Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Microsoft Patchdays Win 10

Benutzeravatar
Logitech21
Moderator
Moderator
Beiträge: 446
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 16:31
Hat sich bedankt: 1362 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#761

Beitrag von Logitech21 » Fr 14. Jun 2019, 10:18

Gast hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 09:50
@Logitech21
dein Beitrag verwirrt mich jetzt :thinking: in punkto "Installationszeitpunkt für Updates auswählen".

Diese Einstellung fehlt in der W10 - 1903 Home - Version bei mir.
Morgen Jekyll Hyde,

Nachtrag;

Sorry Leute da ist mir nun ein Fehler passiert in den Beiträgen in sachen Home Versionen. Die Einstellungen wie in der Pro
Screenshot_12.png
gibt es also nicht.
Zuletzt geändert von Logitech21 am Fr 14. Jun 2019, 10:57, insgesamt 4-mal geändert.
Grund: Erklärungen zu Home im Beitrag.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Logitech21 für den Beitrag:
darktwillight

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#762

Beitrag von Gast » Fr 14. Jun 2019, 11:14

Hallo Logitech21

also ich sage mal, ich bin mir zu 99 % sicher, dass diese Einstellung in

W10 - Home 1903 -18362.175

von Anfang an, nicht vorhanden ist.

Diese Funktion hatte ich mir anfangs genau angeschaut, weil ich damit nicht ganz klar gekommen bin.
Gemeint ist : "Aussetzung des Updates", ist verwirrend. Weil dort u.a. "Updates für 7 weitere Tage aussetzen " steht.

_ 7 _ .jpg

tatsächlich kann man jedoch mehr Tage auswählen.
Nämlich bis zu 35 Tage, so wie es dort von Microsoft in der Anleitung beschrieben ist.

Keine 365 Tage. Denn das hat mich u.a. bei deinem Beitrag verwirrt .


xy _.JPG

Ehrlich gesagt, möchte ich davon Abstand nehmen in der Registry in der Update Funktion Einträge zu ändern, da ich nicht weiß inwieweit es für spätere Updates diese dann wiederum sich evtl. negativ auswirken könnten. Zumal dann diese Einstellungen in erstellte Images mit einfließen, woran man sich dann rückblickend nicht mehr aufgrund des vergangenen Zeitraums erinnern könnte.

Bei mir kann ich keine Fehlfunktion bzw fehlende Updates seitens der M$ Updates feststellen.
Schon allein weil ich die Vorstellung von Updates hier im Forum immer mitverfolge.

up _ .jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gast für den Beitrag (Insgesamt 2):
Logitech21darktwillight

Benutzeravatar
Claudia
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5137
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1625 Mal
Danksagung erhalten: 3375 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#763

Beitrag von Claudia » Fr 14. Jun 2019, 11:15

Gast hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 09:50
@Logitech21

dein Beitrag verwirrt mich jetzt :thinking: in punkto "Installationszeitpunkt für Updates auswählen".

Diese Einstellung fehlt in der W10 - 1903 Home - Version bei mir.
Links dein Foto - rechts der screenshot von mir.


pro _ oder _ home _.jpg


Du schreibst dann weiter
Nachtrag als Beispiel;
Ein Windows Home User freut sich dass er die 1/2 Jährlichen Updates auf ein ganzes Jahr rückstellen kann wie die Pro Nutzer.
Nun geht er hin und stellt Sie ein wie ich Dir hier mal zeige auf meinem Gerät grade und wie Du Sie in der Registry auch sehen kannst;
Ist diese Einstellung in der "Home" normalerweise sichtbar , oder erst durch nachträglich angelegte Einträge vonNutzern in der Registry ?


Du schreibst weiter dass du Eingriffe in die Registry vorgenommen hast und damit dieser Eintrag sichtbar wird .
-Nun verstelle ich die Registry Werte auf die Zahl 0, Aktuallisiere, stosse ein manuelles Update an und schon sind Sie wieder da
meine Frage , waren sie denn weg ?

während Cl@udia sich wiederum auf die PRO Version bezieht ?
was sollte M$ deiner Meinung nach fixen ?
Claudia hat geschrieben:
Do 13. Jun 2019, 20:59
das muss MS jedenfalls schnellstens fixen, sonst stehen viele Pro Nutzer im Regen :ohman:

Es wurden in 1903 -Home durchaus Updates eingespielt


updates _ .jpg
das sind die Einstellungen für die Pro und das Problem beim Upgrade ist, wenn man vorher da Verzögerungen eingestellt hat, sind die nicht mehr sichtbar aber noch wirksam.
Bei der Home hast du jetzt grundsätzlich um 7 Tage (was man aber 4 mal hintereinander anklicken kann) verzögern und dieses Fester ist jetzt auch bei der Pro, aber entscheidend ist halt was vorher eingestellt war.
Der Bug muss jedenfalls so schnell wie möglich beseitigt werden oder halt im "Notfall" selber an der Reg korrigieren.

Edit
Home User brauchen keine Reg Änderungen vornehmen !!!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 2):
Logitech21darktwillight

Benutzeravatar
Logitech21
Moderator
Moderator
Beiträge: 446
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 16:31
Hat sich bedankt: 1362 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#764

Beitrag von Logitech21 » Fr 14. Jun 2019, 11:37

Claudia hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 11:15
Gast hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 09:50



das sind die Einstellungen für die Pro und das Problem beim Upgrade ist, wenn man vorher da Verzögerungen eingestellt hat, sind die nicht mehr sichtbar aber noch wirksam.
Bei der Home hast du jetzt grundsätzlich um 7 Tage (was man aber 4 mal hintereinander anklicken kann) verzögern und dieses Fester ist jetzt auch bei der Pro, aber entscheidend ist halt was vorher eingestellt war.
Der Bug muss jedenfalls so schnell wie möglich beseitigt werden oder halt im "Notfall" selber an der Reg korrigieren.

Edit
Home User brauchen keine Reg Änderungen vornehmen !!!
  • Danke Claudia und Jekyll für die Erklärungen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Logitech21 für den Beitrag (Insgesamt 2):
ClaudiaAstor27

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#765

Beitrag von Gast » Fr 14. Jun 2019, 19:18

@Logitech21

Tritt dieser Fehler exclusiv denn nur bei dir auf, oder ist dir bekannt ob er auch bei anderen in der 1903 PRO auftritt ?
Ich kann diesen Fehler über eine Suchmaschine nicht eingrenzen bzw. etwas darüber finden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gast für den Beitrag:
Logitech21

Benutzeravatar
Logitech21
Moderator
Moderator
Beiträge: 446
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 16:31
Hat sich bedankt: 1362 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#766

Beitrag von Logitech21 » Fr 14. Jun 2019, 19:35

Gast hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 19:18
@Logitech21

Tritt dieser Fehler exclusiv denn nur bei dir auf, oder ist dir bekannt ob er auch bei anderen in der 1903 PRO auftritt ?
Ich kann diesen Fehler über eine Suchmaschine nicht eingrenzen bzw. etwas darüber finden.
Windows 10 1903 Funktionsupdate und Qualitätsupdate verzögern fehlt in den Einstellungen – Lösung https://www.deskmodder.de/blog/2019/05/ ... n-loesung/

2.Nachtrag von John-Boy und Janami aus unserem Forum:
Windows 10 1903 neu installiert. Die Anzeige ist zu sehen
Dort hat er dann die Qualitätsupdates und Funktionsupdates auf 10 Tage gestellt.
Nach Updates suchen lassen und diese Einstellungen waren nicht mehr sichtbar
Im oben genannten Registrypfad DeferFeatureUpdatesPeriodInDays und DeferQualityUpdatesPeriodInDays auf 0 gesetzt
Nach Updates suchen lassen und die Einstellungen für die Updateverzögerung war wieder sichtbar.
Es ist also ein Fehler, den Microsoft mit einem Update beheben muss.

https://www.deskmodder.de/phpBB3/viewto ... 17#p328917

Folgendes:

Wenn ich jetzt in der UI einen Wert festlege, z.B. FeatureUpdates für 8 Tage verzögern, danach sofort auf Updates suchen gehe, verschwindet die Auswahl dafür in der UI.

Wenn ich dann in die Registry gehe und DeferFeatureUpdatesPeriodInDays=0 setze, danach auf Updates Aussetzen -> Datum wählen ein beliebiges Datum wähle, dann gleich auf Updates fortsetzen gehe, ist die Auswahl in der UI wieder da.

Das Selbe gilt für Qualitätsupdates.

Auf die Idee hat mich der eine Beitrag im anderen Forum gebracht:
http://www.winfuture-forum.de/index.php ... &p=2009796

Plus im Beitrag 1 hat einer die gleichen Probleme http://www.winfuture-forum.de/index.php ... &p=2009693

Das konnte ich auch in der VM reproduzieren.

Ist jetzt die Frage, ob das ein gewolltes Verhalten ist oder ein Bug. Weil wirklich Sinn macht das nicht.
Das konnte ich auch in der VM reproduzieren.
Zuletzt geändert von Logitech21 am Fr 14. Jun 2019, 19:43, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Beitrag angepasst
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Logitech21 für den Beitrag:
Astor27

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#767

Beitrag von Gast » Sa 15. Jun 2019, 10:18

etwaS OT : mich verwundert, dass ein so großes Forum wie winfuture es bis heute nicht geschafft hat, SSL zu verschlüsseln : /
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gast für den Beitrag (Insgesamt 2):
Logitech21darktwillight

Benutzeravatar
Claudia
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5137
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1625 Mal
Danksagung erhalten: 3375 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#768

Beitrag von Claudia » Sa 15. Jun 2019, 13:31

Gast hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 19:18
@Logitech21

Tritt dieser Fehler exclusiv denn nur bei dir auf, oder ist dir bekannt ob er auch bei anderen in der 1903 PRO auftritt ?
Ich kann diesen Fehler über eine Suchmaschine nicht eingrenzen bzw. etwas darüber finden.
tritt bei allen die Pro haben auf, fällt aber nur den wenigsten auf. War auch bei meinem Bekannten, dem ich 1903 aufgespielt habe so.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 2):
Logitech21darktwillight

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 11926
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/Yandex
Firewall: Eset
Virenscanner: Eset
Hat sich bedankt: 7542 Mal
Danksagung erhalten: 2410 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#769

Beitrag von darktwillight » Mo 17. Jun 2019, 10:30

  • Unabhängig davon ob jemand ein Update installiert oder nicht,
    sollte man die Kirche im Dorf lassen.
  • Seit Windows 10 im Umlauf ist, Berichten alle über Fehler/Bugs,
    mal trifft es die Einen mal die Anderen, und manchmal Alle :-D :wink: .
  • Ob Menschen ein Update installieren oder erstmal abwarten, sollte man den
    Personen selber überlassen!

    Man kann und sollte auf die bekannten Fehler hinweisen,
    sollte sich aber auch in Erinnerung holen das man selber das eine oder andere Update vor dem Gewarnt
    wurde selber installiert hatte.
  • Alternativ kann man aber auch zu Tools greifen die egal ob Home oder Pro
    Hilfe Versprechen beim Blocken von Updates.
Hier mal zwei:
  1. Windows Update Blocker v1.2
    https://www.sordum.org/9470/windows-upd ... cker-v1-2/
  2. WuMgr
    https://www.deskmodder.de/blog/2018/11/ ... tallieren/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag:
Astor27
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Benutzeravatar
Claudia
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5137
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1625 Mal
Danksagung erhalten: 3375 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#770

Beitrag von Claudia » Di 18. Jun 2019, 22:23

KB4494174 und KB4494451 Neue Microcode Updates für Windows 10 1809 und 1803
Kurz notiert. Microsoft hat für die Windows 10 1809 und 1803 aktualisiert. Die KB4494174 und KB4494451 sind mit dem 17.06.2019 datiert und als KB neu in der Liste.
https://www.deskmodder.de/blog/2019/06/ ... -und-1803/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 2):
darktwillightAstor27

Antworten

Zurück zu „Windows 10-Version Infos / Updates /Upgrade / Fehler“