Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

Microsoft Patchdays Win 10

Benutzeravatar
Dr.Virus
Foren Experte
Foren Experte
Beiträge: 1699
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 23:41
Betriebssystem: Windows 10 64-Bit
Browser: Firefox / Tor
Firewall: Windows FW
Virenscanner: SBoxie -ESET/EAM
Wohnort: Germany / USA
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 249 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#741

Beitrag von Dr.Virus » Mi 12. Jun 2019, 16:22

:lol27:
Erst denken, dann handeln.

Gruß Dr.Virus

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 11695
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/Yandex
Firewall: Eset
Virenscanner: Eset
Hat sich bedankt: 6731 Mal
Danksagung erhalten: 2187 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#742

Beitrag von darktwillight » Mi 12. Jun 2019, 19:23

aubai hat geschrieben:
Mi 12. Jun 2019, 14:39
Welchen Sinn macht es das Mai Funktionsupdate 1903 aufzuschieben? Wenn es über Windows Update angeboten wird, ohne manuelle Suche kann man das Update
installieren. Der Hinweis "das Funktionsupdate ist verfügbar, erscheint sowieso nur dann wenn auf dem Endgerät alles in Ordnung ist. Das betrifft Hardware und Software.
Es macht manchmal schon Sinn,
mit fast jedem zweiten Update gab es Probleme.

Ob Hardwarekomponenten nicht richtig Erkannt worden sind, und Windows ins Nirwana geschossen wurde.
Oder andere Probleme auftauchten.

Deswegen ist meine Einstellung zur Zeit auf Abwarten ...ich aktualisiere erst wenn die
Business Windows PC mit Windows das Update bekommen.

Das ist mit Persönlich lieber, da ich bereits mehrmals Schwierigkeiten hatte.
Und auch stimmt das scheinbar zur zeit auch nicht ganz mit dem "Hinweis "das Funktionsupdate ist verfügbar",
ich wäre damit Vorsichtig...Das wäre nicht das Erstmal das ein Update Hinweis nicht richtig ist.

Aber für jeden der Bisher keine Schwierigkeiten hatte heißt es,
Festplatten Image erstellen und Windows Updaten.

Aber das ist nur meine Persönliche Meinung und Erfahrung seit Windows 10.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag (Insgesamt 3):
Astor27Logitech21Claudia
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 13792
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox67.0.3/64bit
Firewall: KIS19/KIS20
Virenscanner: KIS19/KIS20
Hat sich bedankt: 3091 Mal
Danksagung erhalten: 2685 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#743

Beitrag von Astor27 » Mi 12. Jun 2019, 19:46

jeder wie er es mag bei mir sind 2 PC mit der neuen Win Version ( Backup ist selbstverständlich ) 2 PC nicht :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag:
Logitech21
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Logitech21
Moderator
Moderator
Beiträge: 401
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 16:31
Hat sich bedankt: 1280 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#744

Beitrag von Logitech21 » Mi 12. Jun 2019, 20:26

Logitech21 hat geschrieben:
Mi 12. Jun 2019, 09:56
Obwohl ich die 18362.145 Version drauf hatte, wurden bei mir keine neuen Update angezeigt .
Dieser Artikel löste sogar noch mein Update Anliegen
Screenshot_7.png
https://www.deskmodder.de/blog/2019/05/ ... ent-102057
2.Nachtrag von John-Boy und Janami aus unserem Forum:
Windows 10 1903 neu installiert. Die Anzeige ist zu sehen
Dort hat er dann die Qualitätsupdates und Funktionsupdates auf 10 Tage gestellt.
Nach Updates suchen lassen und diese Einstellungen waren nicht mehr sichtbar
Im oben genannten Registrypfad DeferFeatureUpdatesPeriodInDays und DeferQualityUpdatesPeriodInDays auf 0 gesetzt
Nach Updates suchen lassen und die Einstellungen für die Updateverzögerung war wieder sichtbar.
Es ist also ein Fehler, den Microsoft mit einem Update beheben muss.
Screenshot_9.png
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Logitech21 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27darktwillight
Grüsse
Roger

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4812
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1433 Mal
Danksagung erhalten: 2932 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#745

Beitrag von Claudia » Mi 12. Jun 2019, 23:23

darktwillight hat geschrieben:
Mi 12. Jun 2019, 19:23
aubai hat geschrieben:
Mi 12. Jun 2019, 14:39
Welchen Sinn macht es das Mai Funktionsupdate 1903 aufzuschieben? Wenn es über Windows Update angeboten wird, ohne manuelle Suche kann man das Update
installieren. Der Hinweis "das Funktionsupdate ist verfügbar, erscheint sowieso nur dann wenn auf dem Endgerät alles in Ordnung ist. Das betrifft Hardware und Software.
Es macht manchmal schon Sinn,
mit fast jedem zweiten Update gab es Probleme.

Ob Hardwarekomponenten nicht richtig Erkannt worden sind, und Windows ins Nirwana geschossen wurde.
Oder andere Probleme auftauchten.

Deswegen ist meine Einstellung zur Zeit auf Abwarten ...ich aktualisiere erst wenn die
Business Windows PC mit Windows das Update bekommen.

Das ist mit Persönlich lieber, da ich bereits mehrmals Schwierigkeiten hatte.
Und auch stimmt das scheinbar zur zeit auch nicht ganz mit dem "Hinweis "das Funktionsupdate ist verfügbar",
ich wäre damit Vorsichtig...Das wäre nicht das Erstmal das ein Update Hinweis nicht richtig ist.

Aber für jeden der Bisher keine Schwierigkeiten hatte heißt es,
Festplatten Image erstellen und Windows Updaten.

Aber das ist nur meine Persönliche Meinung und Erfahrung seit Windows 10.
war auch immer eine der ersten die "mutig" das Upgrade angestoßen hat, aber diesmal gibt´s halt mehr gute Gründe dagegen, als dafür!
Man muss sich auch nicht unnötig das Leben schwer machen und etwas warten bringt mich nicht um.
Bin schon länger dafür nur noch einmal im Jahr ein großes Upgrade und nicht alle halbe Jahre Beta Tester zu spielen!!!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 3):
darktwillightAstor27Logitech21

gizmostrolch
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1169
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 17:59
Betriebssystem: Windows 10 1809
Browser: Firefox
Firewall: GlassWire Free
Virenscanner: Avast Free Antivirus
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 400 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#746

Beitrag von gizmostrolch » Do 13. Jun 2019, 11:33

Claudia hat geschrieben:
Mi 12. Jun 2019, 13:21
kannst bis zu 365 Tage aussetzen einstellen :wink:
.
Win Pro.JPG
Claudia, wenn ich die Option für Funktionsupdates auf 0 Tage lasse, zeigt mir Windows Update seit heute das an: Bild :biggrinn: :weg: wähle ich jedoch zum Beispiel 60 Tage Verzögerung oder wie das heißt, dann erscheint es nicht mehr: Bild

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4812
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1433 Mal
Danksagung erhalten: 2932 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#747

Beitrag von Claudia » Do 13. Jun 2019, 12:15

und was machst du jetzt? Downloaden und installieren klicken oder warten :weg:

gizmostrolch
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1169
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 17:59
Betriebssystem: Windows 10 1809
Browser: Firefox
Firewall: GlassWire Free
Virenscanner: Avast Free Antivirus
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 400 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#748

Beitrag von gizmostrolch » Do 13. Jun 2019, 12:25

Erst mal warten :-D

Jekyll Hyde
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 3344
Registriert: Di 24. Mai 2016, 10:45
Hat sich bedankt: 1284 Mal
Danksagung erhalten: 2554 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#749

Beitrag von Jekyll Hyde » Do 13. Jun 2019, 12:38

Ein Freund von mir hatte vor ein paar Tagen bei seiner Frau 1903 installiert.
1809 hat er bzw. Windows völlig übersprungen, weil auf ihrem PC noch die Vorversion installiert war.
Das Update hatte einwandfrei funktioniert.

Selbst, hab ich ich mit 1903 absolut keine Probleme.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jekyll Hyde für den Beitrag:
Astor27

Benutzeravatar
Claudia
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 4812
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Hat sich bedankt: 1433 Mal
Danksagung erhalten: 2932 Mal

Re: Microsoft Patchdays Win 10

#750

Beitrag von Claudia » Do 13. Jun 2019, 13:06

@Jekyll Hyde

1. hast du nicht ein Image zurückspielen müssen, weil dein Rechner nicht mehr gebootet hat
2. nenne mir bitte mal ein Vorteil von 1903 gegenüber 1809, warum man jetzt schon unbedingt Updaten sollte

sage ja nicht das man es auf keinen Fall tun sollte, aber genauso wenig muss man es jetzt schon machen :wink:

Antworten

Zurück zu „Windows 10-Version Infos / Updates /Upgrade / Fehler“