Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Tor Browser

Antworten
Benutzeravatar
wrohr
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3692
Registriert: Do 2. Jun 2011, 22:43
Browser: Seamonkey,Qupzilla,
Firewall: unnötig, bin Optimist
Virenscanner: 2 aspro
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Tor Browser

#1

Beitrag von wrohr » Mo 30. Dez 2013, 15:25

der neue Tor Browser, verwendet Firefox 24 und hat auch vom Unterbau einiges zugelegt. Aber nach wie vor hilft es am meisten, wenn man bei einer langsamen Route, Tor beendet und neu startet. Damit wird eine neue und womöglich schnellere Route gewählt.

Übrigens, momentan bin ich gerade über Tor im Forum.
https://www.torproject.org/projects/tor ... #downloads

grüsse
wrohr
sollte sich irgend jemand durch eines meiner posting auf die zehen getreten fühlen, so ist das keine absicht, sondern oft unvermeidlich. wer rechtschreibfehler findet, darf diese behalten.

Benutzeravatar
putzerstammer
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 924
Registriert: So 13. Nov 2011, 00:15
Betriebssystem: jetzt Linux Manjaro
Browser: Firefox und Opera
Firewall: Mein Router
Virenscanner: Die können mich mal
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Re: Tor Browser

#2

Beitrag von putzerstammer » Mo 30. Dez 2013, 22:13

ich habe hier auch noch was ,verwende es bei Seiten denen ich nicht so vertraue http://www.anonymox.net/de und hier der Vergleich http://www.anonymox.net/de/was-ist-der- ... n-systemen

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 11216
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 4999 Mal
Danksagung erhalten: 1650 Mal

Re: Tor Browser

#3

Beitrag von darktwillight » Do 23. Jan 2014, 23:52

Russische Spione im Tor-Netz enttarnt
Forscher stießen auf 20.Stk veränderten Exit Nodes, welche die HTTPS-Verbindungen von Tor-Nutzern aufzubrechen versuchten. Die meisten davon stammen aus Russland.
(Quelle:heise.de) http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... itrag.atom
ChewBacca“-Trojaner nutzt Tor als Infrastruktur
Kaspersky Lab hat einen neuen Trojaner („ChewBacca“) entdeckt, bei dem Cyberkriminelle das anonyme Tor-Netzwerk für ihre C&C-Server-Infrastruktur (Command-and-Control) nutzen [1]. Auch wenn Tor nicht nur Vorteile bietet, scheint das Netzwerk bei Cyberkriminellen immer beliebter zu werden.
(Quelle:kaspersky.eu) http://newsroom.kaspersky.eu/de/texte/d ... 3185067500
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
wrohr
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3692
Registriert: Do 2. Jun 2011, 22:43
Browser: Seamonkey,Qupzilla,
Firewall: unnötig, bin Optimist
Virenscanner: 2 aspro
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Tor Browser

#4

Beitrag von wrohr » Fr 24. Jan 2014, 10:03

darktwillight hat geschrieben:Russische Spione im Tor-Netz enttarnt
Forscher stießen auf 20 Exit Nodes, welche die HTTPS-Verbindungen von Tor-Nutzern aufzubrechen versuchten. Die meisten davon stammen aus Russland.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... itrag.atom
ChewBacca“-Trojaner nutzt Tor als Infrastruktur
Moskau/Ingolstadt, 18. Dezember 2013 - Kaspersky Lab hat einen neuen Trojaner („ChewBacca“) entdeckt, bei dem Cyberkriminelle das anonyme Tor-Netzwerk für ihre C&C-Server-Infrastruktur (Command-and-Control) nutzen [1]. Auch wenn Tor nicht nur Vorteile bietet, scheint das Netzwerk bei Cyberkriminellen immer beliebter zu werden.
http://newsroom.kaspersky.eu/de/texte/d ... 3185067500
nicht mehr ganz taufrisch die meldung. darum gab es ja das update beim Tor Browser.

grüsse
wrohr
sollte sich irgend jemand durch eines meiner posting auf die zehen getreten fühlen, so ist das keine absicht, sondern oft unvermeidlich. wer rechtschreibfehler findet, darf diese behalten.

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 11216
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 4999 Mal
Danksagung erhalten: 1650 Mal

Re: Tor Browser

#5

Beitrag von darktwillight » Fr 24. Jan 2014, 10:07

Die heise meldung war vom 23.01.2014 18:01
Russische Spione im Tor-Netz enttarnt
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
wrohr
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3692
Registriert: Do 2. Jun 2011, 22:43
Browser: Seamonkey,Qupzilla,
Firewall: unnötig, bin Optimist
Virenscanner: 2 aspro
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Tor Browser

#6

Beitrag von wrohr » Fr 24. Jan 2014, 10:58

darktwillight hat geschrieben:Die heise meldung war vom 23.01.2014 18:01
Russische Spione im Tor-Netz enttarnt

die sind auch nicht immer die schnellsten :-D
entdeckt wurde das schon vor fast einer woche, daraufhin wurden die meisten zertifikate gesperrt. wer das tor browser bundle verwendet, der hat von dem ganzen wenig mit bekommen.

aber die angriffe gehen weiter und es kann sein, dass demnächst einige änderungen kommen.

grüsse
wrohr
sollte sich irgend jemand durch eines meiner posting auf die zehen getreten fühlen, so ist das keine absicht, sondern oft unvermeidlich. wer rechtschreibfehler findet, darf diese behalten.

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 11216
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 4999 Mal
Danksagung erhalten: 1650 Mal

Re: Tor Browser

#7

Beitrag von darktwillight » Di 28. Jan 2014, 19:40

Bericht: FBI hat eine Kopie des Tor-Mail-Servers
Die US-Bundespolizei soll eine Kopie eines französischen Servers haben, auf dem Tor Mail lief. Laut der Aussage eine US-Postinspektors in einem anderen US-Gerichtsverfahren .
(Quelle:heise.de) http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... itrag.atom
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 11216
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 4999 Mal
Danksagung erhalten: 1650 Mal

Re: Tor Browser

#8

Beitrag von darktwillight » Fr 31. Jan 2014, 20:48

Malware benutzt Tor Netzwerk um Kreditkartendaten zu bekommen
(Quelle:heise.de) http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... itrag.atom
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 11216
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/chrome
Firewall: Emsisoft
Virenscanner: Emsisoft
Hat sich bedankt: 4999 Mal
Danksagung erhalten: 1650 Mal

Re: Tor Browser

#9

Beitrag von darktwillight » Di 18. Mär 2014, 00:05

Sniper-Angriff legt Tor-Nodes lahm
Mit einer sogenannten Sniper-Attacke können Angreifer nicht nur gezielt einzelne Tor-Knoten außer Gefecht setzen, sondern innerhalb von wenige Minuten das gesamte Netzwerk lahmlegen. Ein Patch wurde bereits erarbeitet.
(Quelle:golem.de) http://www.golem.de/news/anonymisierung ... 05197.html
Bild
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Leider bringt die Wahrheit nicht immer Gerechtigkeit

Verschoben von Internet Browser nach Tor Web Browser am Mo 14. Mai 2018, 09:56 durch darktwillight

Antworten

Zurück zu „Tor Web Browser“