Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

SpyShelter Firewall

myky
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 119
Registriert: Do 9. Nov 2017, 16:27
Betriebssystem: WIN 10 x64
Browser: GOOGLE CHROME
Firewall: NORTON IS
Virenscanner: NORTON IS
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: SpyShelter Firewall

#491

Beitrag von myky »

Nutze ebenfalls Emsi. Emsi hat einen Booster eingebaut, der zusätzlich die Windows Firewall überwacht. Man kann zur weiteren Kontrolle ohne großen Systemspeedverlust noch Glasswire oder WFC (Binisoft) benutzen. Ich bin mit der Lösung von Emsisoft mehr als zufrieden. Emsisoft hat eine ausgezeichnete Verhaltensanalyse und die Geschäftsführung hat außerdem ein klares Statement zu Staatstrojanern abgegeben...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor myky für den Beitrag (Insgesamt 2):
Jokerdarktwillight
Eine schönen Gruß von myky
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 17691
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox88.0.1/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 5243 Mal
Danksagung erhalten: 5307 Mal

Re: SpyShelter Firewall

#492

Beitrag von Astor27 »

myky hat geschrieben: So 17. Jun 2018, 10:40 Emsisoft hat eine ausgezeichnete Verhaltensanalyse und die Geschäftsführung hat außerdem ein klares Statement zu Staatstrojanern abgegeben...
Hallo
das wird kaum aussagekräftig sein wenn es hart auf hart kommt dann hat sich Emsisoft an Deutsche Gesetzte zu halten und wird wie andere ohne wenn und aber Beihilfe leisten :sad:
traurig aber leider .... :evil:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag (Insgesamt 2):
ClaudiaJoker
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
Claudia
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5545
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Manjaro / Win 10 Pro
Hat sich bedankt: 2090 Mal
Danksagung erhalten: 4216 Mal

Re: SpyShelter Firewall

#493

Beitrag von Claudia »

JoMe hat geschrieben: So 17. Jun 2018, 10:10 Ich nutze jetzt ja wieder Emsisoft und da ist ja die Windows Firewall eingebunden . Als Router die Fritzbox 7590 . Reicht mir völlig aus .
mir nicht, wobei alle drei Komponenten ausgezeichnet sind.
Der CCleaner Skandal und nicht nur der, hat mir deutlich vor Augen geführt, das zu einen guten Schutzsystem auch eine gute Firewall gehört, den ausgehenden Verkehr auf Ungereimtheiten überprüft. Hat mich in der letzten Zeit jedenfalls mehrfach vor Bedrohungen oder Datendiebstahl geschützt, die alle drei von dir (aber auch alle anderen AV´s) so nicht verhindert hätten!
Zuletzt geändert von Claudia am So 17. Jun 2018, 11:55, insgesamt 2-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27darktwillight
1: Manjaro-Architect + Win 2004
2: Win 21H1 + Devuan
myky
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 119
Registriert: Do 9. Nov 2017, 16:27
Betriebssystem: WIN 10 x64
Browser: GOOGLE CHROME
Firewall: NORTON IS
Virenscanner: NORTON IS
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: SpyShelter Firewall

#494

Beitrag von myky »

Astor27 hat geschrieben: So 17. Jun 2018, 11:04
myky hat geschrieben: So 17. Jun 2018, 10:40 Emsisoft hat eine ausgezeichnete Verhaltensanalyse und die Geschäftsführung hat außerdem ein klares Statement zu Staatstrojanern abgegeben...
Hallo
das wird kaum aussagekräftig sein wenn es hart auf hart kommt dann hat sich Emsisoft an Deutsche Gesetzte zu halten und wird wie andere ohne wenn und aber Beihilfe leisten :sad:
traurig aber leider .... :evil:
Ich erlaube mir:
https://support.emsisoft.com/topic/2774 ... ent-173190

Dieser Kommentar wurde Anfang 2018 erneuert und bekräftigt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor myky für den Beitrag:
darktwillight
Eine schönen Gruß von myky
Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 12688
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: Firefox
Firewall: Windows +
Virenscanner: Malwarebytes+
Hat sich bedankt: 10503 Mal
Danksagung erhalten: 3316 Mal

Re: SpyShelter Firewall

#495

Beitrag von darktwillight »

Astor27 hat geschrieben: So 17. Jun 2018, 11:04
myky hat geschrieben: So 17. Jun 2018, 10:40 Emsisoft hat eine ausgezeichnete Verhaltensanalyse und die Geschäftsführung hat außerdem ein klares Statement zu Staatstrojanern abgegeben...
Hallo
das wird kaum aussagekräftig sein wenn es hart auf hart kommt dann hat sich Emsisoft an Deutsche Gesetzte zu halten und wird wie andere ohne wenn und aber Beihilfe leisten :sad:
traurig aber leider .... :evil:
  • Nicht Träumen....Staatstrojaner werden dann erkannt wenn sie Bekannt sind oder
    der Verhaltensschutz (z.b BB) auf Malware Artige Verhaltensmuster anschlägt !
  • Kein Staat wird AV Firmen anschreiben und denen sagen wie und wo ihr Trojaner ein System angreift.
    Und damit würden sie ihren Trojaner selber Unschädlich machen...also wie gesagt das wird kein Staat machen.
  • Das zu Deutsche Gesetzten
    Emsisoft Ltd
    315a Hardy St
    Nelson 7010
    New Zealand
Claudia hat geschrieben: So 17. Jun 2018, 11:18
JoMe hat geschrieben: So 17. Jun 2018, 10:10 Ich nutze jetzt ja wieder Emsisoft und da ist ja die Windows Firewall eingebunden . Als Router die Fritzbox 7590 . Reicht mir völlig aus .
mir nicht, wobei alle drei Komponenten ausgezeichnet sind.
Der CCleaner Skandal und nicht nur der, hat mir deutlich vor Augen geführt, das zu einen guten Schutzsystem auch eine gute Firewall gehört, den ausgehenden Verkehr auf Ungereimtheiten überprüft. Hat mich in der letzten Zeit jedenfalls mehrfach vor Bedrohungen oder Datendiebstahl geschützt, die alle drei von dir (aber auch alle anderen AV´s) so nicht verhindert hätten!
  • Da hat Claudia Recht, Die Emsi ist sicher Gut aufgestellt auch das sie in der Windows Firewall
    eingebunden ist , ist Gut ! Sie zeigt den Ein und ausgehenden Verkehr nicht so das man
    Rückschlüsse auf Ungereimtheiten erkennt.
So ist eine Zusätzliche Software Firewall für den Geübten oder Interessierten User
eine Möglichkeit diesen Ein und ausgehenden Verkehr selber zu kontrollieren.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag (Insgesamt 2):
Claudiamyky
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 17691
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox88.0.1/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 5243 Mal
Danksagung erhalten: 5307 Mal

Re: SpyShelter Firewall

#496

Beitrag von Astor27 »

reden kann man viel Papier ist geduldig , lassen wir uns überraschen auch Deutschland ist dazu fähig was die USA und andere mit Kaspersky machen
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 17691
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox88.0.1/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 5243 Mal
Danksagung erhalten: 5307 Mal

Re: SpyShelter Firewall

#497

Beitrag von Astor27 »

Astor27 hat geschrieben: So 17. Jun 2018, 12:33 reden kann man viel Papier ist geduldig , lassen wir uns überraschen auch Deutschland ist dazu fähig was die USA und andere mit Kaspersky machen . Das auch Kaspersky mit Geheimdiensten usw. zusammenarbeitet ist bekannt und geben es ja auch zu.
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: SpyShelter Firewall

#498

Beitrag von Gast »

Das auch Kaspersky mit Geheimdiensten usw. zusammenarbeitet ist bekannt und geben es ja auch zu.
Ich 'würde' mal sagen, sie kooperieren (wenn überhaupt) in einigen Fällen. :wink:
unabhängig welcher jetzt dahinter steckt.
Denn ansonsten hätte die EU ja durchaus Recht .
Zusammen arbeiten taten sie bisher u.a. mit Europol, was sich zukünftig, dank der Schnellschuss Aktion der EU Offensive, erst einmal erledigt haben-dürfte.
Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 17691
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox88.0.1/64bit
Firewall: KIS21
Virenscanner: KIS21
Hat sich bedankt: 5243 Mal
Danksagung erhalten: 5307 Mal

Re: SpyShelter Firewall

#499

Beitrag von Astor27 »

nicht wenn überhaupt schau dir den Bericht an und für mich sind Regimekritiker oder Oppositionelle keine kriminellen aber wie gesagt das machen andere sicher auch .
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.
JoMe
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1289
Registriert: So 6. Nov 2011, 16:48
Betriebssystem: Win 10 Pro 64 1909
Browser: Firefox
Firewall: PC 1 : KIS 2020
Virenscanner: PC 2 : KIS 2020
Wohnort: Erde
Hat sich bedankt: 270 Mal
Danksagung erhalten: 202 Mal

Re: SpyShelter Firewall

#500

Beitrag von JoMe »

So mal Spyshelter getestet, macht bis jetzt einen sehr guten Eindruck , zeigt alle eingehenden/ausgehenden Prozesse an und ist gut einzustellen .

Läuft bisher ohne Probleme neben Emsisoft .

Wenn Kaspersky verboten gehört laut USA und Co. , dann aber auch Norton, Mc Afee usw . .
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JoMe für den Beitrag (Insgesamt 3):
Astor27darktwillightClaudia
Gruß
Jochen

PC 1 : Intel i7 7700 k - Asus Strix ROG Z270F - Asus Strix 1080 - 16 GB DDR 4 3200 - Samsung NVME 970 EVO M.2 500 GB - Samsung NVME 960 EVO M.2 500 GB
PC 2 : AMD Ryzen 2700X - MSI X470 Gaming Pro Carbon - 16 GB DDR 4 3200 - Mugen 5 Rev. 2 - Sapphire RX 580 Nitro + OC - 2 x 250 GB SSD
Antworten

Zurück zu „SpyShelter“