Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Sphinx Windows 10 Firewall Control

Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5351
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 955 Mal
Danksagung erhalten: 1575 Mal

Re: Sphinx Windows 10 Firewall Control

#51

Beitrag von Joker » Do 14. Mär 2019, 17:57

Claudia hat geschrieben:
Do 14. Mär 2019, 17:36
Universal (verdeckt) Erkennung / guard Block. Verhindert Netzwerk-Zugriffe einer unbekannten/nicht notierten Anwendung.
das setze ich voraus und das sollte jede Firewall beherrschen.
Das schwierige und oft kritisierte an Software Firewalls ist, das Malware legitime Anwendungen kapert und sich so den Zu oder Ausgang nutzt.
Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.
.
Teste gerade mal eigene Regeln spaßeshalber und es klappt wunderbar. :yahoo:
Ok die ist jetzt nicht sinnvoll und war nur ein Test, um den Ansatz zu prüfen, ob es klappt, aber so funktioniert dann Datenschutz in Reinkultur. :lol27:
.
Spy2.JPG
.
P.S.
in den nächsten Tagen bastele ich mir nach Vorbild "uBlock" für den gesamten PC Datenverkehr damit
Respekt! :o :jc_doubleup:
Jetzt aber zur Malwareabwehr von Windows 10 Firewall Control Plus.
Der entscheidende Satz in der geposteten Anleitung darunter:
"Durch die strikten Filterregeln von Windows 10 Firewall Control sind Sie gegen Eindringlinge geschützt".
Malware.JPG
"(Quelle: http://www.sphinx-soft.com/de/Vista/index.html)"
Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag:
darktwillight

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4350
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1190 Mal
Danksagung erhalten: 2422 Mal

Re: Sphinx Windows 10 Firewall Control

#52

Beitrag von Claudia » Do 14. Mär 2019, 18:22

1. aber auch nur dann wenn der User das erkennt und richtig handelt indem er das dann auf blockieren drückt.
Die meisten werden aber erlauben anklicken, aus Angst was zu verbieten und dann keine Internetverbindung mehr zu haben.
2. wie gesagt ist Fall 1 ja noch relative einfach für dich und mich, aber wenn z.B. dein TOR Browser nach einer neuen Regel nachfragt, wird´s schon deutlich schwieriger zwischen Gut und Böse zu unterscheiden
3. und richtig Schwierig wird es, bei einer wichtige Systemkomponente, immer die richtigen Entscheidungen zu treffen und Angriffe zu erkennen

Um Malware Angriffe zu verhindern habe ich dann Gott sei Dank ESET - die Firewall ist dann schon eine ganz andere Hausnummer, im Vergleich zu W10FC oder Simplewall.
.
Spy3.jpg
.
W10FC hat mir gut gefallen wg. der Möglichkeit Telemetrie zu verbieten, das bekomme ich aber jetzt auch mit SW hin (siehe Bild).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag:
darktwillight

Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5351
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 955 Mal
Danksagung erhalten: 1575 Mal

Re: Sphinx Windows 10 Firewall Control

#53

Beitrag von Joker » Do 14. Mär 2019, 19:06

Der TOR Browser befindet sich wie der Firefox in der WebBrowserZone. Somit ist auch der TOR Browser durch
die strikten Filterregeln wie der Firefox gegen Eindringlinge geschützt. Ich gehe mal davon aus, dass "TOR" mit
den dortigen Einstellungen gut versorgt ist. Es gab bisher keine Probleme mit irgendwelchen Eindringlingen.
W10FC Plus.JPG
Außerdem befindet sich der TOR Browser bei Malwarebytes Premium in der umfangreichen Liste
von zu schützenden Anwendungen.
Malwarebytes Premium.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag:
darktwillight

Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5351
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 955 Mal
Danksagung erhalten: 1575 Mal

Re: Sphinx Windows 10 Firewall Control

#54

Beitrag von Joker » Do 14. Mär 2019, 19:47

Claudia hat geschrieben:
Do 14. Mär 2019, 18:22
1. aber auch nur dann wenn der User das erkennt und richtig handelt indem er das dann auf blockieren drückt.
Die meisten werden aber erlauben anklicken, aus Angst was zu verbieten und dann keine Internetverbindung mehr zu haben.
2. wie gesagt ist Fall 1 ja noch relative einfach für dich und mich, aber wenn z.B. dein TOR Browser nach einer neuen Regel nachfragt, wird´s schon deutlich schwieriger zwischen Gut und Böse zu unterscheiden
3. und richtig Schwierig wird es, bei einer wichtige Systemkomponente, immer die richtigen Entscheidungen zu treffen und Angriffe zu erkennen
Zu 3.
Für Systemkomponenten gibt es in W10FC Plus die Zonen MSOnlineZone, MSOfflineZone, Local Sytem und HostProcess(svchost)+Updates. W10FC Plus hat auf meinem Windows 8.1 Klapprechner die Netzzugriffregeln
für Systemkomponenten automatisch erkannt und der richtigen Zone zugeordnet.

Windows Hostprozess (Rundll32) in der MSOfflineZone
MSOffLineZone.JPG

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4350
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1190 Mal
Danksagung erhalten: 2422 Mal

Re: Sphinx Windows 10 Firewall Control

#55

Beitrag von Claudia » Do 14. Mär 2019, 21:09

Verständnisfrage - wann entscheidet W10FC und wann muss du entscheiden, in welche Zone ein Programm gehört?

MSOfflineZone gefällt mir, aber die Webbrowser Zone eher nicht. :thinking: :confused:

und zu 3 meinte ich - wenn du und nicht das Programm eine Entscheidung treffen musst, wird´s schon deutlich schwieriger, vor allem nachträgliche Änderungen im laufenden System.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag:
darktwillight

Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5351
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 955 Mal
Danksagung erhalten: 1575 Mal

Re: Sphinx Windows 10 Firewall Control

#56

Beitrag von Joker » Do 14. Mär 2019, 22:20

W10FC Plus hat einen Zonenberater. Der Zonenberater macht einen Vorschlag für die passendste Zone,
sobald das Programm das erste Mal erkannt wird. Dieser Vorschlag kann akzeptiert werden oder eine
andere Zone ausgewählt werden.

Ein Programm kann zu jeder Zeit auch in eine andere Zone verlegt werden. Für die Webbrowser gibt es
die WebBrowserZone oder Web+FTPZone. Das E-Mail Programm Thunderbird befindet sich in der EmailZone.
Vorgeschlagen hat W10FC Control Plus allerdings die Web+FTPZone für die Webbrowser. Es ist möglich, die
Netzzugriffregeln in der jeweiligen Zone anzupassen oder eine eigene Zone für die Anwendung zu erstellen.
Bei Änderung einer Zone wird eine Kopie der ursprünglichen Zone angelegt.

Die Zuordnung für Systemanwendungen in die entsprechenden Zonen hat W10FC Plus selbst ohne meine
Mitwirkung durchgeführt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightClaudia

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4350
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1190 Mal
Danksagung erhalten: 2422 Mal

Re: Sphinx Windows 10 Firewall Control

#57

Beitrag von Claudia » Fr 15. Mär 2019, 10:15

ja hört sich sehr gut an. :good:
Das ist schon ein großer Unterschied zu der Free Version von denen, die das nicht kann.

Zwei Fragen hätte ich noch. Für was ist AV Einbindung prüfen und was bewirkt Unter Apps Niedrig vs Unter Apps Hoch vs Über Apps Hoch vs Niedrig ?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag:
Joker

Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5351
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 955 Mal
Danksagung erhalten: 1575 Mal

Re: Sphinx Windows 10 Firewall Control

#58

Beitrag von Joker » Fr 15. Mär 2019, 10:54

AV-Anbindung.JPG
"(Quelle: http://www.sphinx-soft.com/de/Vista/programs.html)"

Ergebnis "AV Einbindung" Firefox Browser
Nicht AV eingebunden.JPG
Ich verstehe ehrlich gesagt "nur Bahnhof", werde aber an den Einstellungen nichts ändern.
Denke mal unvoreingenommen, dass "alles Roger in Kambodscha" ist.
:-D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag (Insgesamt 2):
Claudiadarktwillight

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4350
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1190 Mal
Danksagung erhalten: 2422 Mal

Re: Sphinx Windows 10 Firewall Control

#59

Beitrag von Claudia » Fr 15. Mär 2019, 11:05

nein macht schon Sinn und ist gar nicht schlecht, das man das überprüfen kann :good:

Bleibt noch Frage 2 offen, was das bewirkt :weg:
(Niedrig und Hoch ok aber unter und über :?: )
.
Spy4.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 2):
Jokerdarktwillight

Benutzeravatar
Joker
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5351
Registriert: So 20. Apr 2014, 11:24
Virenscanner: Immer aktuell
Hat sich bedankt: 955 Mal
Danksagung erhalten: 1575 Mal

Re: Sphinx Windows 10 Firewall Control

#60

Beitrag von Joker » Fr 15. Mär 2019, 11:35

Das sind Filterregeln - Domäne Per-Name Erlaubnisse (Mustervorgaben) Ich kann auch hier nur auf die Webseite
von SPHINX verweisen, wo es eine sehr ausführliche Beschreibung gibt:
Filterregeln.JPG
"(Quelle: http://www.sphinx-soft.com/de/Vista/domains.html)"
Domäne.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joker für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightClaudia

Antworten

Zurück zu „Sphinx Windows 10 Firewall Control“