Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Simple DNSCrypt

Verschlüsselung von Festplattenpartition und Erstellung von virtuellen Containerdatei
Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4536
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1306 Mal
Danksagung erhalten: 2642 Mal

Simple DNSCrypt

#1

Beitrag von Claudia » Do 11. Apr 2019, 21:15

Simple DNSCrypt

Neue Version basierend auf dnscrypt-proxy 2.0.22
Simple DNS.JPG
Simple DNS1.JPG
Simple DNS2.JPG
.
https://simplednscrypt.org

Privacy-Handbuch dazu
https://www.privacy-handbuch.de/handbuch_93a.htm

Verschlüsseln Sie Ihren DNS-Verkehr mit Simple DNSCrypt für Windows
https://translate.google.com/translate? ... r-windows/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 3):
darktwillightJokerJekyll Hyde

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4536
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1306 Mal
Danksagung erhalten: 2642 Mal

Re: Simple DNSCrypt

#2

Beitrag von Claudia » Do 11. Apr 2019, 21:18

und noch paar Bilder die oben nicht mehr hinpassten
.
D1.JPG
D2.JPG
d4.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 3):
darktwillightJokerJekyll Hyde

Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3123
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 1181 Mal
Danksagung erhalten: 2366 Mal

Re: Simple DNSCrypt

#3

Beitrag von Jekyll Hyde » Fr 12. Apr 2019, 13:35

@Claudia

Ich hab mich deiner mal angenommen und Simple DNS Crypt installiert. :-)
Hauptmenue _ .jpg

Im Gegensatz zu dir , hab ich "nur Server ohne Filter" genommen.
Da mir "Filter" im Zusammenhang kein Begriff sind ... :thinking:

Hier kann man "experimentieren" und bin immer zu unterschiedlichen Ergebnissen gekommen.
>https://www.grc.com/dns/dns.htm<
resolv_er  -2 .jpg

e wie einfach - erweiterte einstellungen
erweiterte _ einstellungen _ .jpg
(1)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag:
Claudia

Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3123
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 1181 Mal
Danksagung erhalten: 2366 Mal

Re: Simple DNSCrypt

#4

Beitrag von Jekyll Hyde » Fr 12. Apr 2019, 13:44

(2)

fürs Protokoll
1 _ .jpg

DNS Nameserver Spoofability Test
>https://www.grc.com/dns/dns.htm<
DNS _ name _ server .jpg

im Ergebnis
a _ .jpg
(2)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag:
Joker

Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3123
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 1181 Mal
Danksagung erhalten: 2366 Mal

Re: Simple DNSCrypt

#5

Beitrag von Jekyll Hyde » Fr 12. Apr 2019, 13:52

(3)

b _ .jpg
c _ .jpg

gibt es irgendwelche Geschwindigkeitseinbuszungen /? :
Nein, voller Speed
full _ speed.jpg

Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5473
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 1041 Mal
Danksagung erhalten: 1697 Mal

Re: Simple DNSCrypt

#6

Beitrag von Joker » Fr 12. Apr 2019, 14:05

Die DNS Nameserver des Tools liefern immer unterschiedliche Ergebnisse beim Spoofability Test, wie ich
gestern selbst festgestellt habe. Bin daher vorerst bei meinen beiden DNS Servern dismail.de und
digitalcourage.de in den WLAN-Netzwerkeinstellungen geblieben. Beides sind zensurfreie DNS Server.
Leider sind die DNS-Anfragen der von mir genutzten DNS Server mit DNS over TLS nicht verschlüsselt.
Zumindest digitalcourage arbeitet daran und möchte das ändern, wie ich nachlesen konnte.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag:
Jekyll Hyde

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4536
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1306 Mal
Danksagung erhalten: 2642 Mal

Re: Simple DNSCrypt

#7

Beitrag von Claudia » Fr 12. Apr 2019, 14:40

Da mir "Filter" im Zusammenhang kein Begriff sind
wollte gerade sowieso was noch paar Allgemeinseiten zu dem Programm schreiben :wink:

Filter sind dazu da, um Werbe, Phishing, Malware oder "Erwachsenenseiten" (je nach Auswahl des Servers!) zu blockieren. (Vergleichbar mit den Filterlisten uBlock) Ob man 68 Server mit Filter oder 39 ohne Filter wählt ist Geschmackssache. Ob man mischen kann bin ich mir noch nicht ganz sicher mit der Aktivierung über die beiden Seiten verteilten Server???

Allgemeines
1. Habe mal ein Teil der Server getestet und bin bis jetzt mit den Zwei im Bild oben am zufriedensten. Wichtig ist nur das wenn man wechselt, immer Einstellung anwenden zu drücken um sie zu setzen!
2. mit Fritz.box in der Browser Url kommt man nicht mehr auf die Fritzbox, weil verschlüsselt und Sinn der Sache, sondern mit der IP Adresse z.B. http://192.168.178.1/
Am besten dann ein Lesezeichen im Browser damit anlegen.
3. Deinstallation klappt problemlos, habe aber vorher sicherheitshalber über das Programm selber den Dienst deaktiviert und dann deinstalliert.
.
Simple DNS3.JPG
.
4. Simple DNSCrypt ist die grafische Oberfläche zur dnscrypt der als Windows Proxy-Dienst läuft. Einmal eingerichtet und gestartet braucht man Simple nicht mehr starten, damit der Proxy Dienst völlig automatisch funktioniert!
5. die zweite Frage die für mich noch offen ist, wenn man mehrere Server wählt, wie dann die interne Auswahl getroffen wird. Im Auto-Modus sucht sich das Programm, dann den schnellsten aus, aber im manuellen?
Würde aber nicht Auto-Modus wählen, weil da eine Reihe an Servern dabei sind, die mir nicht gefallen!
Wenn man nur einen wählt ist die Sache dann klar, aber auf einem Bein .... :lol27:
6. wenn man vorher im FF DNS über HTTP gewählt hat, kann man es so lassen, aber sinnvoll ist es nicht.
Lieber alles Zentral als doppelt gemoppelt.

Kurzfazit

Bin nach Auswertung der Protokolle und völlig problemlosen Betrieb sehr zufrieden und werde es in meinem Umfeld installieren oder wenigstens empfehlen. :jc_doubleup:

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4536
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1306 Mal
Danksagung erhalten: 2642 Mal

Re: Simple DNSCrypt

#8

Beitrag von Claudia » Fr 12. Apr 2019, 14:47

Joker hat geschrieben:
Fr 12. Apr 2019, 14:05
Die DNS Nameserver des Tools liefern immer unterschiedliche Ergebnisse beim Spoofability Test, wie ich
gestern selbst festgestellt habe. Bin daher vorerst bei meinen beiden DNS Servern dismail.de und
digitalcourage.de in den WLAN-Netzwerkeinstellungen geblieben. Beides sind zensurfreie DNS Server.
Leider sind die DNS-Anfragen der von mir genutzten DNS Server mit DNS over TLS nicht verschlüsselt.
Zumindest digitalcourage arbeitet daran und möchte das ändern, wie ich nachlesen konnte.
alle Namensserver egal welche die du in der Netzwerkkarte oder Wlan einträgst sind unverschlüsselt, das ist doch das Problem von Windows!

Dafür gibt´s doch dieses Hilfstool, um die Windowsschwäche DNS unverschlüsselt zu verschicken, zu beseitigen oder man macht es im neuen FF, aber dann ist halt nur die Firefox DNS verschlüsselt.

Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5473
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 1041 Mal
Danksagung erhalten: 1697 Mal

Re: Simple DNSCrypt

#9

Beitrag von Joker » Fr 12. Apr 2019, 14:58

@Claudia
Zumindest sind die von mir genutzten DNS Nameserver zensurfrei und vertrauenswürdig. Sie bieten
No-Logging Policy, DNNSEC Validierung und Anti-Spoofing Schutz. Und die Verschlüsselung der DNS-Anfragen
wird auch noch kommen. Da bin ich mir sicher.
dismail.de
dismail.de.JPG
digitalcourage.de
digitalcourage.de.JPG

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4536
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1306 Mal
Danksagung erhalten: 2642 Mal

Re: Simple DNSCrypt

#10

Beitrag von Claudia » Fr 12. Apr 2019, 15:06

Windows ändert das frühstens mit der Version Win 13 :weg:

was hindert dich dieses Tool zu testen und dir ein Server auszusuchen, der das auch alles kann, aber dann auch verschlüsselt!?

Edit

Überblick aller public-resolvers
https://github.com/DNSCrypt/dnscrypt-re ... solvers.md
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag:
Joker

Antworten

Zurück zu „Verschlüsselungssoftware“