Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Microsoft Patchdays Win 10

gizmostrolch
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1588
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 17:59
Betriebssystem: Windows 10 Pro 2004
Browser: Firefox
Firewall: Comodo IS Premium
Virenscanner: Comodo IS Premium
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 521 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#861

Beitrag von gizmostrolch »

Claudia hat geschrieben:
Di 12. Nov 2019, 21:31
ist auch bei 1809 so :ohman:
Habe ja Gott sei Dank die Pro Version und kann da die Updates verzögern und dann wird es mir auch nicht mehr angeboten.
Ja was denn nun Claudia? hast du auf deinem PC 1909 drauf oder nicht? wenn nein, dann hopp jetzt :biggrinn:

Benutzeravatar
Claudia
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5305
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Win 10 - MX Linux
Hat sich bedankt: 1784 Mal
Danksagung erhalten: 3704 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#862

Beitrag von Claudia »

Schiller-Zitat:

Drum prüfe, wer sich ewig bindet,
Ob sich das Herz zum Herzen findet.
Der Wahn ist kurz, die Reu‘ ist lang.


Installation in VirtualBox läuft gerade nochmal. Mein letzter Versuch mit 1909 hat mich nicht wirklich überzeugt, von 1809 auf 1909 zu wechseln. :wink:
Vielleicht wechsele ich auch direkt zu Linux und Win 10 darf dann sein "Gnadenbrot" in der VBox verbringen. :thinking:

Edit
so fertig, aber immer noch kein grüner Hacken an Geräteleistung und Integrität. Wie sieht es bei euch damit aus.
.
Win 1909-1.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag:
darktwillight
1: Win 1909 + MX Linux
2: Win 2004 + Manjaro-Architect + openSuse Leab // NomadBSD

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 15981
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox79.0/64bit
Firewall: KIS20/KIS21
Virenscanner: KIS20/KIS21
Hat sich bedankt: 4253 Mal
Danksagung erhalten: 4015 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#863

Beitrag von Astor27 »

update/info
Zur Freigabe des Windows 10 November 2019 Update (Version 1909) stand bereits vorab der 12. November 2019 als inoffizieller Termin im Raum. Er fällt nicht nur mit dem regulären Patchday bei Microsoft zusammen, sondern war auch der Tag, an dem Windows 10 Version 1803 in den Home- und Pro-Versionen vor dem Supportende letztmalig Sicherheitsupdates bekam.
Die Gerüchte haben sich nun bestätigt: In einem am gestrigen Dienstag veröffentlichten Blogeintrag gab John Cable, Director of Program Management, Windows Servicing and Delivery bei Microsoft, die Freigabe von Windows 10 Version 1909 samt einiger zusätzlicher Details bekannt.
Das Windows 10 November 2019 Update (Version 1909) wird in den Home- und Pro-Varianten für 18 Monate mit Updates versorgt werden. In den Enterprise- und Education-Varianten gilt dagegen ein verlängerter 30-monatiger Support-Zeitraum.Microsoft verfolgt beim November 2019 Update einen neuen, Service-Pack-artigen Ansatz, auf den wir im Abschnitt "Unter der Haube: So läuft das Update ab" dieses Artikels näher eingehen.
Der neue Ansatz hat zur Folge, dass sich Microsoft bei der neuen Build auf Bugfixes und Stabilitätsverbesserungen fokussiert hat. Größere funktionale Änderungen wurden auf den 20H1-Entwicklungszweig, der im Frühjahr 2020 in die nächste Windows-10-Version münden soll, verlagert.
Ein kurzer Abriss der wenigen Änderungen ist der heise-online-Meldung "Windows 10 November-Version für Visual-Studio-Abos verfügbar " zu entnehmen (Abschnitt "Diese Neuerungen bringt Version 1909"). Microsoft gibt zudem im Beitrag Neuerungen in Windows 10, Version 1909 einen Überblick darüber, was sich – auch für Unternehmensumgebungen – ändert. Quellen: https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 84976.html
https://docs.microsoft.com/de-de/window ... -home-1909
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

gizmostrolch
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1588
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 17:59
Betriebssystem: Windows 10 Pro 2004
Browser: Firefox
Firewall: Comodo IS Premium
Virenscanner: Comodo IS Premium
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 521 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#864

Beitrag von gizmostrolch »

Edit
so fertig, aber immer noch kein grüner Hacken an Geräteleistung und Integrität. Wie sieht es bei euch damit aus.
Ist das jetzt eine richtige Installation von 1909 oder läuft die in einer Virtualbox? Zu Geräteleistung und Integrität: so schaut es bei mir aus: Bild Bild
Installation in VirtualBox läuft gerade nochmal. Mein letzter Versuch mit 1909 hat mich nicht wirklich überzeugt, von 1809 auf 1909 zu wechseln. :wink:
Vielleicht wechsele ich auch direkt zu Linux und Win 10 darf dann sein "Gnadenbrot" in der VBox verbringen. :thinking:
Was ist los mit dir Claudia? :-D erst drückst du dich vor Windows 10 1903 :biggrinn: und jetzt machst du damit bei Windows 10 1909 so weiter :confused: So geht das nicht, dafür muss ich jetzt als Schiri fungieren: Bild und als Fussball Fan weißt du ja, was nach der Gelben Karte kommt Bild

gizmostrolch
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1588
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 17:59
Betriebssystem: Windows 10 Pro 2004
Browser: Firefox
Firewall: Comodo IS Premium
Virenscanner: Comodo IS Premium
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 521 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#865

Beitrag von gizmostrolch »

Beim Notebook meiner Frau wird das Windows 10 1909 Funktionsupdate noch nicht per Windows Update angeboten :confused:

Benutzeravatar
Toledo
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1884
Registriert: Di 27. Mai 2014, 09:52
Betriebssystem: Windows 10
Browser: Edge
Firewall: Windows FW
Virenscanner: Windows Defender
Hat sich bedankt: 631 Mal
Danksagung erhalten: 1011 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#866

Beitrag von Toledo »

Alex hat geschrieben:
Di 12. Nov 2019, 20:24
Auch bei mir wird KB890830 ständig neu zum Download angeboten,obwohl es installiert wurde.
Wird heute nicht mehr zum Download angeboten. Problem ist anscheinend gelöst. :-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Toledo für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightAlex
Gruß
Hartmut

Benutzeravatar
Claudia
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5305
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Win 10 - MX Linux
Hat sich bedankt: 1784 Mal
Danksagung erhalten: 3704 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#867

Beitrag von Claudia »

das Problem haben die anscheinend gelöst indem sie das Tool gar nicht mehr anbieten !?

Habe eben von 1809 ein Upgrade auf die 1909 durchgeführt und mir wir das Tool nicht mehr, im Gegensatz zu gestern angeboten.
.
Updates.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag:
darktwillight
1: Win 1909 + MX Linux
2: Win 2004 + Manjaro-Architect + openSuse Leab // NomadBSD

Benutzeravatar
Pepper
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 297
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 17:54
Betriebssystem: Windows 10 (2004)
Browser: Google Chrome
Firewall: Win Firewall/Router
Virenscanner: F-Secure Safe
Wohnort: Im Norden
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 273 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#868

Beitrag von Pepper »

Mir wurde heute das Funktionsupdate 1909 angezeigt. Habe es auch gleich installiert. Ich war erstaunt, das es nur 10 min dauerte. Alles lief problemlos.
Ashampoo_Snap_2019.11.13_13h41m13s_003_.png
Ashampoo_Snap_2019.11.13_13h38m53s_001_.png
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pepper für den Beitrag:
darktwillight
Gruß
Pepper

gizmostrolch
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1588
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 17:59
Betriebssystem: Windows 10 Pro 2004
Browser: Firefox
Firewall: Comodo IS Premium
Virenscanner: Comodo IS Premium
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 521 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#869

Beitrag von gizmostrolch »

Claudia hat geschrieben:
Mi 13. Nov 2019, 19:50
das Problem haben die anscheinend gelöst indem sie das Tool gar nicht mehr anbieten !?

Habe eben von 1809 ein Upgrade auf die 1909 durchgeführt und mir wir das Tool nicht mehr, im Gegensatz zu gestern angeboten.
.
Updates.JPG
Claudia, schön das du jetzt auch Windows 10 1909 hast :jc_doubleup:
@Pepper
Ja bei mir ging das auch recht schnell, hätte ich nicht gedacht.

Benutzeravatar
Claudia
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5305
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Win 10 - MX Linux
Hat sich bedankt: 1784 Mal
Danksagung erhalten: 3704 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#870

Beitrag von Claudia »

@Pepper
kein Wunder sondern wenn du vorher 1903 installiert hattest, bekommst du ja auch nur ein 23 kb kleines Update, was aus 1903 dann 1909 machte. 1909 entspricht 1903 mit ein paar freigeschalteten Funktionen, die vorher schon alle installiert waren, aber halt noch nicht aktiviert.
Bei mir die von 1809 kam dauerte es dann genauso lange wie immer.

Was mir an 1909 gefällt, das diesmal keine Apps die von mir vorher deinstalliert waren, nicht wieder neu installiert wurden und es scheint etwas reaktionsschneller zu arbeiten. :good:
1903 auszusitzen war jedenfalls m.M.n. genau die richtige Entscheidung für mich und werde es wahrscheinlich zukünftig es genauso handhaben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27darktwillight
1: Win 1909 + MX Linux
2: Win 2004 + Manjaro-Architect + openSuse Leab // NomadBSD

Antworten

Zurück zu „Windows 10-Version Infos / Updates /Upgrade / Fehler“