3028 Mal
Danksagung erhalten: 5586 Mal

Re: Simple DNSCrypt

#168

Beitrag von Claudia »

ja auch gerade probiert und kann dein Ergebnis bestätigen :good:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 3):
JokerJoMedarktwillight
1: openSuse + Win 22H1
2: Manjaro-Architect + MX Linux
Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 7414
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 2605 Mal
Danksagung erhalten: 5098 Mal

Re: Simple DNSCrypt

#169

Beitrag von Joker »

Testphase beendet. Ich werde diese Einstellungen jetzt gleichzeitig in der FRITZ! Box und im Firefox nutzen:

DNS over TLS fdns2.dismail.de in der FRITZ!Box:
DNS über HTTPS res1.digitale-gesellschaft.ch im Firefox
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightClaudia
DNS-Verschlüsselung
FRITZ!Box = DNS over TLS (DoT)
Mozilla Firefox = DNS over HTTPS (DoH)
Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 7414
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Betriebssystem: Windows 10
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 2605 Mal
Danksagung erhalten: 5098 Mal

Re: Simple DNSCrypt

#170

Beitrag von Joker »

Die folgenden DNS-Server filtern Werbung, Tracking und Malware Domains auf DNS Ebene. Alle drei Projekte werden von unabhägigen Einzelpersonen betrieben:

dismail.de (mit DNS-over-TLS)
IPv4: 80.241.218.68
IPv6: 2a02:c205:3001:4558::1
Servername: fdns1.dismail.de
IPv4: 159.69.114.157
IPv6: 2a01:4f8:c17:739a::2
Servername: fdns2.dismail.de
für iOS 14+: DoT-Server1-Konf und DoT-Server2-Konf (unsigniert, vom PrHdb)

dnsforge.de (DNS-over-TLS, DNS-over-HTTPS)
IPv4: 176.9.93.198
IPv6: 2a01:4f8:151:34aa::198
Servername: dnsforge.de
IPv4: 176.9.1.117
IPv6: 2a01:4f8:141:316d::117
Servername: dnsforge.de
für iOS 14+: DoT-Server-Konf und DoH-Server-Konf (signiert vom Betreiber)

BlahDNS.com (DNS-over-TLS, DNS-over-HTTPS, DNScrypt)
IPv4: 78.46.244.143
IPv6: 2a01:4f8:c17:ec67::1
Servername: dot-de.blahdns.com
IPv4: 95.216.212.177
IPv6: 2a01:4f9:c010:43ce::1
Servername: dot-fi.blahdns.com
für iOS 14+: DoT-DE-Server-Konfiguration (unsigniert, vom PrHdb)
(Außerdem gibt es weitere Server in Japan und Sigapure und der Schweiz)
"(Quelle: https://www.privacy-handbuch.de/handbuch_93d.htm)"

Ich habe alle 3 DNS over TLS Server auf meiner FRITZ!Box ausprobiert. Und mich dann für dismail.de entschieden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag (Insgesamt 2):
Claudiadarktwillight
DNS-Verschlüsselung
FRITZ!Box = DNS over TLS (DoT)
Mozilla Firefox = DNS over HTTPS (DoH)
Antworten

Zurück zu „Verschlüsselungssoftware“