Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

AVM Fritzbox update&Changelog

Von A-Z alles über Hardware hat hier seinen Platz.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 13796
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox67.0.3/64bit
Firewall: KIS19/KIS20
Virenscanner: KIS19/KIS20
Hat sich bedankt: 3100 Mal
Danksagung erhalten: 2686 Mal

Re: AVM Fritzbox update&Changelog

#71

Beitrag von Astor27 » Do 20. Sep 2018, 15:54

updat/info
Das Router-Flaggschiff Fritzbox 7590 segelt nun um 39 Bugs leichter im Internet. Die Korrekturen verteilen sich auf die Bereiche DSL, Internet, Heimnetz, Smart Home, System, Telefonie, WLAN, USB/NAS, USB/UMTS und Powerline.
Mit dem am heutigen Donnerstag erschienenen FritzOS 7.01 führt AVM auch kleinere Verbesserungen ein. In der Mesh-Repeater-Betriebsart erhält der Router eine eindeutige Netzwerk-Bezeichnung. Die Anmeldungen von WLAN-Repeatern bei aktivierter Funktion Protected Management Frames (PMF) wurde verbessert. Auch sei die Stabilität im Zusammenspiel mit Repeatern verbessert worden. Quellen: https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 68841.html
https://avm.de/nc/service/downloads/dow ... udHh0Ijt9/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Jokerdarktwillight
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Alex
Super Moderator
Super Moderator
Beiträge: 8712
Registriert: Di 8. Feb 2011, 23:48
Betriebssystem: Win 10 64 Bit
Browser: Google Chrome
Firewall: Router/EIS 12
Virenscanner: EIS 12
Hat sich bedankt: 1157 Mal
Danksagung erhalten: 1145 Mal

Re: AVM Fritzbox update&Changelog

#72

Beitrag von Alex » Mo 8. Okt 2018, 00:21

Für die Fritzbox 7560 gibt es ein neues Update.FRITZ!OS 7.01
Quelle: https://avm.de/service/downloads/?product=fritzbox-7560
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Alex für den Beitrag:
Astor27
Gruß Alex

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 13796
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox67.0.3/64bit
Firewall: KIS19/KIS20
Virenscanner: KIS19/KIS20
Hat sich bedankt: 3100 Mal
Danksagung erhalten: 2686 Mal

Re: AVM Fritzbox update&Changelog

#73

Beitrag von Astor27 » Di 30. Okt 2018, 17:14

update/info
Die Fritz-Boxen des Berliner Router-Herstellers AVM sind Marktführer in Deutschland. t-online.de fasst zusammen, was die neue Hardware und das neue Betriebssystem Fritz OS 7 können.Quellen: https://www.t-online.de/digital/hardwar ... beine.html
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 13796
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox67.0.3/64bit
Firewall: KIS19/KIS20
Virenscanner: KIS19/KIS20
Hat sich bedankt: 3100 Mal
Danksagung erhalten: 2686 Mal

Re: AVM Fritzbox update&Changelog

#74

Beitrag von Astor27 » So 23. Dez 2018, 08:47

update
AVM hat noch einmal eine Reihe neuer Updates herausgegeben. Es gibt neue experimentelle Labor-Versionen für die FritzBoxen 7490 und 7590 sowie für den WLAN-Repeater 1260E. Außerdem ein neues Labor für die Powerline-Adapter 546E und 540E und ein finales FritzOS 7.01-Update für die FritzBox 5491. Quellen. https://winfuture.de/news,106698.html
https://winfuture.de/special/fritzbox/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightDr.Virus
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 13796
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox67.0.3/64bit
Firewall: KIS19/KIS20
Virenscanner: KIS19/KIS20
Hat sich bedankt: 3100 Mal
Danksagung erhalten: 2686 Mal

Re: AVM Fritzbox update&Changelog

#75

Beitrag von Astor27 » So 13. Jan 2019, 08:29

update/info
Der Berliner Internet-Spezialist AVM hat jetzt auch für die freiwilligen Tester der FritzOS Labor-Version für WLAN-Router eine erstes Update in diesem Jahr herausgegeben: Enthalten sind dieses Mal Verbesserungen für die FritzBox 7490 und 7590 für die im Dezember implementierten neuen Funktionen. Quellen: https://winfuture.de/news,106902.html
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 13796
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox67.0.3/64bit
Firewall: KIS19/KIS20
Virenscanner: KIS19/KIS20
Hat sich bedankt: 3100 Mal
Danksagung erhalten: 2686 Mal

Re: AVM Fritzbox update&Changelog

#76

Beitrag von Astor27 » Sa 9. Feb 2019, 19:13

update/info
Der Berliner Router-Hersteller AVM hat zum Wochenende für die freiwilligen Tester der experimentellen FritzOS Labor-Versionen ein neues Update für die FritzBoxen 7490 und 7590 herausgegeben. Auch der Powerline Adapter 1260E und der Repeater 1750E bekommen jeweils eine neue Test-Version. Die beide FritzBoxen 7490 und 7590 bekommen mit diesem neuen experimentellen Update dieses Mal keine neuen Funktionen. Es stehen lediglich einige Fehlerbehebungen und kleinen Änderungen auf der Liste, so zum Beispiel für den Umgang mit Portfreigaben. AVM fügt nun - nach dem Start des SMBv3-Supports in einer der vorangegangenen Betas - auch wieder die Unterstützung für SMBv1 hinzu, die Aktivierung ist optional mit der neuen FritzOS-Version wieder möglich. AVM hatte erst vor kurzem im Beta-Test die Umstellung auf das Netzwerkprotokoll SMB 3 für die Datenübertragung mit Windows-Systemen vorgenommen.Quellen: https://winfuture.de/news,107334.html
https://winfuture.de/special/fritzbox/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag (Insgesamt 2):
JokerDr.Virus
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3346
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 1286 Mal
Danksagung erhalten: 2555 Mal

Re: AVM Fritzbox update&Changelog

#77

Beitrag von Jekyll Hyde » Di 12. Feb 2019, 17:17

Firmware Update für Kabel Router Fritz!Box 6490
FRITZ!OS 07.02

Fritz!OS 07.02 Cable.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightAstor27

Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5654
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 1134 Mal
Danksagung erhalten: 1873 Mal

Re: AVM Fritzbox update&Changelog

#78

Beitrag von Joker » Di 12. Mär 2019, 16:22

Es gibt neue Laborversionen für folgende Router:
FRITZ!Box 7590, 7580, 7490 & 4040
Die FRITZ!Box 7590 und die FRITZ!Box 7490 erhalten am heutigen Dienstag ein neues Update im
sogenannten FRITZ! Labor. Der Berliner Hersteller ist für eine hervorragende Produktpflege bekannt und
aktualisiert die Modelle regelmäßig. Dabei werden nicht nur wenige, kleine Fehler behoben, sondern auch
neue Funktionen integriert. Im aktuellen Labor geht es um Access-Point-Steering.
"(Quelle: https://www.deskmodder.de/blog/2019/03/ ... erfuegbar/)"
"(Quelle://https://avm.de/fritz-labor/)"
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27darktwillight

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 13796
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox67.0.3/64bit
Firewall: KIS19/KIS20
Virenscanner: KIS19/KIS20
Hat sich bedankt: 3100 Mal
Danksagung erhalten: 2686 Mal

Re: AVM Fritzbox update&Changelog

#79

Beitrag von Astor27 » Fr 22. Mär 2019, 08:31

update/info
Der Anbieter Vodafone startet ein Angebot mit der 2018 neu vorgestellten FritzBox 6591 Cable. Die FritzBox 6591 Cable unterstützt DOCSIS 3.1-Kanalbündelung und damit schnelle Internetgeschwin­digkeiten von bis zu 6 GBit/s im Downstream, sowie 2 GBit/s im Upstream. Bisher gab es bei Vodafone nur DOCSIS 3.0-fähige Geräte. Nach Unitymedia bekommt nun auch der Anbieter Vodafone die schnelle FritzBox 6591 Cable. Bei Vodafone ersetzt der neue Router nun als offizielles Nachfolgergerät die 6490 Cable. Für Tarife beziehungsweise Regionen, die noch keine Gigabit-Anschlüsse unterstützten, gibt es bei Vodafone weiterhin auch die 6490 Cable im Angebot. Quellen: https://winfuture.de/news,108008.html
https://winfuture.de/news,102058.html
https://avm.de/mwc/mobile-world-congress-2018/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag:
Jekyll Hyde
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 13796
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox67.0.3/64bit
Firewall: KIS19/KIS20
Virenscanner: KIS19/KIS20
Hat sich bedankt: 3100 Mal
Danksagung erhalten: 2686 Mal

Re: AVM Fritzbox update&Changelog

#80

Beitrag von Astor27 » Mi 27. Mär 2019, 07:55

update/info
Nach den neuen experimentellen Labor-Updates für das FritzOS 7.08 vom Wochenende hat der Internetspezialist AVM heute noch einmal nachgelegt. Im Labortest-Programm gibt es nun wieder Updates für die beliebten Router-Modelle FritzBox 7490 und 7590 sowie für die FritzPowerline 1260E und den FritzWLAN Repeater 1750E. Neuerungen gibt es dieses Mal nicht, nur einige nicht minder uninteressante Änderungen und natürlich (Stabili­täts-) Ver­bes­se­rungen und diverse Fehlerbehebungen. Das jüngste experimentelle Labor-Update steht jetzt für die FritzBoxen 7490 und 7590 und für die beiden Netzwerk-Geräte FritzPowerline 1260E und den FritzWLAN Repeater 1750E zur Verfügung. Die Aktualisierung bringt entsprechend gerätespezifische Änderungen mit sich. Die Versionsnummern ändern sich wie folgt: FritzBox 7590 FritzOS 07.08-67080, 7490 07.08-67076, FritzWLAN Repeater 1750E 07.08-67143 und FritzPowerline 1260E 07.08-67144. Quellen: https://winfuture.de/news,108091.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag:
darktwillight
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Antworten

Zurück zu „Hardware“