Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Tool zum Temperatur auslesen/anzeigen/überwachen

Von A-Z alles über Hardware hat hier seinen Platz.
Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3312
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 1268 Mal
Danksagung erhalten: 2528 Mal

Re: Tool zum Temperatur auslesen/anzeigen/überwachen

#11

Beitrag von Jekyll Hyde » Mo 3. Jun 2019, 23:44

Claudia hat geschrieben:
Mo 3. Jun 2019, 19:06
@Jekyll Hyde
Edit
wobei ich gerade feststellen durfte, dass mir Microsoft nach dem 1903 Update die Defragmentierung bei der SSD wieder eingeschaltet hatte :oops2:
Hab sie jetzt wieder deaktivert :cry:
ist ja auch völlig richtig und sogar wichtig um die TRIM Funktion auszuführen!!! Schon zigmal hier im Forum besprochen :wink:
Windows 10 erkennt ob es sich um eine HDD oder SSD handelt und unterscheidet die Art des Defragmentierens
ach ja ... gibt es dann einen Link dazu, bei zigmaligem besprechen hier im Forum kann ich nichts darüber finden.

Dass die Defragmentierung bei einer SSD mit dem sog TRIM Befehl zusammenhängt bzw ausgeführt wird, war mir nicht bewusst :!:
Geht aus der Schematic beim öffnen der Defragmentierung auch nicht hervor.
Im Startmenue steht immer noch wie aus ewigen Zeiten Laufwerke defragmentieren und optimieren.

Ob man eine HDD überhaupt defragmentieren sollte, darüber streiten sich ebenfalls die "Gelehrten".
Die Gleiche Logik wende ich dann beim sog TRIM Befehl an.

Meine HDD analysiere ich höchstens alle paar Monate, ob die defragmentiert ist.
Vor 10 Jahren hatte man sich in Foren euphorisch darüber ausgetauscht, wie wichtig die Defragmentation einer HDD sei. Ich hatte da nie - weder eine Verschlechterung, noch eine Verbesserung festgestellt.

Lt deinem Link soll bei einer SSD angeblich das Speichertempo erhöht werden. davon hab ich bisher zu keiner Zeit etwas wahr genommen.

Was mir noch auffiel, dass man eine SSD nicht extra vorab analysieren kann, wie bei einer HDD möglich.

Im Gegensatz zur allgemeinen Empfehlung bei einer SSD hab ich den Ruhezustand aktiviert.
Der PC fährt mit Aktivierung schneller hoch.

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4777
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1420 Mal
Danksagung erhalten: 2900 Mal

Re: Tool zum Temperatur auslesen/anzeigen/überwachen

#12

Beitrag von Claudia » Di 4. Jun 2019, 01:29

nur ein Beispiel :wink:
viewtopic.php?f=14&t=12768
Speichertempo erhöht werden, davon hab ich bisher zu keiner Zeit etwas wahr genommen.
hast ja erst seit gestern deaktiviert, wie willst du da was feststellen :confused:

Grundsätzlich hast du aber Recht eine SSD nicht zu defragmentieren, nur Windows 10 optimiert eine SSD und defragmentiert eine HDD, obwohl der Obergriff immer noch unter Defragmentieren läuft. Windows halt :weg:

Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3312
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 1268 Mal
Danksagung erhalten: 2528 Mal

Re: Tool zum Temperatur auslesen/anzeigen/überwachen

#13

Beitrag von Jekyll Hyde » Di 4. Jun 2019, 09:32

Claudia hat geschrieben:
Di 4. Jun 2019, 01:29
nur ein Beispiel :wink:
viewtopic.php?f=14&t=12768
Speichertempo erhöht werden, davon hab ich bisher zu keiner Zeit etwas wahr genommen.
hast ja erst seit gestern deaktiviert, wie willst du da was feststellen :confused:
Danke für den Link. Da geht es um die Umfrage, ob man seine Festplatten (noch) defragmentiert.
Es wird (außer von dir) nichts über den TRIM Befehl geschrieben. Ich denke, dass viele Leute mit dem Begriff relativ wenig anfangen können.

Woher ich das willen will ? Ganz einfach. :wink:
Vor dem Update 1903 war dieser deaktiviert. Windows muss diesen dann aktiviert haben. Genauso wie die Systemwiederherstellung wieder deaktiviert wurde.
Beim deaktiviertem TRIM Befehl von 1809 zum aktiviertem 1903, gab es keinen Unterschied.

Wie gesagt: die Definition über Defragmentieren (HDD) und optimieren (SSD), bleibt Windows in der Einstellung schuldig.

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4777
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1420 Mal
Danksagung erhalten: 2900 Mal

Re: Tool zum Temperatur auslesen/anzeigen/überwachen

#14

Beitrag von Claudia » Di 4. Jun 2019, 10:35

Defragmentierung führt TRIM aus

...schickt die Defragmentieren-Routine ihr den TRIM-Befehl. Ein Neuanordnen Ihrer gespeicherten Dateien findet auf einer SSD nicht statt – sie wäre ohnehin Gift für die Lebensdauer und brächte keinen Geschwindigkeitsgewinn. Zum Absetzen des TRIM-Kommandos seitens des Defrag-Moduls kommt es regelmäßig: standardmäßig einmal wöchentlich.
https://www.computerbild.de/artikel/cb- ... 24039.html

Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3312
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 1268 Mal
Danksagung erhalten: 2528 Mal

Re: Tool zum Temperatur auslesen/anzeigen/überwachen

#15

Beitrag von Jekyll Hyde » Di 4. Jun 2019, 11:15

ob der Befehl auf der SSD ausgeführt wird
TRIM Check
Version: 0.7

Kleines, einfach zu bedienendes Kommandozeilentool, um die TRIM-Funktionalität für SSD-Festplatten zu testen.
quelle https://www.wintotal.de/download/trim-check/#
Anmerkung 2019-06-04 111403.jpg

revox
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 912
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 00:48
Betriebssystem: Windows 10 Pro 64 bi
Firewall: G-Data
Virenscanner: G-Data
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Tool zum Temperatur auslesen/anzeigen/überwachen

#16

Beitrag von revox » Di 4. Jun 2019, 13:59

ich dachte es ging um ein tool, um die temperaturen auslesen zu können.
was hat trim oder nicht trim damit zu tun?
fragen über fragen.

Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5625
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 1116 Mal
Danksagung erhalten: 1847 Mal

Re: Tool zum Temperatur auslesen/anzeigen/überwachen

#17

Beitrag von Joker » Di 4. Jun 2019, 15:16

Ich kann mich daran erinnern, dass ich früher HWMonitor installiert hatte. Das war aber zu einer
Zeit, als ich noch ein "Gelegenheits-Gamer" war. Und das ist schon verdammt lang her. Heute bin
ich nur noch "zufrieden", wenn das ASUS Notebook geräuschfrei läuft. Und das schaffe ich mit
Bordmitteln.
"(Quelle: https://www.heise.de/download/product/hwmonitor-53313)"
"(Quelle: https://www.cpuid.com/softwares/hwmonitor.html)"

Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3312
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 1268 Mal
Danksagung erhalten: 2528 Mal

Re: Tool zum Temperatur auslesen/anzeigen/überwachen

#18

Beitrag von Jekyll Hyde » Di 4. Jun 2019, 19:02

Natürlich muss man solche Sachen im Zusammenhang betrachten und nicht isoliert. Warum soll man hier nicht über etwas berichten, was man als neue Erkenntnis mit nimmt, was man vorher nicht wusste.
Umso besser dass es ein Programm gibt, dass einem nicht nur die Temperatur sondern weitere Informationen als Optimierungsmaßnahme vorschlägt.

Antworten

Zurück zu „Hardware“