Herzlich willkommen bei PC-Sicherheit.net
Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff. Um alle Bereiche zusehen und alle Forenfunktionen nutzen zu können ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Wir würden uns freuen Dich bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße vom PC-Sicherheit.net Team

und wieder Problem nach Windows-Update

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 15770
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox78/64bit
Firewall: KIS20/KIS21
Virenscanner: KIS20/KIS21
Hat sich bedankt: 4129 Mal
Danksagung erhalten: 3862 Mal

und wieder Problem nach Windows-Update

#1

Beitrag von Astor27 »

Auf seiner Website verweist Microsoft auf einen Fehler bei Windows-10-Systemen, der durch das Update KB4535996 von Ende Februar verursacht werden kann. Dabei kann es zu Problemen mit der Internetverbindung kommen.
Das Problem betrifft laut Microsoft Nutzer, die versuchen, mit einem Virtual Private Network (VPN) auf das Internet zuzugreifen. Dabei sei es gleich, ob das VPN manuell oder automatisch konfiguriert wurde. Die Fehler können auftreten, wenn Nutzer sich mit dem VPN verbinden, trennen, oder wenn sich der VPN-Status ändert. Mithilfe eines VPN können Nutzer anonym im Internet surfen. Mehr zu VPN Auch können Anwendungen, die sich per WinHTTP oder WinInet mit dem Internet verbinden wollen, vom Fehler betroffen sein. Dazu zählen laut Microsoft Programme wie Microsoft Teams, Microsoft Office, Office365, Outlook, Internet Explorer 11 und manche Versionen von Microsoft Edge.
Als Lösung rät Microsoft, den Rechner neu zu starten. Zudem arbeite das Unternehmen an einem Update, um die Probleme zu beheben. Die Aktualisierung soll Anfang April verfügbar sein.Es ist nicht das erste Mal, dass ein Windows-Update Fehler verursachen kann. In der Vergangenheit meldeten Nutzer immer wieder Probleme, nachdem sie neueste Updates installiert haben. Für gewöhnlich liefert Microsoft als Reaktion ein Update für das Update. Mitte Februar musste Microsoft aber sogar ein Update zurückziehen: die verursachten Fehler waren zu gravierend. Quellen: https://www.t-online.de/digital/softwar ... pdate.html
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 12335
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/Yandex
Firewall: Eset
Virenscanner: Eset
Hat sich bedankt: 8715 Mal
Danksagung erhalten: 2758 Mal

Re: und wieder Problem nach Windows-Update

#2

Beitrag von darktwillight »

Das Bug System vom Microsoft Windows der letzten 30 Tage :

https://docs.microsoft.com/de-de/window ... ws-10-2004
Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag (Insgesamt 4):
ClaudiaJokerLogitech21Astor27
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Benutzeravatar
Logitech21
Moderator
Moderator
Beiträge: 575
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 16:31
Betriebssystem: W10
Virenscanner: KIS
Hat sich bedankt: 1825 Mal
Danksagung erhalten: 619 Mal

Re: und wieder Problem nach Windows-Update

#3

Beitrag von Logitech21 »

Ich darf auch mal gutes berichten von all den Fehlern wo MS im 2004 berichtet ist bei mir noch der Punkt 12 einzig übrig geblieben mit der Aktualisierung des Treibers.

Auch wurde mit der 2004 Version sogar ein Bug behoben, wo bei mir unter Kaspersky immer wieder ein Fenster öffnete mit einer Absturz Meldung wenn der VPN aktiv ist. Unter der 1909 kam er mehrfach vor.
Zuletzt geändert von Logitech21 am Do 18. Jun 2020, 11:15, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: übrig geblieben mit der Aktualisierung des Treibers.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Logitech21 für den Beitrag (Insgesamt 3):
Astor27Claudiadarktwillight

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 12335
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/Yandex
Firewall: Eset
Virenscanner: Eset
Hat sich bedankt: 8715 Mal
Danksagung erhalten: 2758 Mal

Re: und wieder Problem nach Windows-Update

#4

Beitrag von darktwillight »

Windows 10: Neuer Bug im Mai-Update aktiviert ungefragt Tabletmodus
Die jüngste Windows-10-Version 2004, besser als Mai-Update bekannt, kann Nutzern auch auf PCs ohne Touchscreen die Tablet-Be­nut­zer­ober­fläche des Betriebssystems aufdrängen. Verursacht wird dieser Bug of­fenbar durch das kumulative Update KB4557957.
Ob die Anwender von Windows 10 Anspruch haben auf Beta Dauertester Gehalt ?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag (Insgesamt 2):
Astor27Logitech21
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Benutzeravatar
Astor27
Moderator
Moderator
Beiträge: 15770
Registriert: So 5. Feb 2012, 15:21
Betriebssystem: Win10-64bit
Browser: Firefox78/64bit
Firewall: KIS20/KIS21
Virenscanner: KIS20/KIS21
Hat sich bedankt: 4129 Mal
Danksagung erhalten: 3862 Mal

Re: und wieder Problem nach Windows-Update

#5

Beitrag von Astor27 »

darktwillight hat geschrieben:
Do 18. Jun 2020, 12:29
Windows 10: Neuer Bug im Mai-Update aktiviert ungefragt Tabletmodus
Die jüngste Windows-10-Version 2004, besser als Mai-Update bekannt, kann Nutzern auch auf PCs ohne Touchscreen die Tablet-Be­nut­zer­ober­fläche des Betriebssystems aufdrängen. Verursacht wird dieser Bug of­fenbar durch das kumulative Update KB4557957.
Ob die Anwender von Windows 10 Anspruch haben auf Beta Dauertester Gehalt ?
Dann sollten wir uns schnell melden als Beta Dauertester :weg:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astor27 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Logitech21Claudia
Ich empfehle den download und update immer von der Original Seite der Software.

Benutzeravatar
Claudia
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 5245
Registriert: Do 9. Feb 2012, 17:33
Betriebssystem: Win 10 - MX Linux
Hat sich bedankt: 1749 Mal
Danksagung erhalten: 3587 Mal

Re: und wieder Problem nach Windows-Update

#6

Beitrag von Claudia »

Windows 10: Die KB4567523 und KB4567523 kann unter Umständen einen BSOD mit lsass.exe auslösen
Dies kann alle Windows 10 Versionen betreffen, die das „Hotfix“ installiert haben. Denn beide Updates waren von der Windows 10 2004 bis zur Windows 10 1507 optional zur Verfügung gestellt worden. Die Beschreibung ist derzeit nur auf den englischen Seiten vorhanden. Die deutschen Supportseiten hinken da wieder einmal hinterher.
https://www.deskmodder.de/blog/2020/06/ ... ausloesen/

gut das es freiwillig und nicht allen aufgespielt würde :thinking:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claudia für den Beitrag (Insgesamt 3):
Astor27Logitech21darktwillight
1: Win 1909 + MX Linux
2: Win 2004 + openSuse Leab +// oenSuse Tumbleweed + Manjaro-Architect + PCLinuxOS

Benutzeravatar
Kurt W
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 10693
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:12
Betriebssystem: Win10 Pro 64 Bit
Browser: Firefox 79 Beta
Firewall: Router/Norton 360
Virenscanner: Norton 360
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 465 Mal
Danksagung erhalten: 1061 Mal
Kontaktdaten:

Re: und wieder Problem nach Windows-Update

#7

Beitrag von Kurt W »

Ich habe da übern Updater noch nichts angeboten bekommen. :thinking:

Gruß Kurt
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kurt W für den Beitrag (Insgesamt 4):
Astor27Logitech21darktwillightAlex
Bild

revox
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 1039
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 00:48
Betriebssystem: Windows 10 Pro 64 bi
Firewall: G-Data
Virenscanner: G-Data
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: und wieder Problem nach Windows-Update

#8

Beitrag von revox »

Astor27 hat geschrieben:
Do 18. Jun 2020, 12:47
darktwillight hat geschrieben:
Do 18. Jun 2020, 12:29
Windows 10: Neuer Bug im Mai-Update aktiviert ungefragt Tabletmodus
Die jüngste Windows-10-Version 2004, besser als Mai-Update bekannt, kann Nutzern auch auf PCs ohne Touchscreen die Tablet-Be­nut­zer­ober­fläche des Betriebssystems aufdrängen. Verursacht wird dieser Bug of­fenbar durch das kumulative Update KB4557957.
Ob die Anwender von Windows 10 Anspruch haben auf Beta Dauertester Gehalt ?
Dann sollten wir uns schnell melden als Beta Dauertester :weg:
dann machs doch besser.
hier laufen drei laptops und ein pc mit der 2004 völlig fehlerfrei und problemlos.
dass updates nicht überall fehlerfrei funktionieren, liegt in der natur der sache.
windows läuft auf zigmilliarden geräten, in ebenso vielen konstellationen. da fehlerfreiheit zu erwarten, ist illusorisch und weltfremd.
aber man hätte ja sonst zu meckern und motzen.

Benutzeravatar
darktwillight
Administrator
Administrator
Beiträge: 12335
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 00:51
Betriebssystem: Win10.Pro
Browser: FF/Yandex
Firewall: Eset
Virenscanner: Eset
Hat sich bedankt: 8715 Mal
Danksagung erhalten: 2758 Mal

Re: und wieder Problem nach Windows-Update

#9

Beitrag von darktwillight »

Es meckert doch keiner!
Wenn, man ein Kommentar zu der momentan Situation der Updates/Upgrades schreibt,
ist das noch kein Meckern.

Das selbst Insider der internationalen Computer Szene, sich mit der Problematik beschäftigen zeigt das
es schon in diesem Umfang nicht mehr als normaler Status Quo gesehen wird.

Das Microsoft selber schon dabei ist etwas zu ändern, zeigt auch die Meldung vom 30.04.2020
Microsoft ändert Update-Richtlinien für Windows #
https://www.heise.de/ct/artikel/Microso ... 04895.html
Das Beta-Tester und ihre Fehlermeldungen häufig nicht berücksichtigt werden,
ist seit letztem Jahr schon ein paarmal Gesprächsthema gewesen.

In großen Unternehmen kommt dann das Qualitätsmanagement zum Tragen,
hier scheint es noch Defizite zu geben.

Eine Bemerkung noch: wenn Standard Bauteile von Fehlern betroffen sind,
wie bei bestimmten Realtek-Treibern es vorgekommen ist.
Dann ist das Problem größer, den das sollte immer auch bei einem Betatest zur tage kommen.

Ich gebe Dir durchaus recht
Windows 10 läuft jetzt auf 1 Milliarde Geräten
https://winfuture.de/news,114707.html"
und auf sehr verschiedenen Konstellationen.

Man sollte aber auch auf seine Beta -tester hören, wenn sie Fehler melden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darktwillight für den Beitrag (Insgesamt 4):
AlexLogitech21Astor27Pepper
Die Leute sagen immer: Die Zeiten werden schlimmer.
Die Zeiten bleiben immer. Die Leute werden schlimmer.
Joachim Ringelnatz

Benutzeravatar
Logitech21
Moderator
Moderator
Beiträge: 575
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 16:31
Betriebssystem: W10
Virenscanner: KIS
Hat sich bedankt: 1825 Mal
Danksagung erhalten: 619 Mal

Re: und wieder Problem nach Windows-Update

#10

Beitrag von Logitech21 »

Mein externer Bildschirm war auf einmal schwarz und ging mit der Meldung " Kein HDMI Signal " in den Schlafmodus auf W10 2004. Mit einem anderem Gerät versucht und da ging er ohne Probleme- Einziger Unterschied W10 1909.

Backup mit W10 1909 eingespielt auf dem anderen Gerät und alles wieder in Ordnung.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Logitech21 für den Beitrag (Insgesamt 3):
AlexAstor27darktwillight

Antworten

Zurück zu „Windows 10-Version Infos / Updates /Upgrade / Fehler“