Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

"VPN und Anbieter"

Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5131
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 775 Mal
Danksagung erhalten: 1303 Mal

Re: "VPN und Anbieter"

#101

Beitrag von Joker » Mo 17. Sep 2018, 14:06

Hier wird der Begriff "Darknet" sehr gut erklärt:
Das “Darknet”?

Das Darknet wird aktuell in vielen Medien versucht zu erklären. Da diese “gemeinem Netzwerke”
im Zusammenhang mit illegalen Aktivitäten stehen sollen. Aber es gibt seit Jahren abgeschlossene
Netzwerke, die nur von bestimmten Personen genutzt werden können, das ist nicht typischerweise
“illegal”.

Ein Beispiel für ein bekanntes “Darknet” wäre zum Beispiel das “Intranet” eines Unternehmens“,
in dem sich NUR Mitarbeiter die einen Zugriff auf das eigene Netzwerk haben Informationen
besorgen können.


In diesem Zusammenhang kann man also davon sprechen, dass es viele “Darknets” oder auch
“versteckte Netzwerke” gibt. Ja sogar der deutsche Bundestag betreibt ein solches gesichertes
Netzwerk für die Abgeordneten!


Denn “Das Darknet” ist sozusagen eine “Sammlung von Webseiten, welche nur für bestimmte
Benutzer freigegeben oder erreichbar sind”.


Das dies über eine herkömmliche Internetverbindung ebenfalls erreicht werden kann, liegt dann oft
in der Natur der Sache. Es gibt verschiedene Möglichkeiten “versteckte Netzwerke” zu betreiben,
also Netzwerke die nicht über Suchmaschinen gefunden werden können, oder die nur bestimmten
Benutzern vorbehalten sind
. Dabei kann die Authentifizierung als Benutzer über verschiedene Methoden
wie “Benutzername/Passwort” oder auch nur für Nutzer die sich über eine VPN-Verbindung mit einem
bestimmten Netzwerk verbunden haben erfolgen.
"(Quelle: https://vpn-anbieter-vergleich-test.de/ ... #linkliste)"

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4021
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Win 10 - 64 Bit
Browser: Firefox
Firewall: ESET IS
Virenscanner: ESET IS
Hat sich bedankt: 973 Mal
Danksagung erhalten: 1948 Mal

Re: "VPN und Anbieter"

#102

Beitrag von Claudia » Mo 8. Okt 2018, 18:10

VPN-Dienste im Test
Das sind die besten VPN-Tools

https://www.chip.de/test/VPN-Dienste-im ... 94339.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 4):
AlexputzerstammerdarktwillightWebsquid

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 12585
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox61.0/64bit
Firewall: KIS19
Virenscanner: KIS19
Hat sich bedankt: 2363 Mal
Danksagung erhalten: 2023 Mal

Re: "VPN und Anbieter"

#103

Beitrag von Astor27 » Do 18. Okt 2018, 12:50

Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 12585
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox61.0/64bit
Firewall: KIS19
Virenscanner: KIS19
Hat sich bedankt: 2363 Mal
Danksagung erhalten: 2023 Mal

Re: "VPN und Anbieter"

#104

Beitrag von Astor27 » Fr 9. Nov 2018, 13:09

Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 12585
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox61.0/64bit
Firewall: KIS19
Virenscanner: KIS19
Hat sich bedankt: 2363 Mal
Danksagung erhalten: 2023 Mal

Re: "VPN und Anbieter"

#105

Beitrag von Astor27 » Mi 21. Nov 2018, 18:10

Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Websquid
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 7
Registriert: Do 6. Dez 2018, 21:20
Betriebssystem: Windows 10
Browser: Chrome
Firewall: F-Secure TOTAL
Virenscanner: F-Secure TOTAL
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: "VPN und Anbieter"

#106

Beitrag von Websquid » So 9. Dez 2018, 10:57

Claudia hat geschrieben:
Mo 8. Okt 2018, 18:10
VPN-Dienste im Test
Das sind die besten VPN-Tools

https://www.chip.de/test/VPN-Dienste-im ... 94339.html
Auch wenn der Test schon etwas älter ist - ich kannte ihn bisher noch nicht.

Ich bin in Anbetracht der Ergebnisse etwas verunsichert. Als einst treuer und jahrelanger Nutzer von CyberGhost bin ich vor gut einem Jahr komplett auf Freedome VPN umgestiegen. Die Gründe für den Wechsel lagen zum einen an den zunehmenden Geschwindigkeitseinbußen, zum anderen an der immer schlechter werdenden Software- und Serverstabilität. Nicht selten verursachte die automatische Verbindung bei Systemstart ernsthafte Probleme. Auch die Programmdienste von CyberGhost sind in unterschiedlichen Situationen abgestürzt.

Mit Freedome VPN habe ich das alles nicht. Die Geschwindigkeit ist absolut in Ordnung, die Server laufen stabil und sind immer erreichbar. Das Programm ist schlank konzipiert, arbeitet flüssig und vor allem äußerst zuverlässig. Auch die Killswitch-Option funktioniert tadellos.

Im Test schneidet Freedome VPN deutlich schlechter ab, als z.B. CyberGhost. Hat jemand aus dem Forum auch Erfahrungen mit beiden Programmen? Mich würde eine andere Meinung sehr interessieren.

Überrascht bin ich davon, dass Freedome VPN die reale IP-Adresse loggen soll. Das war mir bisher nicht bekannt. Ich werde mich wohl diesbezüglich mal mit F-Secure in Verbindung setzen.

EDIT
Der letzte Satz hat sich bereits erledigt. Hier wird beschrieben, warum dies "notwendig" ist: https://www.f-secure.com/en/web/legal/privacy/freedome
Zuletzt geändert von Websquid am So 9. Dez 2018, 11:24, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 12585
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win7/Win10-64bit
Browser: Firefox61.0/64bit
Firewall: KIS19
Virenscanner: KIS19
Hat sich bedankt: 2363 Mal
Danksagung erhalten: 2023 Mal

Re: "VPN und Anbieter"

#107

Beitrag von Astor27 » So 9. Dez 2018, 11:17

nutze auch ab und zu CyberGhost und bin bestens zufrieden das es zu Geschwindigkeitseinbußen kommt kann ich bestätigen .
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag:
Websquid
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Logitech21
Moderator
Moderator
Beiträge: 245
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 16:31
Betriebssystem: Win10 Pro 1809
Browser: Edge IE chrome
Firewall: Kaspersky
Virenscanner: Kaspersky
Hat sich bedankt: 745 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal

Re: "VPN und Anbieter"

#108

Beitrag von Logitech21 » So 9. Dez 2018, 12:16

Cyberghost 7 ist auf Windows10 1809 bei mir nicht mehr zu gebrauchen. Abstürze der VPN Verbindungen, langsamster Seitenaufbau in den Browsern, von der Geschwindigkeit ist auch nichts mehr übrig . Als Premium Nutzer habe ich mich nun verabschiedet, da der Support von CG mir keine dauerhafte Lösung erbringen konnte.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Logitech21 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27Websquid

Benutzeravatar
Websquid
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 7
Registriert: Do 6. Dez 2018, 21:20
Betriebssystem: Windows 10
Browser: Chrome
Firewall: F-Secure TOTAL
Virenscanner: F-Secure TOTAL
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: "VPN und Anbieter"

#109

Beitrag von Websquid » So 9. Dez 2018, 12:28

Logitech21 hat geschrieben:
So 9. Dez 2018, 12:16
Abstürze der VPN Verbindungen, langsamster Seitenaufbau in den Browsern, von der Geschwindigkeit ist auch nichts mehr übrig .
Danke für Eure Erfahrungen. Genauso sah es bei mir zum Schluss leider auch aus. Schade, ich mochte CyberGhost sehr gerne.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Websquid für den Beitrag:
Logitech21

Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 2702
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 961 Mal
Danksagung erhalten: 1909 Mal

Re: "VPN und Anbieter"

#110

Beitrag von Jekyll Hyde » So 9. Dez 2018, 12:42

Logitech21 hat geschrieben:
So 9. Dez 2018, 12:16
Cyberghost 7 ist auf Windows10 1809 bei mir nicht mehr zu gebrauchen.
Wie bist du denn zu CG7 gekommen? Bei mir ist noch 6.6.xxx drauf.

Ich hab den "automatisch verbinden" Modus raus genommen. Nur noch wenn ich es will, verbinde ich mich mit CG. Gestern hat die Verbindung allerdings ewig gedauert bzw ging erst mal überhaupt nicht. Das nervt ungemein.
Wenn ich mal einen Speed Test mache wird mir 70MBit/s angezeigt. Bei meiner derzeit 200er Leitung trotzdem zu langsam. Dabei ist der webseiten Aufbau ziemlich langsam für diesen Speed.
Die NoSpy Server wurden mir entfernt, weil diese in diesem Tarif nicht enthalten sind. Für 50 Euro mit Vertragsverlängerung hätte ich diese wieder zurück kriegen können. Hab dankend abgelehnt. Im übrigen hab ich mich von meiner "paranoiden Vorstellung", dass wir alle permanent im deutschen Ländle überwacht werden, weitestgehend "befreit". Da gibt es ganz andere Länder die ihre Bürger überwachen.
Jedenfalls hab ich da ne ganze menge an Geld verballert. Mein Abo hab ich gekündigt. Das wird hoffentlich nicht (irgendwie) auf geheimnisvolle weise reaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag:
Logitech21

Antworten

Zurück zu „VPN * Alles zu dem Thema*“